Skandinavien: Familienurlaub im Ferienhaus schließt Luxus nicht aus

Ferienhäuser sind perfekte Unterkünfte für Individualurlauber, denen die Freiheit über alles geht - © Steffen - stock.adobe.com
© Steffen - stock.adobe.com

Ein Urlaub in Skandinavien verspricht weitläufige Natur, klare Luft und eine „hyggelige Atmosphäre“.

Gemütlichkeit und Wohlfühl-Ambiente für die ganze Familie definieren beispielsweise das Lebensgefühl in Dänemark und machen den kleinen Staat im Norden Europas laut dem World Happiness Report 2020 zu einem der glücklichsten Länder der Welt.

Um diese Lebensweise eine Zeit lang selbst zu genießen, lohnt sich ein Luxusurlaub im Ferienhaus. Besonders große Ferienhäuser mit viel Komfort ermöglichen Entspannung für die ganze Familie, die Seele baumeln zu lassen und Kraft für spannende Ausflüge in der Urlaubsregion zu sammeln.

Luxusgefühl in den eigenen vier Wänden auf Zeit

Um beliebte Urlaubsländer wie Dänemark individuell zu entdecken, bietet sich ein Ferienhaus mit viel Platz und hochwertiger Ausstattung an. In den großzügigen Unterkünften können Singles, Paare und Familien die Ruhe genießen, Natur erleben und frei von zeitlichen Zwängen Ausflüge und Touren planen.

Für Individualreisende, die ihre Freiheit und Privatsphäre lieben und Familien mit Kindern sind Ferienhäuser eine hervorragende Alternative zu einem Hotelzimmer. In einem großen und modern eingerichteten Haus für bis zu zehn Personen können sich alle Familienmitglieder einen eigenen Rückzugsort schaffen, entspannen und ihren Urlaub in vollen Zügen genießen.


TIPP: Wer ein Ferienhaus mietet, sollte darauf achten, dass folgende Punkte im Mietvertrag erfasst sind:

  • Name und Anschrift des Mieters und des Vermieters
  • die Pflichten des Mieters
  • die Mietkosten inklusive der Nebenkosten
  • die Zahlungsform
  • eine eindeutige Beschreibung der Unterkunft
  • die Anzahl der Mieter
  • der Mietzeitraum
  • die Stornierungsbedingungen

 

Eines der Top-Reiseziele in Dänemark stellt die Hauptstadt Kopenhagen mit der weltberühmten Statue der kleinen Meerjungfrau dar. Ebenso ist die Metropole berühmt für ihre Königspaläste, das moderne und nicht ganz umstrittene Opernhaus und die farbenprächtigen Häuser am Hafen Nyhavn.

Um diese und andere Sehenswürdigkeiten mit der ganzen Familie zu erkunden, bietet sich ein Ferienhaus als gemütliches „Basislager“ an. Mit dem eigenen Wagen oder einem Mietauto können die Urlauber ihre Umgebung erkunden und abends wieder in ihre komfortable Unterkunft zurückkehren.

Ein (XXL-) Ferienhaus vereint Individualismus und Luxus

Wer einen vergleichsweise kostengünstigen Luxusurlaub für die ganze Familie plant, kann sich mit einem hochwertig ausgestatteten Ferienhaus seinen Urlaubstraum erfüllen. In einem XXL-Luxusferienhaus finden bis zu 30 Personen Platz, sodass auch die Reise in großer Gruppe oder mit befreundeten Familien kein Problem darstellt.

Die Gäste erwartet eine vielseitige und hochqualitative Ausstattung. Neben mehreren Schlafzimmern lädt vielerorts ein großer Aktivitätsraum dazu ein, den Abend gemeinsam zu verbringen und den aufregenden Urlaubstag Revue passieren zu lassen. Bei Darts, Billard, Tischfußball oder Tischtennis sorgen spannende Matches für allabendlichen Spaß und Unterhaltung.

Ob im Winter oder im Sommer – Ferienhäuser bieten sich aufgrund der Flexibilität für jede Jahreszeit und jede Reiseart an - © rphfoto / stock.adobe.com
© rphfoto / stock.adobe.com

Nicht nur für Großfamilien und Reisegruppen stellen die luxuriösen Ferienhäuser eine Empfehlung dar. Legen Urlauber Wert auf viel Platz und Privatsphäre, mieten sie sich allein oder zu zweit in ein großes Luxusferienhaus für mehrere Personen ein. Durch die gehobene Ausstattung vieler luxuriöser Ferienhäuser in Dänemark, Schweden und der Ostsee wird der Urlaub zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Die großzügigen Platzverhältnisse erleichtern es Individualisten, ihren Urlaub nach ihren Bedürfnissen zu gestalten. Sie können sich in ihrer Wohnstatt auf Zeit frei entfalten und einen Ausblick in beeindruckende Natur genießen. Für abenteuerlustige Sprösslinge, die im Haus oder im Freien toben wollen, ist eine solche großzügige Unterkunft in bester Lage prädestiniert. Ob in Strandlage oder direkt im Grünen – die Kombination aus viel Platz, Privatsphäre und Luxus ermöglicht im Ferienhaus völlige Entspannung und rückt den Alltag in weite Ferne.

Ausstattung der Extraklasse im Luxus-Ferienhaus

Die Unterkünfte in naturnaher Lage trumpfen mit einer modernen Küche sowie einem Kaminofen auf. Die Vielzahl der Luxushäuser zum Wohlfühlen und Entspannen ist außerdem mit einer Bar samt eingebautem Kühlschrank ausgestattet. Für Entspannung oder Spaß im Wasser verfügen die Ferienhäuser meist über eine Sauna sowie einen großzügigen Innenpool oder einen Whirlpool. In idyllischer Atmosphäre lassen sich so gemütliche Abende verleben und Pläne für die nächsten Urlaubstage schmieden.

Lockt das schöne Wetter Sie ins Freie, lädt eine große Terrasse zum Sonnenbaden ein. Hochwertige Gartenmöbel ermöglichen es den Eltern beispielsweise, ein Nickerchen zu halten, während sich der Nachwuchs im Garten beim Spielen amüsiert.

Apropos Nachwuchs: Luxuriöse Domizile haben sogar Fußballtore und weitere spannende Spielausrüstung im Ferien-Repertoire. Für die kleinen Gäste warten sie mit einem Sandkasten und teilweise einer Schaukel oder einem kleinen Klettergerüst auf.

Grundsätzlich gilt: Je größer das Ferienhaus ausfällt, desto mehr Ausstattungselemente, Extras und Aktivitäten machen den Urlaub zum erholsamen Abenteuer.

Den Ferienort im Ferienhaus kulinarisch erkunden

Ein Luxusurlaub im Ferienhaus bietet den Reisenden die Möglichkeit, ihr Reiseland individuell und mit allen Sinnen zu entdecken. Dank der großen und hochwertig ausgestatteten Küchen in den Luxus-Ferienhäusern können die Urlauber zusammen mit der ganzen Familie landestypische Spezialitäten zubereiten.

Smörrebröd, eine der bekanntesten Leckereien aus dem dänischen Raum ist mit der richtigen Küchenausstattung ebenso problemlos zu zaubern, wie die klassischen Fischgerichte Fischeintopf und Stjerneskud. Genießen Sie ihr Mahl vor dem prasselnden Kaminofen oder auf der Terrasse, kommt durch die Mischung aus Geselligkeit und Gemütlichkeit bestimmt das für Dänemark typische Hygge-Gefühl auf – mit einem Hauch von Luxus!