Das westliche Drittel der malerischen Insel Mljet vor der südlichen Küste von Kroatien wird vom landschaftlich äußerst reizvollen Nationalpark Mljet eingenommen, die auch als „Odysseus-Insel“ bekannt ist.