Wadi Shab und Wadi Tiwi

Die beiden paradiesischen Wadis Shab und Tiwi liegen an der Küstenstraße Omans von Muscat nach Sur und beeindrucken mit üppiger Vegetation und spektakulären Felsschluchten.

Das Wadi Shab kann am besten zu Fuß erkundet werden, Autos können direkt bei der Wadi-Mündung abgestellt werden, Oman

Das Wadi Shab kann am besten zu Fuß erkundet werden, Autos können direkt bei der Wadi-Mündung abgestellt werden, Oman

Lesen Sie mehr:
Current image indicator
Das Wadi Shab zählt mit seinen senkrecht aufstrebenden Felswänden, smaragdgrünen Palmen und türkisblauen Pools zweifelsohne zu den schönsten Wadis im Oman
In den zerklüfteten Felswänden, die um das Wadi Shab aufragen, verbergen sich Höhlen und Felsspalten, Oman
Nach einer etwa 20minütigen Wanderung durch lauschige Gärten und üppige Vegetation erreicht man schon den spektakulärsten Teil des Wadi Shab, Oman
Nach der anstrengenden Wanderungen laden im Wadi Shab kristallklare Pools unter Wasser zu einer Abkühlung ein, Oman
Über eine Stunde kann man an der paradiesischen Kulisse des Wadi Shab entlang spazieren, Oman
Glasklares Wasser im Wadi Shab, eines der schönsten Wadis im Oman
Ca. 10 Kilometer können Geländewagen in das Wadi Tiwi hineinfahren, bei hohem Wasserstand kann auf der Piste auch schon früher Endstation sein, Oman
Die Vegetation im Wadi Tiwi ist ebenso so üppig wie im Wadi Shab und bildet einen interessanten Kontrast zu den schroffen Felsen des Wadis, Oman
In der idyllischen Umgebung des paradiesischen Wadi Tiwi ist die moderne Autobahnbrücke ein regelrechter Schock, Oman