So unterschiedlich sind die Traumurlaube der Deutschen

Der Las Vegas Strip bei Nacht, Nevada, USA - © Elnur / Fotolia
© Elnur / Fotolia

Die Geschmäcker der Deutschen sind sehr unterschiedlich, wenn es um die Art des Urlaubs geht. Manche möchten sich in ihren wohlverdienten Ferien einfach nur verwöhnen lassen und buchen einen Aufenthalt in einem luxuriösen Fünf-Sterne-Hotel auf den Malediven oder in Las Vegas.

Andere wiederum sind in ihrer freien Zeit lieber aktiv und planen einen Backpacker-Urlaub durch die schottischen Highlands oder die Vulkanlandschaften Islands. Jeder hat eine andere Vorstellung von einem Traumurlaub.

Traumurlaub im eigenen Garten

Die Zahl derer, die gar nicht wegfahren müssen, um einen Traumurlaub zu erleben, ist gar nicht so gering. Gemeint sind die, denen es in der vertrauten Umgebung ihres Eigenheims und ihres Gartens am besten gefällt. Meist sind dies Menschen, die nicht viele Dinge benötigen, um glücklich zu sein und die sich den größten Traum mit dem Eigenheim bereits erfüllt haben. Sie erholen sich am besten auf der eigenen Terrasse oder am selbst gebauten Pool im Garten. Sie haben sich ihr Fünf-Sterne-Hotel sozusagen mit dem Eigenheim errichtet.

Campingurlaub in der Natur

Ein immer beliebterer Trend geht hin zum Urlaub in der Natur. Für viele Menschen bedeutet Traumurlaub, sich in der Natur zu bewegen und mit ihr zu leben. Dazu braucht es kein Luxushotel, sondern lediglich einfache Utensilien wie einen Campingwagen oder sogar nur ein Zelt, einen Schlafsack, eine Isomatte, einen kleinen Gaskocher sowie ein paar weitere Dinge. Diese reichen, um für die Dauer eines Urlaubs völlig ungebunden die Natur des Urlaubszieles zu erkunden.

Camping in der Natur ist ein immer beliebterer Trend bei Urlaubsreisen - © ZoneCreative / stock.adobe.com
© ZoneCreative / stock.adobe.com

Bevor man sich auf den Weg macht, sollte man sich genau notieren, welche Dinge man benötigt und was zu erledigen ist. So ist man gut gerüstet für den Traumurlaub im Zelt oder im Campingwagen. Alles, was man benötigt, gibt es in Fachgeschäften für Outdoor-Aktivitäten oder auch bei gut sortierten Bau- bzw. Gartenmärkten. Der Vorteil bei einem solchen Traumurlaub ist, dass diese Art des Reisens meist wesentlich günstiger ist, da man auf teure Hotelübernachtungen verzichten kann.

Das Gefühl von Freiheit erleben: Urlaub im Wohnmobil

Neben einem Urlaub im Campingwagen oder Zelt auf einem Campingplatz nutzen immer mehr Urlauber ein Wohnmobil, um auf reisen zu gehen. Diese Mobile sind im Grunde ausgestattet wie eine Hotelsuite, nur mit etwas weniger Platz. Wie groß ein solches Wohnmobil ist, hängt natürlich vom Preis ab. Es gibt auch umfunktionierte Reisebusse, in denen man wirklich jeden Luxus findet, vom ausfahrbaren Flachbild-TV bis zur vollständig eingerichteten Küche und einem eigenen Schlafzimmer mit King-Size-Bett.

Der Vorteil dieser Wohnmobile besteht vor allem darin, dass man nach Lust und Laune die Orte wechseln und dorthin fahren kann, wohin es einen zieht. Obwohl es auch für solche Wohnmobile vorgeschriebene Stellplätze gibt, besteht immer die Möglichkeit, einfach anzuhalten und eine Nacht auf einem Parkplatz oder am Straßenrand zu verbringen. Zudem spart man sich die Kosten für ein Hotel und kann seine Freizeit dennoch in einer angenehmen Atmosphäre verbringen.

Wellness-Oasen als Ziel für den Traumurlaub

Wer heute in Urlaub fährt, der hat ihn meist bitternötig. Der Berufs- und Familienalltag ist oft nicht nur herausfordernd für den Geist, sondern auch stressbeladen für den Körper. Aus diesem Grund gilt der Aufenthalt in einer Wellness-Oase für viele Menschen als absoluter Traumurlaub. Dort kann man seinen Geist verwöhnen, einfach in luxuriöser Atmosphäre die Seele baumeln lassen und bei Saunagängen, Massagen, einem Bad im Pool und anderen Anwendungen seinem Körper etwas Gutes tun.

Der Aufenthalt in einer Wellness-Oase ist für viele Menschen ein absoluter Traumurlaub - © Kzenon / stock.adobe.com
© Kzenon / stock.adobe.com

Worauf viele bei einem derartigen Traumurlaub außerdem großen Wert legen, ist eine erstklassige Küche. Manche schieben einen solchen Urlaub auch zwischendurch ein und verbringen beispielsweise ein verlängertes Wochenende in einem Wellness-Hotel. Oft genügen schon drei oder vier Tage, um sich zu regenerieren.

Reisen zu außergewöhnlichen Orten

Die meisten Menschen bekommen nur sehr selten die Gelegenheit, während eines Urlaubs wirklich außergewöhnliche Orte zu besuchen. Das steigert die Sehnsucht, wenigstens einmal im Leben einen ganz besonderen Urlaub an einem einzigartigen Ort zu verbringen. Das könnten zum Beispiel folgende Orte sein:

Diese Liste außergewöhnlicher Orte und Sehenswürdigkeiten ließe sich beliebig erweitern und erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit, zeigt aber, wie unterschiedlich die Vorstellungen sind, wenn es um das Reiseziel für einen Traumurlaub geht.

Kreuzfahrt durch die Karibik

Ein Urlaub auf dem Wasser ist seit den Tagen der Titanic und dem Luxusliner Queen Elisabeth für viele der Inbegriff eines Traumurlaubs. Die heutigen Kreuzfahrtschiffe sind im wahrsten Sinne kleine Städte und so gigantisch, dass sie mehrere tausend Passagiere mit auf große Fahrt nehmen können. Trotz der logistischen Herausforderungen gelten die Kreuzfahrten auf ihnen dennoch als absoluter Traumurlaub.

Blick auf das malerische Städtchen Hillsborough auf der Insel Carriacou, Grenada - © Pawel Kazmierczak / Shutterstock
© Pawel Kazmierczak / Shutterstock

Die Schiffe bieten nahezu alles, was es an Freizeitaktivitäten gibt, vom Fitnessstudio bis zum Wellness-Bereich, von der Joggingstrecke bis zum Basketballfeld. Selbst der Appetit der Gäste wird durch eine ausgefeilte Logistik an Bord und eine eingespielte Küchen-Crew bewältigt. Man kann an Landausflügen teilnehmen, ins Casino gehen, sich Theateraufführungen ansehen, in den Bars mit Urlaubsbekanntschaften den Abend ausklingen lassen oder einfach nur an einem der zahlreichen Swimmingpools an Deck relaxen.

Eine Kreuzfahrt ist immer als Rundum-Paket konzipiert und das Hauptinteresse der Veranstalter ist es, dass sich die Teilnehmer der Kreuzfahrt nicht langweilen. Einen solchen Traumurlaub mit Rundum-Versorgung lassen sich die Reiseveranstalter natürlich gut honorieren, wobei eine Kreuzfahrt nach Meinung vieler Teilnehmer immer einzigartig und jeden Cent wert ist.

Besuch nicht touristisch erschlossener Orte: Adventure-Urlaub für Aktive

Ein noch nicht so weit verbreiteter Trend ist ein Urlaub an Orten, die touristisch noch nicht bis ins letzte Detail erschlossen sind. Das kann beispielsweise ein Besuch am Salar de Uyuni in Bolivien sein, dem größten Salzsee der Erde. Auch eine Expedition in die Antarktis gilt unter Aktivurlaubern als eine lohnenswerte Herausforderung. Als echtes Outdoor-Erlebnis gilt ein Besuch im Amazonas-Gebiet.

Incahuasi bedeutet übersetzt Haus des Inka und bezeichnet die rund 25 Hektar große Insel auf dem Salar de Uyuni in Bolivien - © flog / franks-travelbox.com
© flog / franks-travelbox.com

Während des Aufenthaltes dort erforscht man die Flora und Fauna des Regenwaldes und lebt in kleinen Lodges. Diese sind weit entfernt vom Luxus eines Fünf-Sterne-Hotels, bieten aber alles, was man benötigt. Ein solcher Urlaub ist sicherlich nicht für jeden geeignet, aber wer sich in zum Teil noch unerschlossene Regionen vorwagt und Interesse an der Erkundung ungewöhnlicher Reiseziele hat, für den ist ein solcher Adventure-Urlaub ein wirklicher Traumurlaub.

Traumurlaub im Luxushotel

Als ultimativen Traumurlaub erkennen viele den Aufenthalt in einem Luxushotel an. In der Zeit, in der sie nicht arbeiten, wollen sie nur eines: Sich nach allen Regeln der Kunst verwöhnen lassen. Die Wünsche bezüglich eines solchen Urlaubs erstrecken sich dabei auf folgende Details:

  • einen Aufenthalt in der Premium-Lounge der Airline vor dem Abflug
  • einen Flug in der Businessklasse
  • den hoteleigenen Shuttle-Service
  • ein luxuriöses Apartment mit einzigartigem Ausblick
  • das Vorhandensein eines erstklassigen Firness- und Wellness-Bereiches
  • die Erfüllung auch ungewöhnlicher Wünsche durch das Hotel
  • die Möglichkeit, die hoteleigenen Luxus-Restaurants zu nutzen
  • das Vorhandensein einer hoteleigenen Poollandschaft sowie eines eigenen Strandabschnittes
  • die Freiheit, nichts tun zu müssen und alles dem Hotel überlassen zu können
Das Burj Al Arab Hotel am Jumeirah Beach in Dubai, VAE, erhielt als erstes 7-Sterne-Hotel der Welt internationale Medienaufmerksamkeit - © Rus S / Shutterstock
© Rus S / Shutterstock

Alle Hotels der Luxusklasse legen größten Wert darauf, dass sich die Gäste wohlfühlen und keinen Anlass zu irgendwelchen Beschwerden haben. Hotels wie das Burj Al-Arab oder das Dubai the Palm Resort & Spa, das Hotel Ritz in Paris oder das Shangri-La Hotel in London sind nur einige Beispiele für Häuser, in denen die Gäste den höchsten Standard im Bereich Luxus erwarten können.

Über Geschmack lässt sich nicht streiten: Traumurlaub ist für jeden möglich

Es ist im Grunde vollkommen egal, welche Form von Urlaub man als Traumurlaub bezeichnet, die Reiseveranstalter wissen um die unterschiedlichen Wünsche und stellen entsprechende Angebote zur Verfügung. Sie bieten Pauschalreisen ebenso an, wie Reisen für Individualisten, Abenteurer, sportlich Aktive oder Genießer. Vom Urlaub in einem funktionalen Zelt mit Schlafsack bis zum 7-Sterne-Hotel mit goldenen Wasserhähnen hat die Tourismusbranche wirklich alles in ihrem Portfolio.

Letztlich entscheidet neben dem persönlichen Geschmack immer auch der Geldbeutel, wohin die Reise geht, wie der Urlaub gestaltet sein darf und wann man tatsächlich zum ultimativen Traumurlaub aufbrechen kann. Viele müssen deshalb vielleicht erst jahrelang sparen, bevor sie sich den im wahrsten Sinne erträumten Traumurlaub leisten können.