Tongariro-Nationalpark

Mit drei aktiven Vulkanen, üppigen Regenwäldern, schimmernden Seen und Skipisten zählt der Tongariro-Nationalpark in Neuseeland zu den vielfältigsten Regionen der Erde.

Eine Schafherde vor der atemberaubenden Kulisse der Gebirgswelt des Tongariro-Nationalparks in Neuseeland

Eine Schafherde vor der atemberaubenden Kulisse der Gebirgswelt des Tongariro-Nationalparks in Neuseeland

Lesen Sie mehr:
Current image indicator
Zwischen den mächtigen Gipfeln des Mount Ngauruhoe und des Mount Tongariro befindet sich der berühmte Red Crater, Neuseeland
Der Mount Ruapehu ist mit 2.800m der höchste Gipfel  im Tongariro-Nationalpark, Neuseeland
Am winterlichen Mount Ruapehu im Tongariro-Nationalpark in Neuseeland ist von Juni bis November Skifahren und Snowboarden angesagt
Auf der Spitze des Mount Ruapehu befindet sich ein stahlblauer Kratersee, der ganzjährig in Schnee und Eis gehüllt ist, Tongariro-Nationalpark, Neuseeland
Das Dorf Whakapapa liegt inmitten des Tongariro-Nationalparks ist zu hundert Prozent auf den Tourismus ausgerichtet und Ausgangspunkt viele Wanderungen, Neuseeland
Die Tongariro-Alpine-Crossing-Tour führt zu den spektakulären Gipfeln des Ngauruhoe und des Tongariro im Tongariro-Nationalpark in Neuseeland
Die Tongariro-Alpine-Crossing-Tour führt durch die überwältigende Landschaft das Tongariro-Nationalparks in Neuseeland
Wasserfall am 17km langen Weg „Tongariro Alpine Crossing“ durch den Tongariro Nationalpark, Neuseeland
Blick auf den Emerald See im Tongariro Nationalpark auf der Nordinsel Neuseelands
Mit Wanderungen durch Regenwälder und Mondlandschaften, vulkanischen Gipfeln, River-Rafting und Alpin-Touren bietet der Tongariro Nationalpark in Neuseeland alles, was der Urlauberherz begehrt
Der Tongariro Nationalpark ist der älteste Nationalpark von Neuseeland, sowie der viertälteste weltweit
Der vulkanischen Aktivität verdankt der Tongariro Nationalpark in Neuseeland seine spektakulären Mondlandschaften und heißen Quellen
Der „Round the Mountain Track" im Tongariro Nationalpark in Neuseeland dauert 3-6 Tage und führt anspruchsvolle Wanderer rund um den 2.800 Meter hohen Ruapehu