Lykos auf Kreta, Griechenland

Das kleine Lykos im Süden von Kreta, Griechenland, besticht mit völliger Abgeschiedenheit und einem kristallklaren Meer, dessen Ruhe kaum gestört wird - © FRASHO / franks-travelbox
© FRASHO / franks-travelbox

Das kleine Lykos im Süden von Kreta besticht mit völliger Abgeschiedenheit, idyllischen Terrassen direkt am Strand und einem kristallklaren Meer, dessen Ruhe kaum gestört wird.

Die winzige Ortschaft Lykos liegt an der Südküste von Kreta und ist vor allem für Ruhesuchende der richtige Ort für Kreta-Urlauber. An der Küste stehen nur einige wenige Tavernen, die ein paar Zimmer in völliger Abgeschiedenheit vermieten. Wer Trubel sucht, ist hier falsch, das einzige Geräusch in der Nacht ist das sanfte Glucksen und Rauschen der Wellen.

Anreise nach Lykos

Lykos liegt rund 80km südlich von Chania und nur knapp einen Kilometer von Loutro entfernt. Die meisten Besucher kommen mit dem Boot von Chora Sfakion oder Loutro aus. Es gibt allerdings keine regelmäßigen Verbindungen, die Boote sind entweder privat oder gemietet.

Mit dem Mietwagen führt der Weg nach Lykos von Chora Sfakion über Anopolis in Richtung Livaniana. Zwischen Anopolis und Livaniana zweigt eine Piste ab, die in die Finix-Bucht und nach Lykos führt. Von Anopolis dauert die Fahrt etwa eine halbe Stunde und führt durch die traumhafte naturbelassene Landschaft im südlichen Kreta.

Die wenigen Tavernen am Lykos Beach im südlichen Kreta, Griechenland, vermieten einige wenige Zimmer in völliger Abgeschiedenheit - © FRASHO / franks-travelbox
© FRASHO / franks-travelbox

Strand von Lykos

Der Strand von Lykos ist ziemlich felsig, was zum Sonnenbaden vielleicht etwas unangenehm, für Schnorchler jedoch ideal ist! Im ungetrübten Wasser tummeln sich zahlreiche Fische, die ohne gefährliche Strömungen bestens beobachtet werden können. Nur die paar Boote, die hin und wieder am kleinen Pier anlegen, stören die Ruhe des Meeres.

Besonders attraktiv ist auch über Wasser die absolute Ruhe, die der Strand von Lykos im Süden von Kreta bietet, Griechenland - © FRASHO / franks-travelbox
© FRASHO / franks-travelbox

Besonders attraktiv ist auch über Wasser die absolute Ruhe, die der Strand von Lykos bietet. Hin und wieder zieht die Fähre zwischen Agia Roumeli und Chora Sfakion durch das glitzernde Mittelmeer, welches die Wanderer aus der berühmten Samaria-Schlucht an Bord hat, sonst tut sich praktisch nichts.

Hin und wieder zieht auf Kreta, Griechenland, die Fähre zwischen Agia Roumeli und Chora Sfakion am Strand von Lykos vorbei - © FRASHO / franks-travelbox
© FRASHO / franks-travelbox

Ausflugsziele um Lykos

Auch in der Umgebung von Lykos gibt es einige traumhafte Strände, die einen Besuch wert sind. So zum Beispiel die idyllische Finix-Bucht auf der anderen Seite des Hügels, an dessen Küste ebenfalls nur einige wenige Häuser und ein privat geführtes Hotel stehen, oder der sandige Marmara-Strand am Ausgang der Aradena-Schlucht einige Kilometer westlich. Zwischen Loutro und dem Marmara-Strand verläuft der Europäische Fernwanderweg E4, der auch an Lykos vorbeiführt.