Im Salzbergwerk von Hallstatt im Salzkammergut von Österreich wurde bereits um 3.000 vor Christus Salz abgebaut. Die Salzvorkommen sorgten in der Region damals für großen Wohlstand und ließen eine eigene Hochkultur entstehen. Die Jahrtausende alten Stollen sind heute für Besucher zugänglich.