Südamerika Brasilien

Brasilien

Brasilien, ein Land beinahe so groß wie Europa, ist an Vielseitigkeit kaum zu überbieten. Außergewöhnliche Landschaften sorgen immer wieder für Überraschungen, Anti-Stress herrscht an den traumhaften Stränden und beim Karneval ist ein ganzes Land tagelang im Partyrausch.

BILDER: 22 Top Shots von Rio de Janeiro

Rio de Janeiro ist Copacabana, Zuckerhut und Christusstatue, ist Caipirinha, Karneval und viel nackte Haut. Doch neben Genuss, Highlife und Party bietet Rio auch unerwartet viel unberührte Natur und interessantes Kulturgut, das sich erst auf den zweiten Blick offenbart.>> Zum Artikel: Die Top 10 Sehenswürdigkeiten von Rio de Janeiro

Praia Itacimirim, Brasilien

Der Praia Itacimirim liegt am Ende der spektakulären Küstenstraße Estrada de Coco und lockt das ganze Jahr über mit traumhafter Bilderbuch-Kulisse, ruhigem Ambiente und fantastischen Bade-Bedingungen.Der traumhafte Praia Itacimirim ist der letzte Strand an der Estrada de Coco, die von Salvador bis nach Praia do Forte führt und in die idyllische Küstenstraße Linha Verde mündet. Rund 30km vom Flughafen...

Praia do Saco, Brasilien

Das idyllische Praia do Saco im südlichen Sergipe lockt selbst mit traumhaftem Strand und einer herrlichen Dünenlandschaft und bietet auch zahlreiche attraktive Ausflugsziele in seiner Umgebung.Das malerische Feriendorf Praia do Saco ist die richtige Urlaubsdestination für all jene, die an der Küste von Brasilien auf der Suche nach Ruhe und Beschaulichkeit sind, die Annehmlichkeiten touristischer Infrastruktur aber dennoch nicht...

Projeto TAMAR – Schutz der Meeresschildkröten, Brasilien

Das Projeto TAMAR hat sich dem Schutz der Meeresschildkröten an Brasiliens Küste verschrieben, die noch vor einigen Jahrzehnten in dieser Region nahezu ausgerottet waren.Die Non-Profit-Organisation „Projeto TAMAR“ in Brasilien setzt sich seit den 1980er-Jahren für die wissenschaftliche Erforschung und den Schutz von Meeresschildkröten an Bahias Küste ein.„TAMAR“ ist die Abkürzung für „Tartarugas Marinhas“ („Meeresschildkröten“) und wurde 1980 von der...

Praia do Forte in Bahia, Brasilien

Der Praia do Forte liegt in Bahia, etwa 80km nördlich von Salvador, und zählt zu den schönsten Stränden Brasiliens. Kokospalmen, feiner Sand, ruhiges Meer und das gleichnamige malerische Dorf lassen Urlauberherzen höher schlagen.Praia do Forte, ein idyllischer Ferienort im brasilianischen Bundesstaat Bahia, liegt etwa 80km nordöstlich des Zentrums von Salvador da Bahia. Praia do Forte ist vor allem durch...

Castelo Garcia d’Ávila bei Praia do Forte, Brasilien

Auf dem Castelo Garcia d'Ávila in der Nähe von Praia do Forte lebte einst einer der ersten Portugiesen, die Brasilien kolonisierten – prachtvoller Rundumblick inklusive.Die Burg von Garcia d’Avila etwa 5km von Praia do Forte entfernt ist die einzige mittelalterliche Burg Brasiliens und untrennbar mit der frühen Geschichte des Landes verbunden. Sie liegt auf dem höchsten Punkt zwischen Salvador...

Pantanal, Brasilien

Das Pantanal im Herzen Südamerikas ist eines der größten Sumpfgebiete der Welt. Auf zwei Pisten kann das fantastische, völlig unberührte Naturparadies erkundet werden.Das Pantanal liegt im Zentrum von Südamerika und ist das größte zusammenhängende Binnenland-Sumpfgebiet der Erde. Es ist flächenmäßig ca. so groß wie Deutschland, kaum erschlossen und sehr dünn besiedelt. Zum überwiegenden Teil liegt es in Brasilien, Teile...

Mount Roraima, Brasilien, Venezuela, Guyana

Der 2 Milliarden Jahre alte Mount Roraima ist ein von 400 Meter hohen Steilklippen umgebener Tafelberg am Dreiländereck zwischen Venezuela, Brasilien und Guyana mit einer einzigartigen Flora und Fauna.Der Mount Roraima ist ein mächtiger Tafelberg genau am südamerikanischen Dreiländereck zwischen Guyana, Venezuela und Brasilien. Sein höchster Punkt, der Maverick Rock auf dem Staatsgebiet von Venezuela liegt 2.800 Meter über...

Morro de São Paulo auf Tinharé, Brasilien

Morro de São Paulo auf der brasilianischen Trauminsel Ilha de Tinharé bietet paradiesische Sandstrände, klares Wasser, Kokospalmen, idyllische Hotels und Pousadas und ausgezeichnete Restaurants.Morro de São Paulo ist der Hauptort auf der Insel Ilha de Tinharé, die im brasilianischen Bundesstaat Bahia in der Nähe von Valença nur einen Kilometer vom Festland entfernt im Atlantik liegt. Hier findet das Urlauberherz...

Mangue Seco, Brasilien

Das abgeschiedene Mangue Seco im äußersten Norden von Bahia bietet mit seinem weitläufigen Strand und seiner traumhaften Kulisse aus Palmen und Wanderdünen ruhige brasilianische Urlaubsidylle.Kurz vor dem Grenzübergang in den benachbarten Bundesstaat hat Bahia mit dem malerischen Mangue Seco noch ein letztes Postkartenmotiv zu bieten. Der bezaubernden Ort befindet sich knapp 250km nördlich von Salvador in der Nähe der...