Im gigantischen Palast von Knossós auf der Insel Kreta residierte in der Antike der König der wohlhabenden minoischen Kultur, der von zahlreichen Sagen und Mythen umrankt wird.