Aqua Park, Katar (Qatar)

Der Aqua-Park ist eine der neuesten Attraktionen Katars und bietet nicht nur für Kinder Spaß im kühlen Nass  - © Poznyakov / Shutterstock
© Poznyakov / Shutterstock

Der Aqua Park in Katar bietet vor allem an heißen Sommertagen willkommene Abkühlung für Groß und Klein. Als einziger Wasserpark des Landes ist er jedoch vor allem am Wochenende oft überlaufen.

Der Aqua Park in Katar wurde im Oktober 2010 als erster Wasserpark des Landes eröffnet und bietet mitten in der Wüste Katars Badespaß für Groß und Klein. In den heißen Sommermonaten zieht es die Familien Katars in die kühlenden Becken, die in der Abu Nakhla Area etwa 15km von Katars Hauptstadt Doha entfernt auf Gäste warten.

Bis zu 3.000 Gäste kann der 50.000m² große Vergnügungspark fassen, auch Parkplätze stehen für 400 Autos zur Verfügung. Vor allem an heißen Wochenenden (in Katar Donnerstag und Freitag) kann es im Aqua Park schon ziemlich voll werden. An manchen Tagen ist der Aqua Park außerdem Familien oder Frauen vorbehalten.

Tipp: Auf der Facebook-Seite des Aqua-Parks wird immer wieder über Ermäßigungen und aktuelle Veranstaltungen informiert. Auch für Fragen ist die Facebook-Seite die richtige Adresse, Antworten kommen meist rasch.

Attraktionen in Katars Aqua Park

Der Aqua Park in Katar ist sicherlich nicht der spektakulärste der Welt, für einen Tag im kühlen Nass jedoch völlig ausreichend. Von einem gut 15m hohen Turm führen fünf Wasserrutschen in die Tiefe, eine in mehreren Schleifen, die anderen schnurgerade. Für Adrenalin-Junkies steht (gegen weitere Gebühr) die 20 Meter hohe „Boomerango“ bereit und im Wellenpool kann man seine Kraft gegen die Kraft des Wassers stemmen oder von ihr mitreißen lassen.

Durch das mit Palmen und Grünflächen idyllisch angelegte Gelände schlängelt sich ein ruhiger Fluss, der „Lazy River“, der mit Booten befahren werden kann und durch einen Tunnel an einem afrikanischen Dorf vorbeiführt. Für die Kleinsten wartet ein eigener Bereich mit bunten Mini-Rutschen und einer Piraten-Landschaft.

In einem kleinen Mini-Markt im Aqua-Park kann von Kosmetik bis zu Badekleidung und Schwimmreifen alles gekauft werden, was man einem Wasserpark vergessen haben könnte. Ein Restaurant sorgt für die nötige Verpflegung, außerhalb dessen Essen nicht gestattet ist.

Im Juni und Juli, wenn es auch in den Nächten kaum abkühlt, ist der Aqua Park oft auch in der Nacht geöffnet.

Der Aqua Park soll noch weiter ausgebaut werden und auch andere Attraktionen, wie zum Beispiel eine Go-Kart-Bahn, anbieten.

Weiterführende Links:

Offizielle Website des Aqua-Parks in Katar mit Öffnungszeiten und Eintrittspreisen (englisch)
Der Aqua Park in Katar auf Facebook (englisch)