Römisches Theater in Amman, Jordanien

Das römische Amphitheater im Osten von Amman entstand im 2. Jahrhundert nach Christus und ist bis heute noch erstaunlich gut erhalten, Jordanien - © flog / franks-travelbox
© flog / franks-travelbox

Das eindrucksvolle römische Amphitheater im Osten von Amman ist bis heute noch so gut erhalten, dass es nicht nur als Touristendestination dient, sondern auch als spektakulärer Veranstaltungsort genutzt wird.

Im Osten von Amman, der Hauptstadt des Landes, ist das größte und eindrucksvollste Theater von ganz Jordanien zu finden. Es handelt sich dabei jedoch nicht um einen modernen Bau, sondern um ein römisches Amphitheater aus dem 2. Jahrhundert nach Christus, welches bis heute noch außergewöhnlich gut erhalten ist.

Bau des Amphitheaters von Amman

Das Römische Theater in Amman entstand von 138 bis 161 nach Christus auf Anweisung des römischen Kaisers Antoninus Pius. Auf 44 Sitzreihen konnten die Spektakel im Amphitheater von rund 6.000 Zuschauern verfolgt werden. Gemeinsam mit dem 500 Zuschauer fassenden Odeon flankierte das römische Theater ein säulenbestandenes Forum, welches sich im damaligen Zentrum der Stadt befand.

Gemeinsam mit dem Odeon flankierte das römische Theater ein säulenbestandenes Forum, welches sich im damaligen Zentrum von Amman befand, Jordanien - © flog / franks-travelbox
© flog / franks-travelbox

Auch die Überreste einiger Säulen entlang des damaligen Ost-West-Hauptverkehrsweges, dem Decumanus Maximus, sind heute noch gut zu erkennen. Durch ein Tor mit drei Bögen gelangte man damals vom Forum auf den Hügel der Zitadelle von Amman.

Veranstaltungen und Museen inmitten historischer Kulisse

Bis heute wird das Amphitheater von Amman für diverse Veranstaltungen genutzt, sowohl sportlicher als auch musikalischer Art. Seine Akustik ist heute noch so ausgezeichnet wie damals und macht ein Konzert vor der zwei Jahrtausende alten Kulisse zu einem eindrucksvollen Erlebnis.

Das 6000 Zuschauer fassende Römische Theater von Amman, Jordanien, wird heute noch für Veranstaltungen genutzt - © flog / franks-travelbox
© flog / franks-travelbox

Doch auch ohne Veranstaltung ist das Römische Theater einen Besuch wert. Das monumentale Gemäuer ist an sich schon eindrucksvoll und bietet einen herrlichen Ausblick über die Stadt. Darüber hinaus befinden sich zu beiden Seiten der Bühne das Folklore-Museum und das Volkskundemuseum von Amman.

Anzeige

Ihnen gefällt was Sie hier lesen?

Gleich zum Newletter anmelden.         Jetzt anmelden   >