An der Kathedrale Santa Maria de la Sede in Sevilla wurde 120 Jahre lange gebaut. Heute beeindruckt sie durch ihre Ausmaße und ihre Kunstschätze und zählt seit 1987 zum Weltkulturerbe der UNESCO.