KLIMA und WETTER: Rumänien

Informationen zu Klima- und Wetterdaten, Sonnenstunden pro Tag, Wassertemperatur, Regentage pro Monat, minimale Temperatur, maximale Temperatur. - © photlook / Fotolia
© photlook / Fotolia

Informationen zu Klima und Wetter in Rumänien mit detaillierter Beschreibung der besten Reisezeit, Klimatabellen, Temperaturangaben und Regentagen.

Das Klima in Rumänien

Das Klima in Rumänien ist gemäßigt Kontinental. Die Winter sind oft kalt und können sehr schneereich sein, die Sommer sind warm und können manchmal auch sehr heiß werden. Grundsätzlich hat das Klima in Rumänien oft sehr extreme Ausprägungen. Es kann sehr milde aber auch extrem kalte Winter geben, genauso wie angenehm milde Sommer oder Sommer mit extremer Hitze und Trockenheit. Vieles ist möglich.

Die Gebiete westlich der Karpaten (Cluj, Timisoara, Sighișoara (Schäßburg)) sind im Sommer oft feucht und hier fällt der meiste Niederschlag in Rumänien. Die Winter fallen dafür oft nicht so hart aus wie im Osten des Landes.

In den Gebirgsregionen der Karpaten und der Moldau gibt es meist sehr kalte und schneereiche Winter. Hier ist der Einfluss des Wetters aus der Ukraine sehr stark. Die Sommer sind sonnig und warm bis heiß.

Die Ebenen südlich der Karpaten und die Küstenbereiche am Schwarzen Meer sind im Vergleich zum Rest des Landes relativ mild. Die Sommer sind heiß, aber erträglich. Die Winter sind durch den mediterranen Einfluss relativ mild.

Die wärmsten, kühlsten, feuchtesten, trockensten Monate

Wärmster Monat in Rumänien: Juli
Kühlster Monat in Rumänien: Jänner
Feuchteste Monate in Rumänien: Mai, Juni
Trockenster Monat in Rumänien: Februar

Beste Reisezeit in Rumänien

Die beste Reisezeit in Rumänien sind die Monate von Mai bis Oktober. Zu berücksichtigen ist dabei, dass der Mai und Juni sehr regnerisch sind. Im September und Oktober ist es recht trocken, es kann aber auch schon sehr kühl werden.

Wintersport ist von Dezember bis April in den Karpaten möglich. Die berühmten Panoramastraßen Transfagarasan und Transalpina sind im Juni, Juli und August am besten zu befahren. Vorher und nachher kann es schon Schnee und Straßensperren geben.

Klimatabellen von Rumänien

Klimatabelle Bukarest

Klima- und Wetterdaten für Bukarest, Rumänien. Sonnenstunden pro Tag, Wassertemperatur, Regentage pro Monat, minimale Temperatur, maximale Temperatur. - © FRASHO / franks-travelbox
© FRASHO / franks-travelbox

Klimatabelle Cluj (Klausenburg)

Klima- und Wetterdaten für Cluj (Klausenburg), Rumänien. Sonnenstunden pro Tag, Wassertemperatur, Regentage pro Monat, minimale Temperatur, maximale Temperatur. - © FRASHO / franks-travelbox
© FRASHO / franks-travelbox

Klimatabelle Sibiu (Hermannstadt)

Klima- und Wetterdaten für Sibiu (Hermannstadt), Rumänien. Sonnenstunden pro Tag, Wassertemperatur, Regentage pro Monat, minimale Temperatur, maximale Temperatur. - © FRASHO / franks-travelbox
© FRASHO / franks-travelbox

Klimatabelle Timisoara

Klima- und Wetterdaten für Timisoara, Rumänien. Sonnenstunden pro Tag, Wassertemperatur, Regentage pro Monat, minimale Temperatur, maximale Temperatur. - © FRASHO / franks-travelbox
© FRASHO / franks-travelbox

Klimatabelle Constanța (Konstanza)

Klima- und Wetterdaten für Constanța (Konstanza), Rumänien. Sonnenstunden pro Tag, Wassertemperatur, Regentage pro Monat, minimale Temperatur, maximale Temperatur. - © FRASHO / franks-travelbox
© FRASHO / franks-travelbox

Klimatabelle Galati/Donau

Klima- und Wetterdaten für Galati/Donau, Rumänien. Sonnenstunden pro Tag, Wassertemperatur, Regentage pro Monat, minimale Temperatur, maximale Temperatur. - © FRASHO / franks-travelbox
© FRASHO / franks-travelbox

Klimatabelle Suceava

Klima- und Wetterdaten für Suceava, Rumänien. Sonnenstunden pro Tag, Wassertemperatur, Regentage pro Monat, minimale Temperatur, maximale Temperatur. - © FRASHO / franks-travelbox
© FRASHO / franks-travelbox