Universität von Toronto, Kanada

Blick auf die Universität von Toronto, die als größte Universität Kanadas gilt und sich unter den 20 größten Universitäten der Welt befindet - © James Camel / franks-travelbox
© James Camel / franks-travelbox

Die Universität von Toronto gilt als größte Universität Kanadas und befindet sich unter den 20 größten Universitäten der Welt. Eine Besichtigung des Gebäudes ist unbedingt einen Abstecher wert, da sich die Mischung aus romanischem und neugotischem Stil malerisch aus der umgebenden Betonlandschaft abhebt.

Die 1827 gegründet Universität von Toronto gilt als größte Universität Kanadas und befindet sich unter den 20 größten Universitäten der Welt.

Wenn man schon in Toronto ist, sollte man dort unbedingt einen Sprung vorbei schauen. Das Universitätsgebäude gleicht in seiner Mischung aus romanischem und neugotischem Stil einem Märchenschloss, das so gar nicht zu den üblichen Stahl- und Glasbauten einer Großstadt passt. Es wird Ihnen den einen oder anderen Ausruf des Erstaunens entlocken und ist in jedem Fall das eine oder andere Foto wert.
(Anmerkung: Harry-Potter-Fans werden sich an Hogwarts erinnert fühlen.)

Auf den umliegenden Grünflächen wird fröhlich Fußball oder ähnliches gespielt und als Passant erhält man den Eindruck einer heiteren Studentenschar und fühlt sich vielleicht selbst in seinen Studiumsalltag zurückversetzt.

Auch der malerisch angelegte mit Blumen geschmückte Park der Universität ist eine erfreuliche Abwechslung zur Betonwüste der Großstadt.

Weiterführende Links:

Offizielle Website der Universität von Toronto