Mit ihrem paradiesischen Ausblick über die schneebedeckten Gipfel der Cordillera Vilcabamba war Chinchero in Peru einst Sommersitz einiger Inka-Könige von Cusco, deren Spuren heute noch sichtbar sind.