Saint-Étienne im Süden von Frankreich war einst berühmt für Kohleförderung und Waffenherstellung und mischt heute industrielles Flair mit touristisch aufbereiteter Kultur und Geschichte.