Die altehrwürdigen Mauern des prächtigen Barockschlosses Schönbrunn in Wien beherbergten einst die Kaiser der österreichischen Monarchie und fungierten für Haydn und Mozart als Gastspielstätten.