Die Top 10 Sehenswürdigkeiten in Kroatien

Ganz ohne Touristenfallen nach Kroatien reisen: Hier finden Sie die Top 10 Sehenswürdigkeiten in Kroatien. Lesen Sie, welche Highlights und Attraktionen Sie beim Urlaub in Kroatien auf keinen Fall versäumen dürfen!

Altstadt von Zadar

An der Promenade von Zadar, Kroatien - © FRASHO / franks-travelbox
© FRASHO / franks-travelbox

Die wunderschöne Stadt Zadar an der kroatischen Küste ist reich an archäologischem und künstlerischem Erbe. Die historische Altstadt von Zadar kann am besten zu Fuß erkundet werden.

Wer es gerne etwas ruhiger hat besucht Zadar im Frühjahr oder Herbst.

Zum Artikel …
Zur Fotogalerie …


Makarska Riviera

Atemberaubender Ausblick von der Bergstraße aus der Karstlandschaft des Biokovo kommend auf die Makarska Riviera, Kroatien - © FRASHO / franks-travelbox
© FRASHO / franks-travelbox

Als Makarska Riviera wird ein malerischer Küstenabschnitt Kroatiens bezeichnet, der sich entlang der traumhaften Adriaküste schlängelt. Die fantastische Küstenlinie der Makarska Riviera führt von Brela im Norden bis nach Gradac im Süden und ist über die Straße im Biokovo-Gebirge oder über die Jadranska Magistrala erreichbar.

Bis 1965 war die Makarska Riviera nur mit dem Boot zu erreichen.

Zum Artikel …
Zur Fotogalerie …


Nationalpark Plitvicer-Seen

Herbstliche Landschaft im Nationalpark Plitvicer Seen, Kroatien - © FRASHO / franks-travelbox
© FRASHO / franks-travelbox

Der Nationalpark Plitvicer Seen zählt zu den atemberaubendsten Landschaften des Landes. 16 kristallklare Seen sind über verzweigte Flussläufe und fantastische Wasserfälle miteinander verbunden. Seit 1979 zählen die Plitvicer-Seen zum Weltnaturerbe der UNESCO.

In den 1960er-Jahren wurde große Teile der Winnetou-Trilogie mit Pierre Brice und Lex Barker im Gebiet der Plitvicer-Seen gedreht.

Zum Artikel …


Amphitheater in Pula

Das über zweitausend Jahre alte Amphitheater in Pula zählt zu den weltweit größten seiner Art, Kroatien - © James Camel / franks-travelbox
© James Camel / franks-travelbox

Das über zweitausende Jahre alte Amphitheater in Pula zählt zu den weltweit größten seiner Art. Ursprünglich erbaut wurde das Amphitheater von Pula von 2 vor bis 14 nach Christus.

Früher wurde das Amphitheater für Gladiatorenkämpfe und Seeschlachten verwendet, heute finden in der 68 mal 42 Meter großen Arena Konzerte und das Pula Filmfestival statt Zum

Zum Artikel …
Zur Fotogalerie ...


Kornaten Nationalpark

Der Kornaten Nationalpark vor der Küste Kroatiens wird mit traumhaften Buchten und gewaltigen Steilküsten oft als schönstes Segelgebiet Europas bezeichnet - © Einherjar / Shutterstock
© Einherjar / Shutterstock

Nirgendwo im Mittelmeer gibt es ein Archipel mit einer höheren Inseldichte als die Inselgruppe der Kornaten . Knapp 90 Inseln sind Teil des Kornaten Nationalparks, der mit traumhaften Buchten und gewaltigen Steilküsten oft als schönstes Segelgebiet Europas bezeichnet wird.

Baden, Segeln, Tauchen, Schnorcheln und Bootfahren sind die Hauptaktivitäten auf den Kornaten Inseln.

Zum Artikel …
Zur Fotogalerie …


Stadtmauern von Dubrovnik

Blick vom Brdo Srd (Sergiusberg) auf die Altstadt von Dubrovnik; gut zu sehen ist die Stadtmauer mit der wuchtigen Bokar-Festung im Vordergrund, Kroatien - © FRASHO / franks-travelbox
© FRASHO / franks-travelbox

Die Stadtmauern von Dubrovnik bieten unvergessliche Panoramablicke über die malerische Altstadt von Dubrvonik und die Adria. Seit dem 7. Jahrhundert beschützen die mächtigen Mauern der historischen Verteidigungsanlage die Einwohner Dubrovniks.

Seit 1979 zählt die Stadtmauer von Dubrovnik gemeinsam mit der historischen Altstadt zum Weltkulturerbe der UNESCO.

Zum Artikel …
Zur Fotogalerie …


Altstadt von Trogir

Blick auf die Bruderschaftskirche des Dominikaner-Ordens aus dem 14. Jahrhundert in der UNESCO-Stadt Trogir in Kroatien - © FRASHO / franks-travelbox
© FRASHO / franks-travelbox

Die Altstadt der kroatischen Stadt Trogir, 25km westlich von Split ist ein fantastisches Juwel mittelalterlicher Architektur. Trogir beherbergt die am besten erhaltene romanisch-gotische Architektur in ganz Osteuropa.

Die Altstadt von Trogir ist bis heute vollständig erhalten und wurde 1997 von der UNESCO als herausragendes Beispiel städtebaulicher Kontinuität zum Weltkulturerbe ernannt.

Zum Artikel …
Zur Fotogalerie …


Küstenstraße von Senj nach Maslinica

Blick von der Küste kurz nach der Stadt Senj auf die Insel Krk, Kroatien - © FRASHO / franks-travelbox
© FRASHO / franks-travelbox

Die Küstenstraße von Senj nach Maslinica zählt neben der Markarska Riviera zu den schönsten Panoramastrecken Kroatiens . Es ist eine atemberaubende Strecke zwischen Meer und Gebirge und bietet tolle Ausblicke auf das tiefblaue Meer mit kalkhellen Inseln und teilweiser schroffer Gebirgswüste.

Zum Artikel …
Zur Fotogalerie


Rovinj

Die Bilderbuch-Stadt Rovinj, oder Rovigno, zählt zu den malerischsten und meistfotografierten Küstenstädten Kroatiens - © FRASHO / franks-travelbox
© FRASHO / franks-travelbox

Die Bilderbuch-Stadt Rovinj ist eine der malerischsten und meistfotografierten Küstenstädte Kroatiens . In Rovinj findet man mit traumhafte Aussichten, idyllischen Buchten, mediterranen Flair und eine zauberhaften mittelalterlichen Altstadt mit verwinkelten Gassen und traumhaften Plätzen direkt am Meer.

Zum Artikel …
Zur Fotogalerie …


Diokletianspalast in Split

Gemeinsam mit dem historischen Zentrum von Split zählt der Diokletianspalast seit 1979 zum Weltkulturerbe der UNESCO, Kroatien - © FRASHO / franks-travelbox
© FRASHO / franks-travelbox

Der berühmte Diokletianspalast bildet mit seinen außerordentlich gut erhaltenen Gebäude heute das Herzstück der Altstadt von Split. Der Palast ist eine gekonnte Mischung aus Luxus-Villa und Militärlager mit dicken Mauern, einer Quer- und einer Längsstraße und vier imposanten Ecktürmen.

Der Diokletianspalast wurde in der Rekordzeit von 295 bis 305 errichtet.

Zum Artikel …
Zur Fotogalerie …


Insel Krk

Die Ortschaft Vrbnik auf der Insel Krk, Kroatien - © xbrchx / Shutterstock
© xbrchx / Shutterstock

Die Insel Krk ist mit einer Fläche von gut 400km 2 die größte Insel der Adria und zählt zu den beliebtesten Urlaubsdestinationen Kroatiens. Seit 1980 kann Krk vom kroatischen Festland aus über eine eineinhalb Kilometer lange Betonbrücke erreicht werden.

Die abwechslungsreiche Landschaft macht Krk in jeder Jahreszeit zu einer beliebten Urlaubsdestination.

Zum Artikel …
Zur Fotogalerie …

Anzeige