Die Top 10 Sehenswürdigkeiten in Abu Dhabi, Vereinigte Arabische Emirate

Ganz ohne Touristenfallen nach Abu Dhabi reisen: Hier finden Sie die Top 10 Sehenswürdigkeiten in Abu Dhabi. Lesen Sie, welche Highlights und Attraktionen Sie beim Urlaub in Abu Dhabi auf keinen Fall versäumen dürfen!

​​​​​Scheich-Zayid-Moschee in Abu Dhabi

Die prächtige Scheich-Zayid-Moschee aus schneeweißem Marmor in Abu Dhabi ist eine der prunkvollsten Moscheen der Welt, VAE - © liseykina / Shutterstock
© liseykina / Shutterstock

Die prunkvolle Scheich-Zayid-Moschee in Abu Dhabi ist die drittgrößte Moschee der Welt. Die Scheich-Zayid-Moschee aus schneeweißem Marmor und verziert mit floralen Elementen, Edelsteinen und Perlmutt wurde als Abbild des Paradieses errichtet. Der Architekt bekam vom Scheich konkrete Anweisungen, die aus den Paradies-Beschreibungen des Koran entnommen waren.

Zum Artikel …
Zur Fotogalerie …


Corniche und Corniche Beach in Abu Dhabi

In den kühleren Stunden des Tages ist die Corniche die beliebteste Flaniermeile von Abu Dhabi, VAE - © Philip Lange / Shutterstock
© Philip Lange / Shutterstock

Die Corniche mit dem weitläufigen Corniche Beach ist die beliebteste Flaniermeile von Abu Dhabi. Auf rund 8 Kilometern Länge erstrecken sich auf der einen Seite Strand und Meer, während die andere Seite von Cafés, Restaurants, Grünflächen und Kinderspielplätzen gesäumt wird. Die höchsten Gebäude und die luxuriösesten Hotels von Abu Dhabi sind hier zu finden. Die Corniche ist eine perfekte Umgebung für einen entspannten Urlaubstag in Abu Dhabi.

Zum Artikel …
Zur Fotogalerie …


Ferrari World in Abu Dhabi

Egal ob Ferrari Fan oder nicht, ein Besuch in der Ferrari World darf bei keiner Abu Dhabi-Reise fehlen, VAE - © Kiev.Victor / Shutterstock
© Kiev.Victor / Shutterstock

Der größte Ferrari-Park der Welt auf der Yas Insel in Abu Dhabi begeistert Groß und Klein und gilt als Wahrzeichen der Stadt Abu Dhabi. Die Ferrari World ist ein absolutes Muss für Ferrari Fans. Selbstder Themenpark in Ferraris Heimatstadt Maranello ist nicht so umfangreich wie die vielfältige Ferrari World in Abu Dhabi. Tickets können bereits vorab online reserviert werden.

Zum Artikel …
Zur Fotogalerie …


Emirates Palace Hotel in Abu Dhabi

Das Emirates Palace Hotel in Abu Dhabi, VAE, verwöhnt seine Gäste mit märchenhaften Suiten, Speisen aus aller Welt, einem Bilderbuch-Strand und einer gigantischen Fitness-, Pool- und Spa-Landschaft - © Shahid Khan / Shutterstock
© Shahid Khan / Shutterstock

Das Emirates Palace Hotel mit seinen 302 Zimmern ist ein 7-Sterne-Luxustempel und wirkt wie ein Palast aus 1001er-Nacht. In der gewaltigen Lobby verschlägt es den Hotelgästen angesichts derartiger Pracht beim ersten Eintreten häufig die Sprache. Die Lobby und das „Le Café“ sind übrigens die einzigen Räumlichkeiten des Emirates Palace Hotel, die ohne Zimmer- oder Restaurant-Reservierung betreten werden können.

Zum Artikel …
Zur Fotogalerie …


Falkenklinik in Abu Dhabi

Falken erhalten in einer speziellen Falkenklinik in Abu Dhabi, VAE, die weltweit beste medizinische Betreuung - © Kertu / Shutterstock
© Kertu / Shutterstock

In Abu Dhabi gibt es eine spezielle Falken-Klinik, die weltweit beste medizinische Betreuung für die stolzen Greifvögel bietet und sich mittlerweile zu einer Sehenswürdigkeit entwickelt hat. Seit 2007 ist die Falkenklinik von Abu Dhabi auch für die Öffentlichkeit zugänglich und kann mittels geführter Touren besichtigt werden. Persönlicher Falkenkontakt inklusive!

Zum Artikel …


Formel 1 Kurs (Yas Marina Circuit) in Abu Dhabi

Der spektakuläre Yas Marina Circuit in Abu Dhabi, VAE, hat der Formel 1 einige Besonderheiten zu bieten - © Petr Fryba / Shutterstock
© Petr Fryba / Shutterstock

Der Yas Marina Circuit ist eine der modernsten und teuersten Rennstrecken des Formel 1-Zirkus. Zum letzten Grand Prix der Saison treffen sich die Formel 1 Piloten zum Showdown in der Wüste von Abu Dhabi. Der Yas Marina Circuit ist die einzige Rennstrecke der Formel 1, deren Boxen-Zufahrt durch einen Tunnel führt. Hier gibt es die längste Formel-1-Gerade. Das Rennen startet bei Tageslicht und endet in der Nacht.

Zum Artikel …
Zur Fotogalerie …


Paradise Gardens in Al Ain, Abu Dhabi

In den Paradise Gardens von Al Ain, Abu Dhabi, formen rund 10 Millionen Blütenpflanzen Pyramiden, Herzen und geometrische Muster, VAE - © Ritu Manoj Jethani / Shutterstock
© Ritu Manoj Jethani / Shutterstock

In den Paradise Gardens von Al Ain findet man eine Blütenpracht der Extraklasse. Rund 10 Millionen Blütenpflanzen formen Pyramiden, Herzen, geometrische Muster und schmücken Wege, Beete und Skulpturen. Die Paradise Gardens von Al Ain tragen einen wesentlichen Teil dazu bei, dass die „Garden City“ von Abu Dhabi die Stadt mit dem höchsten Wasserverbrauch in den Vereinigten Arabischen Emiraten ist. Die Besichtigug ist kostenlos möglich.

Zum Artikel …


Etihad Towers in Abu Dhabi

Auf Abu Dhabi Island beherrschen die fünf Kolosse der Etihad Towers das Stadtbild, VAE - © Patryk Kosmider / Shutterstock
© Patryk Kosmider / Shutterstock

Der spektakuläre Komplex der Etihad Towers beherrscht das Stadtbild auf Abu Dhabi Island. Er bietet neben einem Hotel, Shops und mehreren Restaurants auch den höchsten Aussichtspunkt von Abu Dhabi. Sie ragen direkt gegenüber dem luxuriösen Emirates Palace Hotel an der Küstenlinie empor und verleihen der Skyline von Abu Dhabi ihr unverkennbares Erscheinungsbild.

Zum Artikel …
Zur Fotogalerie …


Saadiyat Public Beach in Abu Dhabi

Der Saadiyat Public Beach gilt als schönster Strand von Abu Dhabi, VAE - © Mohamed Rageh / Shutterstock
© Mohamed Rageh / Shutterstock

Der Saadiyat Public Beach ist völlig naturbelassen und gilt mit seinem feinem, weißem Sand, dem türkisblauem Meer und der Skyline der Stadt im Hintergrund als schönster Strand von Abu Dhabi. Der Strand ist 9 Kilometer lang und befindet sich inmitten einer Dünenschutzzone. Der Saadiyat Public Beach gilt allgemein als schönster Strand von Abu Dhabi.

Zum Artikel …


Al Jahili Fort in Al Ain, Abu Dhabi

Das eindrucksvolle Al Jahili Fort im Herzen von Al Ain, Abu Dhabi, zählt zu den größten und schönsten Befestigungsanlagen der Vereinigten Arabischen Emirate - © Leonid Andronov / Shutterstock
© Leonid Andronov / Shutterstock

Das Al Jahili Fort wurde von 1891 bis 1898 unter Sheikh Zayed bin Khalifa errichtet und zählt zu den größten und schönsten Befestigungsanlagen der Vereinigten Arabischen Emirate. Es ist eine der bedeutendsten historischen Stätten der Oasenstadt Al Ain. Das Fort wurde sorgfältig renoviert und kann als Museum besichtigt werden.

Zum Artikel …

Anzeige

Ihnen gefällt was Sie hier lesen?

Gleich zum Newletter anmelden.         Jetzt anmelden   >  


 

Anzeige