Ozeanien Neuseeland

Neuseeland

Die beiden Inseln Neuseelands gehören zu den vielfältigsten und abwechslungsreichsten Reisezielen der Welt. Obwohl Neuseeland nicht groß ist, bietet es wunderschöne Strände, unberührte Urwälder, brodelnde Vulkane, vergletscherte Gipfel, imposante Bauwerke und nicht zu vergessen, die weltberühmten Hobbit-Höhlen aus “Der Herr der Ringe”.

Bridge to Nowhere im Whanganui Nationalpark, Neuseeland

Der 3km lange Wanderweg „Bridge to Nowhere Track“ führt durch die atemberaubenden Urwälder des Whanganui-Nationalparks bis zur einzigartigen „Brücke ins Nichts“ aus der Zwischenkriegszeit.Die „Brücke ins Nichts“ zählt zu den beliebtesten Touristenattraktionen im Whanganui-Nationalpark auf der Nordinsel von Neuseeland. Das hölzerne Bauwerk ist Zeugnis der Abwanderung, die im frühen 20. Jahrhundert auf dem Gebiet des heutigen Nationalparks vonstatten ging...

Whanganui Nationalpark, Neuseeland

Einst wichtige Verkehrsader von Neuseelands Nordinsel ist der Fluss Whanganui heute eine beliebte Route für Paddler und Naturliebhaber, um die faszinierenden Wälder des Whanganui-Nationalparks zu erkunden.Mit 329 Kilometern ist der Whanganui auf der Nordinsel der drittlängste und längste schiffbare Fluss Neuseelands. An seinen Ufern erstrecken sich zwei der schönsten Nationalparks des Landes, der Whanganui- und der Tongariro-Nationalpark. BILDER: Whanganui Nationalpark Schon...

Te Papa Museum in Wellington, Neuseeland

Das Te Papa Museum in Wellington ist das Nationalmuseum Neuseelands. Es widmet sich vor allem Neuseelands einzigartiger Natur und bewegter Geschichte, sowie der sagenumwobenen Maori-Kultur. Die Ausstellungen werden mit einer Vielzahl an interaktiven Exponaten ergänzt.Das „Te Papa Tongarewa" in der neuseeländischen Hauptstadt Wellington ist das Nationalmuseum Neuseelands. Es widmet sich vor allem Neuseelands einzigartiger Natur und bewegter Geschichte, sowie...

Parlamentsgebäude in Wellington, Neuseeland

Die Parlamentsgebäude in der neuseeländischen Hauptstadt Wellington bestechen durch ihre außergewöhnliche Architektur aus Moderne und Klassik. Der markante runde Verwaltungsflügel ist eines der berühmtesten Gebäude in ganz Neuseeland.Der Komplex der Parlamentsgebäude von Wellington besteht nicht nur aus dem Parlament Neuseelands, sondern auch aus dem markanten, „Bee Hive" genannten Verwaltungsflügel und der Parlamentsbibliothek. Auch das Bowen Haus auf der gegenüberliegenden...

Glowworm Caves im Waitomo-Tal, Neuseeland

Die Glowworm Caves im Tal von Waitomo zählen zu Neuseelands bekanntesten Attraktionen. Neben Tropfsteinformationen und Kathedralen ähnlichen Hallen findet sich hier der größte unterirdische Sternenhimmel der Welt.Auf der Nordinsel Neuseelands wartet im wahrsten Sinne des Wortes ein ganz besonderes Juwel auf den Reisenden. Die Glowworm Caves („Glühwürmchen-Höhlen“) im Tal von Waitomo zählen zu den ältesten Sehenswürdigkeiten des Landes und...

Insel Waiheke, Neuseeland

Waiheke, die Wein-Insel Neuseelands vor der Küste von Auckland, ist mit sandigen Buchten, unberührten Wäldenr und lauschigen Wanderwegen ein Ferienparadies für Neuseeländer und Touristen.Die 92km2 große Insel Waiheke liegt vor der Küste von Auckland im Hauraki-Golf und ist nach der Nord- und Südinsel die am dichtesten besiedelte Insel von Neuseeland. Aufgrund ihrer landschaftlichen Attraktivität haben sich viele Neuseeländer dort...

Te Puia Thermalzone, Neuseeland

In der Te Puia Thermalzone beeindrucken neben einem Kiwi-Haus und dem New Zealand Maori Arts and Crafts Institute rund 500 Geysire, heiße Quellen und kochende Schlammpfützen, darunter auch der größte Geysir der südlichen Hemisphäre.Die Te Puia Thermalzone im Whakarewarewa Goethermal Valley liegt nur rund 5 Autominuten von Rotorua entfernt und ist die berühmteste Geothermalzone Neuseelands. Laut einer Maori-Legende reisten...

Surf Highway SH 45, Neuseeland

Der Surf Highway an der Westküste von Neuseelands Nordinsel begeistert nicht nur durch perfekte Surf Spots, sondern auch eine atemberaubende Landschaft rund um den Mount Taranaki.Der State Highway Nr. 45 in Neuseeland führt an der Westküste der Nordinsel entlang von New Plymouth bis nach Hawera und umrundet das landschaftlich äußerst attraktive Kap Egmont, so genannt vom Entdecker James Cook...

Rotorua, Neuseeland

Ins schmucke Rotorua am gleichnamigen See kommen Touristen vor allem wegen Neuseelands berühmter Geothermal-Zone Whakarewarewa, es lohnt sich jedoch auch ein Spaziergang durchs Zentrum.In malerischer Lage am südlichen Ufer des Lake Rotorua liegt der idyllische Kurort Rotorua, der 1830 von den Maori gegründet wurde. Der malerische See ist nach dem Lake Taupo der zweitgrößte See der Nordinsel Neuseelands. Dieser...

Queenstown, Neuseeland

Mit dem Ben Lomond im Rücken, den „Remarkables“ an der Seite und dem Lake Wakatipu vor der Haustür ist die ehemalige Goldgräber-Stadt Queenstown Neuseelands Zentrum für Aktiv-Urlauber und Extrem-Sportler.Queenstown ist hinter Dunedin und Oamaru die größte Stadt der Otago Region auf der Südinsel von Neuseeland, Zentrum für Extremsportler und Startpunkt für die Crown Range Road nach Wanaka.Hauptattraktion von Queenstown...