Ozeanien Neuseeland

Neuseeland

Die beiden Inseln Neuseelands gehören zu den vielfältigsten und abwechslungsreichsten Reisezielen der Welt. Obwohl Neuseeland nicht groß ist, bietet es wunderschöne Strände, unberührte Urwälder, brodelnde Vulkane, vergletscherte Gipfel, imposante Bauwerke und nicht zu vergessen, die weltberühmten Hobbit-Höhlen aus “Der Herr der Ringe”.

Nachdem die Straße dahinter nicht finanziert wurde, führt die Bridge to Nowhere im Whanganui-Nationalpark bis heute aus dem Dschungel in den Dschungel, Neuseeland - © FRASHO / franks-travelbox

Bridge to Nowhere im Whanganui Nationalpark, Neuseeland

Der 3km lange Wanderweg „Bridge to Nowhere Track“ führt durch die atemberaubenden Urwälder des Whanganui-Nationalparks bis zur einzigartigen „Brücke ins Nichts“ aus der Zwischenkriegszeit. Die „Brücke ins Nichts“ zählt zu den beliebtesten Touristenattraktionen im Whanganui-Nationalpark...
Der Whanganui ist eine beliebte Route für Paddler und Naturliebhaber, um die faszinierenden Wälder des Whanganui-Nationalparks zu erkunden, Neuseeland - © FRASHO / franks-travelbox

Whanganui Nationalpark, Neuseeland

Einst wichtige Verkehrsader von Neuseelands Nordinsel ist der Fluss Whanganui heute eine beliebte Route für Paddler und Naturliebhaber, um die faszinierenden Wälder des Whanganui-Nationalparks zu erkunden. Mit 329 Kilometern ist der Whanganui auf der Nordinsel...
Im neuseeländischen Te Papa Tongarewa Nationalmuseum in Wellington wird die Kultur der Maori vorgestellt, Neuseeland - © Sam DCruz / Shutterstock

Te Papa Museum in Wellington, Neuseeland

Das Te Papa Museum in Wellington ist das Nationalmuseum Neuseelands. Es widmet sich vor allem Neuseelands einzigartiger Natur und bewegter Geschichte, sowie der sagenumwobenen Maori-Kultur. Die Ausstellungen werden mit einer Vielzahl an interaktiven Exponaten...
Das Parlamentsgebäude in der neuseeländischen Hauptstadt Wellington besticht durch seine außergewöhnliche Architektur aus Moderne und Klassik - © ezk / franks-travelbox

Parlamentsgebäude in Wellington, Neuseeland

Die Parlamentsgebäude in der neuseeländischen Hauptstadt Wellington bestechen durch ihre außergewöhnliche Architektur aus Moderne und Klassik. Der markante runde Verwaltungsflügel ist eines der berühmtesten Gebäude in ganz Neuseeland. Der Komplex der Parlamentsgebäude von Wellington besteht...
In den Glowworm Caves findet sich neben Tropfsteinformationen und Kathedralen ähnlichen Hallen der größte unterirdische Sternenhimmel der Welt, Neuseeland - © FRASHO / franks-travelbox

Glowworm Caves im Waitomo-Tal, Neuseeland

Die Glowworm Caves im Tal von Waitomo zählen zu Neuseelands bekanntesten Attraktionen. Neben Tropfsteinformationen und Kathedralen ähnlichen Hallen findet sich hier der größte unterirdische Sternenhimmel der Welt. Auf der Nordinsel Neuseelands wartet im wahrsten Sinne...
Waiheke, die Wein-Insel Neuseelands vor der Küste von Auckland, ist ein Ferienparadies für Neuseeländer und Touristen gleichermaßen - © Acp~commonswiki CC BY-SA3.0/Wiki

Insel Waiheke, Neuseeland

Waiheke, die Wein-Insel Neuseelands vor der Küste von Auckland, ist mit sandigen Buchten, unberührten Wäldenr und lauschigen Wanderwegen ein Ferienparadies für Neuseeländer und Touristen. Die 92km2 große Insel Waiheke liegt vor der Küste von Auckland...
Die Te Puia Thermalzone ist rund 500 Geysiren und heißen Quellen die berühmteste Geothermalzone Neuseelands - © FRASHO / franks-travelbox

Te Puia Thermalzone, Neuseeland

In der Te Puia Thermalzone beeindrucken neben einem Kiwi-Haus und dem New Zealand Maori Arts and Crafts Institute rund 500 Geysire, heiße Quellen und kochende Schlammpfützen, darunter auch der größte Geysir der südlichen Hemisphäre. Die...
Der Surf Highway an der Westküste von Neuseelands Nordinsel begeistert durch eine atemberaubende Landschaft rund um den Mount Taranaki - © FRASHO / franks-travelbox

Surf Highway SH 45, Neuseeland

Der Surf Highway an der Westküste von Neuseelands Nordinsel begeistert nicht nur durch perfekte Surf Spots, sondern auch eine atemberaubende Landschaft rund um den Mount Taranaki. Der State Highway Nr. 45 in Neuseeland führt an...
Ins schmucke Rotorua kommen Touristen vor allem wegen seiner Nähe zu Neuseelands berühmter Geothermal-Zone Whakarewarewa - © FRASHO / franks-travelbox

Rotorua, Neuseeland

Ins schmucke Rotorua am gleichnamigen See kommen Touristen vor allem wegen Neuseelands berühmter Geothermal-Zone Whakarewarewa, es lohnt sich jedoch auch ein Spaziergang durchs Zentrum. In malerischer Lage am südlichen Ufer des Lake Rotorua liegt der...
Blick auf Queenstown auf der Südinsel von Neuseeland mit den schneebedeckten Gipfeln der „Remarkables“ im Hintergrund - © Lawrence Murray Lizenz: CC BY2.0/Wiki

Queenstown, Neuseeland

Mit dem Ben Lomond im Rücken, den „Remarkables“ an der Seite und dem Lake Wakatipu vor der Haustür ist die ehemalige Goldgräber-Stadt Queenstown Neuseelands Zentrum für Aktiv-Urlauber und Extrem-Sportler. Queenstown ist hinter Dunedin und Oamaru...
Picton und der Queen Charlotte Sound fungieren als Eingangstor zur atemberaubenden Küstenlandschaft der Marlborough Sounds, Neuseeland - © FRASHO / franks-travelbox

Picton und Queen Charlotte Sound, Neuseeland

Picton und der Queen Charlotte Sound fungieren als Eingangstor zur atemberaubenden Küstenlandschaft der Marlborough Sounds im Norden von Neuseelands Südinsel und locken mit herrlichen Ausflügen zu Land und zu Wasser. Der Hafenort Picton an der...
In Patea auf der Nordinsel Neuseelands halten Touristen vor allem wegen der spektakulären Küstenlandschaft, die nahezu senkrecht in den Pazifik abfällt - © FRASHO / franks-travelbox

Patea und Patea Beach, Neuseeland

In Patea zwischen Hawera und Whanganui auf der Nordinsel Neuseelands halten Touristen vor allem wegen der spektakulären Küstenlandschaft, die nahezu senkrecht in den Pazifik abfällt. Etwa ein Drittel des Weges von Hawera zum Whanganui-Nationalpark liegt...
Als Pancake Rocks („Pfannkuchenfelsen“) werden die bizarren Felsformationen im Paparoa-Nationalpark auf der Südinsel Neuseelands bezeichnet - © ezk / franks-travelbox

Pancake Rocks, Neuseeland

Die Pancake Rocks sind bemerkenswerte Felsformationen an der Westküste von Neuseelands Südinsel. In einem 20minütigen Rundgang können auch die spektakulären gurgelnden Blow Holes aus nächster Nähe betrachtet werden. Als Pancake Rocks („Pfannkuchenfelsen") werden die bizarren...
Ein Besuch auf der Otago Halbinsel ist nicht komplett, ohne den Königsalbatrossen beim Taiaroa Head einen Besuch abzustatten, Neuseeland - © FRASHO / franks-travelbox

Albatros Centre auf der Otago Halbinsel, Neuseeland

Ein Besuch auf der Otago Halbinsel oder in Dunedin ist nicht komplett, ohne den Königsalbatrossen beim Taiaroa Head einen Besuch abzustatten. Im Royal Albatross Centre können die größten Vögel der Welt das ganze Jahr...
Die Otago Halbinsel vereint äußerst attraktive Kombination aus Sandbuchten, üppiger Vegetation und einer völlig intakten Tierwelt, Neuseeland - © FRASHO / franks-travelbox

Otago Halbinsel, Neuseeland

Die Otago Halbinsel vereint auf geringer Fläche eine touristisch äußerst attraktive Kombination aus reizvollen Sandbuchten, üppiger Vegetation, Neuseelands einzigem Schloss und einer völlig intakten Tierwelt, darunter eine riesige Albatros-Kolonie. Die Otago Halbinsel gilt als eines...
Die bizarren Clay Cliffs bei Omarama auf der Südinsel von Neuseeland sind definitiv einen Zwischenstopp wert - © FRASHO / franks-travelbox

Omarama Clay Cliffs Scenic Reserve, Neuseeland

Die Clay Cliffs bei Omarama auf der Südinsel von Neuseeland finden zwar in den meisten Reiseführern kaum Beachtung, ihre bizarren Steinformationen sind aber definitiv einen Zwischenstopp wert! Omarama mit seinen wenigen Häusern als Ort zu...
 Ohope Beach ist mit romantischen Sonnenuntergängen und idyllischer Landschaft der perfekte Ort für einen Badeurlaub auf der Nordinsel von Neuseeland - © FRASHO / franks-travelbox

Ohope, Neuseeland

Als einer der sichersten Strände Neuseelands ist Ohope Beach mit romantischen Sonnenuntergängen und einer traumhaft idyllischen Landschaft der perfekte Ort für einen Badeurlaub auf der Nordinsel. Ohope und sein Strand sind in Neuseeland sowohl für...
Bei den Victorian Heritage Celebrations zeigt sich die gesamte Stadt Oamaru in Neuseeland im Gewande des 19. Jahrhunderts - © FRASHO / franks-travelbox

Victorian Heritage Celebrations in Oamaru, Neuseeland

Jedes dritte Wochenende im November zeigt sich die gesamte Stadt Oamaru in Neuseeland im Gewande des 19. Jahrhunderts und lässt das viktorianische Zeitalter wieder auferstehen. Was ist nur aus den guten alten Zeiten geworden? Oamaru,...
Der allabendliche Marsch der Pinguine von Oamaru, Neuseeland, zählt zu den größten Touristenattraktionen der Umgebung - © JJ Harrison CC BY-SA3.0/Wiki

Pinguine von Oamaru, Neuseeland

Das malerische Oamaru wurde von riesigen Pinguin-Kolonien zum dauerhaften Wohnsitz auserkoren. Der allabendliche Marsch der Pinguine zählt zu den größten Touristenattraktionen der Umgebung. Die meisten Besucher kommen jedoch nicht aufgrund der hübschen Altstadt, sondern wegen...
Mit ihrer hübschen Altstadt und zwei Pinguinkolonien vor der Haustüre hat sich Oamaru im Süden von Neuseeland zu einem Touristenzentrum entwickelt - © FRASHO / franks-travelbox

Oamaru, Neuseeland

Mit einem der schönsten viktorianischen Zentren Neuseelands und zwei Pinguinkolonien vor der Haustüre hat sich die Küstenstadt Oamaru zu einem wichtigen Touristenziel entwickelt. Creme, Beige und Elfenbein – das sind die vorherrschenden Farben, die Oamaru...