Cres Stadt auf Cres, Kroatien

Eingebettet in eine geschützte Bucht im nördlichen Teil der Insel Cres zählt Cres Stadt zu den beliebtesten Urlaubszielen in der Kvarner Bucht, Kroatien - © Dimitrina Lavchieva / Shutterstock
© Dimitrina Lavchieva / Shutterstock

Eingebettet in eine geschützte Bucht im nördlichen Teil der Insel Cres zählt die historische Stadt Cres mit herrlicher Küste, Kulinarik und Kultur zu den beliebtesten Urlaubszielen in der Kvarner Bucht.

In Cres-Stadt wohnen 90% der gesamten Bevölkerung von Cres. Damit ist die Inselhauptstadt nicht nur das touristische, sondern auch das wirtschaftliche und kulturelle Zentrum der malerischen Insel vor der Küste Kroatiens.

Eingebettet in eine große Bucht im nördlichen Teil der Insel Cres zählt Cres Stadt zu den beliebtesten Urlaubszielen in der Kvarner Bucht östlich von Istrien. Schon in der Antike wussten die ersten Siedler die geschützte Nähe zum Meer und das sanft abfallende Hinterland der damals “Crepsa“ genannten Stadt zu schätzen. Heute zählt Cres Stadt knapp 3.000 Einwohner.

Urlaub in Cres Stadt

Aktivurlauber finden in Cres Stadt Möglichkeiten für Wanderungen, Tauchausflüge, Tennis und diverse Wassersportarten. Vor allem Segler sind in der Bucht in großer Zahl anzutreffen, die zwischen Cres Stadt und Valun verkehren oder aus der Bucht hinaus nach Martinščica oder Beli segeln. Die Marina von Cres Stadt wurde mit der Blauen Flagge ausgezeichnet und ist mit ihren eindrucksvollen Jachten eine Sehenswürdigkeit für sich.

Die Marina von Cres Stadt wurde mit der Blauen Flagge ausgezeichnet und ist mit ihren eindrucksvollen Jachten eine Sehenswürdigkeit für sich, Kroatien - © gualtiero boffi / Shutterstock
© gualtiero boffi / Shutterstock

Für Unterkunft ist in Cres Stadt ebenfalls gesorgt. Aus dem reichen Angebot an Hotels mit großem Sport- und Wellnessbereich, Appartement-Häusern und Ferienwohnungen, sowie Campingplätzen ist für jedes Urlaubsbudget etwas Passendes dabei. Obst und Gemüse direkt von der Insel sowie Kräuterschnaps und Wein untermalen den Besuch von Cres Stadt in kulinarischer Hinsicht.

Sehenswürdigkeiten in Cres Stadt

Die historische Altstadt von Cres Stadt ist von dicht aneinander gebauten Häusern geprägt, zwischen denen sich kopfsteingepflasterte Gässchen schlängeln. Am zentralen Platz Trg Frane Petrića hinter dem Stadttor am Hafen ist immer was los. Hier treffen sich Touristen und Einheimische in den zahlreichen Restaurants und zum Shoppen auf dem Markt oder in den Geschäftslokalen.

Die dreischiffige Marienkirche von Cres Stadt, Kroatien, stammt aus dem Jahr 1554 und beherbergt eine wertvolle spätgotische Marienstatue - © ah_fotobox / Shutterstock
© ah_fotobox / Shutterstock

Einen Abstecher wert ist die dreischiffige Marienkirche östlich des zentralen Platzes, deren Glockenturm bestiegen werden kann. Die Kirche stammt aus dem Jahr 1554 und beherbergt eine wertvolle spätgotische Marienstatue. Ebenfalls ein kostbares Kleinod ruht im Franziskanerkloster. Hier ist die älteste Bibel in glagolitischer Schrift zu finden, die 1494 in Senj gedruckt wurde. Zu guter Letzt lässt ein Spaziergang am Hafen, wenn möglich am Abend oder nachts, garantiert Urlaubsfeeling aufkommen.

Tipp: Mit etwas Glück sieht man sogar den Weißkopf-Seeadler über den Dächern kreisen, der nur 12km entfernt beim Dorf Orlec nistet – eine wahrhafte Attraktion in Kroatien!

Auch die Umgebung von Cres Stadt entpuppt sich als äußerst reizvoll. Auf mehreren Wanderwegen lassen sich die duftenden Wälder in der Bucht von Cres entdecken. Auch ein Ausflug ins 8km entfernte Valun ist empfehlenswert.

Strände von Cres Stadt

Die schönsten Strände von Cres Stadt liegen westlich der Siedlung und sind entweder mit dem Boot oder über Jahrhunderte alte Pfade zu Fuß zu erreichen. Schon der Weg an die Küste ist äußerst idyllisch, wenn zwischen Trockenmauern und Olivenbäumen der Duft von Salbei, Thymian und Rosmarin wabert. Am Strand angekommen schimmern am türkisblauem Meer schneeweiße Kiesel in der Sonne, die über Jahrtausende von der Brandung gerundet wurden.

Tipp: Besonders sehenswert ist die Blaue Grotte in der Bucht von Zanja, in der Reflexionen des Sonnenlichts spektakuläre Blautöne auf dem Wasser entstehen lassen.