Outback

Das Outback - die zentrale Wüste Australiens - umfasst fast Dreiviertel des gesamten Kontinents. Seine bizarre Schönheit und die absolute Leere halten unvergessliche Erlebnisse bereit.

Roter Staub, flirrende Hitze und das Fehlen jeglicher Zivilisation sind charakteristisch für das australische Outback

Roter Staub, flirrende Hitze und das Fehlen jeglicher Zivilisation sind charakteristisch für das australische Outback

Lesen Sie mehr:
Current image indicator
Sonnenuntergang im australischen Outback, hier im Clare Valley in South Australia, Australien
Sogar in der trockenen Halbwüste des australischen Outbacks kommen manchmal Regenbögen zustande, Australien
Die wenigsten Straßen im australischen Outback sind gepflastert, für die meisten ist ein Geländewagen mit Allradantrieb notwendig
Der Eyre Highway in der Nullarbor-Wüste, mit 150km ohne Kurve Australiens längste gerade Straße
Sonnenuntergang im australischen Outback, hier im Rainbow Valley in den Northern Territories, Australien
Kängurus fühlen sich in der Menschenleere des australischen Outbacks wohl, Australien
Ein Road-Train am Eyre Highway im australischen Outback
Ein Waldbrand im australischen Outback
Im Großteil des australischen Outbacks herrscht Trockenheit, manchmal fällt jahrelang kein Regen und das Thermometer steigt regelmäßig über die 50°C-Marke
Wer in der totalen Einöde des australischen Outbacks eine Panne erleidet, hat es weit bis zum nächsten Abschleppdienst - deshalb wird auch gerne mal darauf verzichtet, Australien
Panoramablick auf den Ort Coober Pedy im Outback Australiens, der auch Opal-Hauptstadt der Welt genannt wird
Das australische Outback besticht durch unberührte Natur und einzigartige landschaftliche Schönheit