Nizza

Im bezaubernden Nizza, das im 18. Jahrhundert schon die russische Zarenfamilie an die Côte d’Azur lockte, genießen heute nicht nur die Schönen und Reichen mediterranes Flair und französische Küche. Die überraschende Vielfalt an Museen, die gewaltige Notre Dame und die Uferpromenade mit einem Strand wie aus dem Bilderbuch machen die bildhübsche Stadt am MIttelmeer zu einem perfekten Urlaubsziel für einen Traumurlaub in Frankreich.

Allianz Riviera in Nizza, Frankreich

Die Allianz Riviera an der Côte d’Azur wurde in nur zwei Jahren erbaut. Bei der Fußball EM 2016 wuden in dem Stadion in Nizza vier Spiele austragen.Die Allianz Riviera, das prächtige Stadion in Nizza im Süden Frankreichs, zählte zu den jüngsten Stadien der Fußball EM 2016 und liegt in einer der attraktivsten Regionen der gesamten EM-Spielstätten-Gemeinde. Erst im Juli...

Parc Phoenix in Nizza, Frankreich

Der Parc Phoenix de Nice, ein malerischer botanischer Garten an der Uferpromenade von Nizza, lädt mit vielfältiger Flora und Fauna zu entspannten Genussmomenten inmitten tropischer Natur ein.Direkt an der berühmten Promenade des Anglais gelegen erstreckt sich in der Altstadt von Nizza die 7 Hektar große Gartenanlage des Parc Phoenix de Nice. Der botanische Garten im Südwesten der Stadt gegenüber...

Basilika Notre Dame de Nice in Nizza, Frankreich

Die Notre Dame de Nice wirkt wie eine jahrhundertealte Basilika, stammt tatsächlich jedoch aus dem 19. Jahrhundert. Wie ihre berühmte Schwester in Paris beeindruckt Nizzas größte Kirche mit gewaltigen Türmen und kunstvollen Glasfenstern.Wie Paris hat auch Nizza an der Côte d’Azur im Süden Frankreichs eine prachtvolle Kirche Notre Dame zu bieten. Der monumentale Sakralbau an der Avenue de Jean-Médecin...

Museen in Nizza, Frankreich

Aufgrund seiner Vielzahl an Museen für Kunst, Geschichte und Volkstümliche Traditionen, die noch dazu bei freiem Eintritt besichtigt werden können, gilt Nizza zurecht als Kunst- und Kulturmetropole an der Côte d’Azur.Mit ihrer außergewöhnlichen Schönheit zog das malerische Nizza seit jeher Künstler in ihren Bann, darunter auch klingende Namen wie Henri Matisse oder Marc Chagall. Heute sind die Werke zahlreicher...

Kathedrale Saint-Nicolas in Nizza, Frankreich

Die farbenprächtige Kathedrale Saint-Nicolas in Nizza im Süden Frankreichs ist die größte russisch-orthodoxe Kirche außerhalb Russlands und zählt zu den meistfotografierten Bauten von Nizza.Die russisch-orthodoxe Kathedrale Saint Nicolas ist nicht nur das Zentrum der russischen Kolonie der Stadt, sondern auch eines der meistbesuchten und meistfotografierten Bauwerke von Nizza. Die farbenprächtige Kathedrale erinnert mit ihren reich geschmückten Zwiebeltürmen an die...

Colline du Château in Nizza, Frankreich

Der Colline du Château östlich der Altstadt von Nizza sorgt mit einem Labyrinth aus exotischen Pflanzen und einem überwältigenden Ausblick für unvergessliche Erinnerungen an den Nizza-Urlaub.Wer den Colline du Château, den Hausberg von Nizza, erklimmt, wandelt auf den historischen Spuren der malerischen Stadt am Mittelmeer. Denn – was viele Touristen nicht wissen – hier wurde Nizza einst gegründet. Heute...

Altstadt von Nizza, Frankreich

Im bezaubernden Nizza, wo sich schon im 18. Jahrhundert die russische Zarenfamilie und britische Winterflüchtlinge trafen, genießen heute nicht nur die Schönen und Reichen mediterranes Flair, französische Küche und Shopping auf hohem Niveau.Vieux Nice, das „alte Nizza“, zählt neben der spektakulären Nôtre Dame und der vielfältigen Museenlandschaft zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Nizza. Verwinkelte Gassen, pastellfarbene Wohnhäuser mit gut...

BILDER: Altstadt von Nizza, Frankreich

Mit seiner traumhaften Lage zwischen perlweißer Küste und grünen Hügeln an der Côte d’Azur und seiner bildhübschen Altstadt zählt das schmucke Nizza zu den idyllischsten Destinationen Frankreichs.>> Zum Artikel: Altstadt von Nizza

BILDER: Museen in Nizza, Frankreich

Die Museen von Nizza sind nicht nur wegen ihrer vielfältigen Exponate in punkto Kunst, Kultur und Geschichte interessant, sondern beeindrucken auch durch ihre faszinierende Architektur aus den vergangenen Jahrhunderten.

BILDER: Colline du Château in Nizza, Frankreich

Vom frühen Nizza auf dem Colline du Château sind heute nur noch Ruinen übrig, doch jeder, der den Berg besteigt, wird mit einer grandiosen Aussicht über Nizza und die Côte d’Azur belohnt.>> Zum Artikel: Colline du Château in Nizza