Die Top 10 Sehenswürdigkeiten der Schweiz

Das Matterhorn ist mit 4.477m Höhe und seiner majestätischen Pyramidenform der Inbegriff eines Berges und das Wahrzeichen der Schweiz - © elxeneize / Fotolia
© elxeneize / Fotolia

Ganz ohne Touristenfallen in die Schweiz reisen! Hier finden Sie eine Liste der Top 10 Sehenswürdigkeiten von der Schweiz! Welche Highlights und Attraktionen dürfen Sie beim Urlaub in der Schweiz auf keinen Fall versäumen?

Altstadt von Zürich

Abendlicher Blick auf die Skyline der Züricher Altstadt, Schweiz - © EUROPHOTOS / Shutterstock
© EUROPHOTOS / Shutterstock

Zürich, die größte Stadt des Landes, ist das finanzielle Zentrum der Schweiz. In der malerischen Altstadt von Zürich findet man neben Banken, Juwelieren und Schokolade-Läden historische Bauwerke aus dem 12. und 13. Jahrhundert, attraktive Kulturveranstaltungen und ein reges Nachtleben.

Zum Artikel …

Matterhorn

Blick auf das Matterhorn, kein anderer Berg kann dem majestätischen Anblick das Wasser reichen, Schweiz - © flyfisher / Fotolia
© flyfisher / Fotolia

Mit seiner charakteristischen Spitze ist das 4.477m hohe Matterhorn das Wahrzeichen der Schweiz und zählt zu den schönsten und meistfotografierten Bergen der Welt. Jedes Jahr versuchen rund 3.000 motivierte Bergsteiger, die nahezu perfekte Pyramidenform zu erklimmen – etwa 1.000 davon müssen unverrichteter Dinge wieder aufgeben. Nicht-Bergsteiger wissen die Wanderwege und Skipisten des Matterhorns zu schätzen.

Zum Artikel …
Zur Fotogalerie …

Zermatt

Blick auf das berühmte Bergdorf Zermatt mit dem Matterhorn im Hintergrund, Schweiz - © stevengaertner / Fotolia
© stevengaertner / Fotolia

Das autofreie Zermatt ist vor allem das Basislager für Ausflüge und Besteigungen des berühmten Matterhorns. Doch der gemütliche Skiort hat noch mehr zu bieten. Mit mildem Klima und über 300 Sonnentagen im Jahr bietet Zermatt Wanderungen vor der traumhaften Kulisse schroffer 4.000er und über 300 bestens präparierte Pistenkilometer.

Zum Artikel …
Zur Fotogalerie …

Triftbrücke

Die Triftbrücke bietet fantastische Bergwanderungen und umwerfende Ausblicke auf den Triftgletschersee und die Gletscherzunge, Schweiz - © Foto Zihlmann / Fotolia
© Foto Zihlmann / Fotolia

Der Wanderweg zur Trifthütte in der Triftschlucht führt über die spektakuläre Triftbrücke in rund 100 Metern Höhe. Die 70m lange Hängeseilbrücke in der hochalpinen Berg- und Gletscherlandschaft offenbart spektakuläre Panoramablicke auf den Triftgletschersee und die Gletscherzunge.

Zum Artikel …

St. Moritz

Durch die Lage am Südhang der Alpen kann St. Moritz am warmen italienischen Klima teilhaben; durchschnittlich gibt es hier unglaubliche 322 Sonnentage, Schweiz - © caco / Fotolia
© caco / Fotolia

Der mondäne Ferienort St. Moritz im Osten der Schweiz zählt zu den berühmtesten Wintersportresorts der Welt. Die High Society aus aller Herren Länder verwandelt das idyllische Bergdorf in ein kosmopolitisches Urlaubsziel. In der atemberaubenden Landschaft mit mildem „Champagner-Klima“ locken Outdoor- und Wintersportarten aller Art inklusive Pferderennen im Schnee.

Zum Artikel …
Zur Fotogalerie …

Trientschlucht

Die 200m tiefe Trientschlucht im kann auf einem Steg entlang der senkrecht aufstrebenden Bergwand besichtigt werden und führt zu einem atemberaubenden Wasserfall, Schweiz - © Roland Zihlmann / Shutterstock
© Roland Zihlmann / Shutterstock

Im Mont-Blanc-Massiv hat der Wildbach Trient im Lauf der Zeit die bis zu 200m tiefe Trientschlucht in den Fels geschnitten. Die spektakuläre Schlucht kann entlang eines Holzstegs an ihren senkrechten Wänden erkundet werden und führt zu einem spektakulären Wasserfall.

Zum Artikel …

Schloss Chillon am Genfer See

Das Schloss Chillon thront malerisch auf einer Felseninsel auf dem Genfer See und zählt zu den schönsten Wasserburgen der Schweiz - © Yü Lan / Fotolia
© Yü Lan / Fotolia

Das malerische Schloss Chillon liegt auf einer Felseninsel am Genfer See und zählt zu den schönsten Wasserburgen des Landes. Das meistbesuchte historische Gebäude der Schweiz ist über 1000 Jahre alt und wird heute für Konzerte und andere kulturelle Veranstaltungen genutzt.

Zum Artikel …

Jungfraujoch

Das berühmte Jungfraujoch bietet auf 3.454 Meter Seehöhe fantastische Ausblicke in das umliegende Alpenpanorama. Pro Jahr besuchen ca. 700.000 Menschen das Jungfraujoch, Schweiz - © Fedor Selivanov / Shutterstock
© Fedor Selivanov / Shutterstock

Auf einer Seehöhe von 3.454 Metern ist das landschaftlich äußerst attraktive Jungfraujoch der höchstgelegene Bahnhof Europas. Umrahmt von imposanten 4000er-Gipfeln ist das „Top of Europe“ bequem mit der Jungfraubahn zu erreichen. Der Gletscher ist übrigens begehbar – der so genannte Eispalast kann auf über 1.000 Quadratmetern erkundet werden.

Zum Artikel …

Gotthardpass

Der Gotthardpass im Süden der Schweiz ist eine eindrucksvolle Passstraße, die 1830 eröffnet wurde und war lange Zeit die wichtigste Nord-Süd-Querung in den Alpen - © Stefan Pfister / Fotolia
© Stefan Pfister / Fotolia

An der Grenze zwischen den beiden Kantons Uri und Tessin liegt mit dem Gotthardpass eine der wichtigsten Nord-Süd-Verbindungen in den Alpen. Schweiz-Urlaubern bietet die imposante Passstraße ein atemberaubendes Panorama in einer traumhaften Berglandschaft.

Zum Artikel …

Bernina Express

Der Zugbetrieb der 122 Kilometer langen Strecke des Bernina Express in der Schweiz wurde im Jahr 1910 aufgenommen, die Bahn fährt von Chur über St. Moritz nach Tirano in Italien - © fotoember / Fotolia
© fotoember / Fotolia

Apropos Alpenüberquerung: Dies funktioniert auch mit dem Bernina Express auf sehr spektakuläre Weise – in einem UNESCO Welterbe durch 55 Tunnels und über 196 Brücken. Auf der 4stündigen Fahrt vom Schweizer Chur über St. Moritz ins italienische Tirano warten auf Bahnreisende 122 Kilometer voller faszinierender Gletscherlandschaften, idyllischer Alpendörfer und sehenswerter Kulturdenkmäler.

Zum Artikel …