Die Top 10 Sehenswürdigkeiten von Sucre, Bolivien

Ganz ohne Touristenfallen nach Sucre reisen! Hier finden Sie eine Liste der Top 10 Sehenswürdigkeiten von Sucre! Welche Highlights und Attraktionen dürfen Sie beim Urlaub in Sucre auf keinen Fall versäumen?

Sucre ist die offizielle Hauptstadt Boliviens und lockt Besucher mit ihren sehenswerten Museen und pompösen Kolonialbauten, die Sucre den Beinamen “Weiße Stadt” einbrachten. Geschichtsträchtige Gebäude und Plätze erzählen von der hohen historischen Bedeutung von Sucre – schließlich wurde hier der Staat Bolivien gegründet.

Plaza 25 de Mayo

Der Plaza 25 de Mayo im Zentrum von Sucre ist mit seinen Schatten spendenden Bäumen ein beliebter Treffpunkt für Bolivien-Urlauber - © mikluha_maklai / Shutterstock
© mikluha_maklai / Shutterstock

Am zentralen Platz von Sucre treffen sich Touristen und Einheimische im Schatten von Bäumen und in netten Cafés. Umringt von prächtigen Gebäuden ist der Plaza 25 de Mayo der ideale Ausgangspunkt für Sightseeing in Sucre. Die leuchtend weißen Fassaden und das viele Grün machen ihn zu einem der schönsten Plätze Boliviens. Zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten am Plaza 25 de Mayo zählen das Casa de la Libertad, der Regierungspalast, das Rathaus, die Catedral Metropolitana, das Edelsteinmuseum und das Naturhistorische Museum.

Zum Artikel …

Casa de la Libertad (Historisches Museum)

Das Casa de la Libertad im Zentrum von Sucre ist die „Geburtsstätte Boliviens“ - © saiko3p / Shutterstock
© saiko3p / Shutterstock

Der erste wichtige Stopp beim Sightseeing in Sucre ist das Casa de la Libertad. Es liegt direkt am zentralen Plaza 25 de Mayo und einer der geschichtsträchtigsten Orte der Stadt. Hier wurde im Jahr 1825 der Unabhängigkeitsvertrag unterzeichnet und damit Bolivien gegründet. Das Historische Museum erzählt von der spanischen Kolonialherrschaft und den Freiheitskämpfern um Simon Bolivar.

Zum Artikel …

Museo del Tesoro (Edelsteinmuseum)

Jedes Stück im Edelsteinmuseum von Sucre ist perfekt in Szene gesetzt und erstaunt die Betrachter mit seinem luxuriösen Glanz, Bolivien - © Inna Zueva Nikolaevna / Shutterstock
© Inna Zueva Nikolaevna / Shutterstock

Das Museo del Tesoro in einer majestätischen Kolonialvilla am Plaza 25 de Mayo beherbergt einige der wertvollsten Juwelen Lateinamerikas. Das familiengeführte Museum ist mit viel Liebe zum Detail eingerichtet und setzt seine unbezahlbaren Schätze perfekt in Szene.

Zum Artikel …

Oberster Gerichtshof

Der Oberste Gerichtshof von Bolivien ist in Sucre in einem majestätischen Gebäude am Parque Bolivar untergebracht - © saiko3p / Shutterstock
© saiko3p / Shutterstock

Ebenso geschichtsträchtig wie das Casa de la Libertad zeigt sich der Oberste Gerichtshof von Sucre. Das einstige Dominkaner-Kloster liegt direkt am Parque Bolivar. Der Oberste Gerichtshof wurde 1827 vom ersten Präsidenten des jungen unabhängigen Bolivien gegründet und macht Sucre nach wie vor zur Hauptstadt Boliviens, obwohl die Staatsregierung in La Paz angesiedelt ist.

Zum Artikel …

Iglesia La Merced

Die Iglesia La Merced im Zentrum von Sucre, Bolivien, entstand im 16. Jahrhundert - © saiko3p / Shutterstock
© saiko3p / Shutterstock

Der Altarraum der Iglesia La Merced im UNESCO-Welterbe-Zentrum von Sucre ist der wohl schönste Altarraum der Stadt. Die lichtgefluteten Wände zieren meisterhafte Gemälde eines weithin bekannten Barock-Malers und Hauptaltar und Kanzel beeindrucken mit Blattgold-geschmückten Zedernholz-Schnitzereien.

Zum Artikel …

Iglesia San Francisco

Die weiße Kalkstein-Fassade der Iglesia San Francisco in Sucre, Bolivien, ist für eine barocke Kirche überraschend schlicht gehalten - © Julian Peters Photography / Shutterstock
© Julian Peters Photography / Shutterstock

Die schneeweiße Iglesia San Francisco beherbergt die „Glocke der Freiheit“, die 1825 in Bolivien die Revolution gegen das spanische Joch einläutete. Gemeinsam mit der Altstadt von Sucre zählt sie zum Weltkulturerbe der UNESCO und beeindruckt mit ihrer kunstvoll bemalten Kassettendecke und den aufwändig geschmückten Altar-Rentabeln.

Zum Artikel …

Kloster San Felipe de Neri

Das malerische Kloster San Felipe der Neri im Zentrum von Sucre bietet einen atemberaubenden Blick über Sucre, Bolivien - © sunsinger / Shutterstock
© sunsinger / Shutterstock

Gleich hinter der eindrucksvollen Catedral Metropolitana liegt das Kloster San Felipe de Neri. Selbst eher unspektakulär anzusehen kann das friedvolle Kloster von seiner Dachterrasse mit dem wohl besten Blick über Sucre aufwarten. Beim Anblick der leuchtenden Kalksteinfassaden wird klar, warum Boliviens Hauptstadt auch „Weiße Stadt“ genannt wird.

Zum Artikel …

Kloster La Recoleta Santa Ana

Das La Recoleta Kloster auf dem Cerro Churuquella in Sucre begeistert Bolivien-Urlauber mit seiner unschlagbaren Aussicht - © saiko3p / Shutterstock
© saiko3p / Shutterstock

Auch vom Kloster La Recoleta Santa Ana tut sich ein herrliches Panorama über Sucre auf. Nachdem sich das Kloster etwas außerhalb der Stadt befindet, liegt dem Besucher hier ganz Sucre zu Füßen. Rosenbüsche und Geranien, ein kleiner Markt und einige Restaurants komplettieren die prachtvolle Aussicht vom Klosterhügel.

Zum Artikel …

Parque Bolivar

Der Parque Bolivar ist der größte und wohl auch schönste Park von Sucre, Bolivien - © saiko3p / Shutterstock
© saiko3p / Shutterstock

Auch der Stadtpark von Sucre, der Parque Bolivar,  ist nach dem berühmten Freiheitskämpfer und Namenspatron Boliviens Simon Bolivar benannt. Der größte und schönste Park der Stadt erstreckt sich am Randes des Obersten Gerichtshofs und lockt mit grüner Idylle, einem Mini-Eiffelturm und einem musikalischen Springbrunnen.

Zum Artikel …

Dinosaurierpark

Ein Dinosaurierpark komplettiert die einzigartigen Dinosaurierspuren aus der Kreidezeit auf einer Felswand nahe Sucre, Bolivien - © Free Wind 2014 / Shutterstock
© Free Wind 2014 / Shutterstock

Sucres Dinosaurierpark liegt zwar rund 5km von der Stadt entfernt, verdient hier aber dennoch Erwähnung. Denn hier gibt es eine spektakuläre Steilwand zu besichtigen, an der einige tausend Dinosaurierspuren aus der Kreidezeit noch original erhalten sind – komplett mit Themenpark aus Dino-Spielplatz und riesenhaften Saurier-Figuren.

Zum Artikel …

Anzeige

Ihnen gefällt was Sie hier lesen?

Gleich zum Newletter anmelden.         Jetzt anmelden   >