Das autofreie Zermatt lockt im Sommer Wanderer und Bergsteiger und im Winter Skifahrer und Snowboarder ins Herz der alpinen 4.000er-Gipfel, darunter das Matterhorn, das als schönster Berg der Schweiz gilt.