Die Hafenpromenade von Split bietet herrliche Ausblicke auf die Altstadt, den Hafen und die Bucht von Split, Kroatien
Die Altstadt von Split hält an allen Ecken und Enden architektonische Vermächtnisse bereit. Zu ihren größten Schätzen zählt der Diokletianspalast, der von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt wurde.
Die Eremitage in der russischen Stadt St. Petersburg zählt zu den größten und wichtigsten Kunstmuseen der Welt; Sie umfasst über 60.000 Ausstellungsstücke in 350 Sälen
In der prachtvollen Eremitage in St. Petersburg begann Katharina die Große mit ihrer leidenschaftlichen Kunstsammlung. Heute ist die Eremitage eines der bedeutendsten Kunstmuseen der Welt.
Spektakulärer Ausblick an der Amalfiküste, Italien
Die Amalfiküste im Südwesten Italiens zählt zu den schönsten Küsten Europas. Ein malerisches Städtchen nach dem anderen schmiegt sich inmitten verschwenderischer Natur an die Steilküste am Mittelmeer.
Der Sultanspalast in Muscat, Oman
Muscat, die Hauptstadt des Oman, liegt in einer von Felswänden eingeschlossenen Bucht und hat prachtvolle Bauten zu bieten. Die Altstadt ist gut überschaubar, es empfiehlt sich eine Erkundung zu Fuß.
Die Panoramastraße Transalpina verbindet seit 1939 Siebenbürgen mit der Walachei und ist die höchste mit dem Auto befahrbare Straße Rumäniens
Die Panoramastraße Transalpina verbindet seit 1939 Siebenbürgen mit der Walachei und ist die höchste mit dem Auto befahrbare Straße Rumäniens. Reisenden sind fantastische Ausblicke gewiss.
Der Apollo-Brunnen vor dem prachtvollen Schloss Versailles bei Paris, Frankreich
Das Schloss Versailles mauserte sich vom verfallenen Häuschen in einem Bauerndorf zum barocken Prachtbau, der einst der Regierungssitz Frankreichs war. Heute zählt es jährlich 3 Millionen Besucher.
  • Blarney Castle in Irland

    Im Blarney Castle im Norden Irlands verspricht der Blarney Stone Beredsamkeit für jeden der ihn küsst und im angrenzenden Park verbergen sich mystische Felsformationen und lauschige Gärten.
  • Palácio Rio Negro in Manaus, Brasilien

    Der Palácio Rio Negro war einst stattlicher Wohnsitz eines deutschen Kaufmanns, fast ein Jahrhundert Sitz des Gouverneurs in Manaus und ist heute ein Museum und historisch wertvolles Kulturzentrum.
  • Empire State Building in New York, USA

    Das Empire State Building ist durch seine markante Präsenz in der New Yorker Skyline und seiner zahlreichen Filmauftritte international bekannt und äußerst beliebt. Für New-York-Besucher ein Muss!
  • Kalon Moschee in Buchara, Usbekistan

    Die Kalon Moschee in der usbekischen Stadt Buchara ist die zweitgrößte Moschee Zentralasiens. Das beeindruckende Kalon Minarett aus dem 12. Jahrhundert ist knapp 50 Meter hoch.
  • Große Moschee von Doha, Katar (Qatar)

    Die Große Moschee von Doha wurde im Dezember 2011 eröffnet und fasst 30.000 Gläubige. Ihr traditionelles Äußeres geht mit der modernen, großzügigen Gestaltung im Innenraum Hand in Hand.
  • Wawel-Schloss in Krakau, Polen

    Das Wawel-Schloss in Krakau liegt auf dem Wawel-Hügel gut 25m über der Weichsel. Früher Sitz der polnischen Herrscher fungiert das prachtvolle Schloss heute als Nationalmuseum.
  • Masjid al Kabir (Große Moschee) in Kuwait City, Kuwait

    Die Masjid al Kabir (Große Moschee) in Kuwait City ist die Nationalmoschee Kuwaits. Dies wird allein schon durch ihre gewaltigen Ausmaße und ihr kostbar verziertes Inneres sichtbar.
  • Ahsan Manjil ("Pink Palace") in Dhaka, Bangladesch

    Der Ahsan Manjil, oder „Pink Palace“, in Alt-Dhaka in Bangladesh fungiert heute als Museum und fällt vor allem durch seine knallrosafarbene Fassade ins Auge.
  • Neue Freitagsmoschee in Male, Malediven

    Die „Neue Freitagsmoschee“ ist die größte Moschee auf den Malediven und gilt mit ihrer markanten goldenen Kuppel und der schneeweißen modernen Fassade als das bedeutendste Wahrzeichen in Male.
  • Blaue Moschee in Jerewan, Armenien

    Die Blaue Moschee in Jerewan ist das größte und bedeutendste von acht islamischen Gotteshäusern in der armenischen Hauptstadt Jerewan und als einziges heute noch in Funktion.
  • Wüstenschloss Qasr Amra, Jordanien

    Das Wüstenschloss Qusayr’ Amra ist eines der besterhaltenen Umayyaden-Schlösser in Syrien und Jordanien. Das ehemalige Bade- und Vergnügungsschloss ist für seine spektakulären Wandmalereien bekannt.
  • Achilleion auf Korfu, Griechenland

    Das Achilleion auf Korfu wurde von der österreichischen Kaiserin Elisabeth errichtet. Der Traumpalast steht ganz im Zeichen der griechischen Mythologie und kann als Museum besichtigt werden.
  • Gloriette in Wien, Österreich

    Die Gloriette im Schönnbrunner Schlossgarten wurde im Jahr 1775 als Abschluss der Schlossanlage errichtet. Das Gloriette-Café bietet bei köstlichen Wiener Süßspeisen einen herrlichen Ausblick über Wien.
  • Margaretenbrücke in Budapest, Ungarn

    Die Margareten-Brücke zählt zu den ältesten Donaubrücken der ungarischen Hauptstadt und bietet einen traumhaften Ausblick über einige der wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Budapest.
  • Prophetenmoschee in Medina, Saudi-Arabien

    In der opulenten Prophetenmoschee im Zentrum von Medina in Saudi-Arabien liegt der Prophet Mohammed begraben. Jedes Jahr besuchen zwei Millionen muslimische Pilger die zweitheiligste Stätte des Islam.