Als erstes aller Moldauklöster in der südlichen Bukowina und letzte Ruhestätte von Stefan dem Großen, dem Vater der Bukowina-Klöster in Rumänien, ist das Kloster in Putna von besonderer Bedeutung.