Südamerika Venezuela

Venezuela

Venezuela grenzt sowohl an das karibische Meer als auch an den Atlantischen Ozean. Unumstrittenes Highlight des faszinierenden Tropenlandes sind die Angel Falls, der höchste Wasserfall der Welt.

Nationalpark Morrocoy, Venezuela

Der fantastische Nationalpark Morrocoy stellt für den Urlaub in Venezuela mit dichtem Dschungel, Bilderbuch-Stränden und prächtigen Korallenriffen die perfekte Mischung aus Abenteuer und Erholung bereit. An der Westküste von Venezuela erstreckt sich mit dem Nationalpark Morrocoy eines der schönsten Naturschutzgebiete des Landes, das sich vor allem durch seine große Artenvielfalt auszeichnet. Ebenso wie im Mochima Nationalpark gehören auch im Morrocoy...

Nationalpark Los Médanos de Coro, Venezuela

Der Nationalpark Los Médanos de Coro an der Nordküste von Venezuela ist der kleinste des Landes, beherbergt jedoch die größten Sanddünen des gesamten südamerikanischen Kontinents. Im Norden der Stadt Coro ragt an der Nordküste Venezuelas ein Stück Land ins Karibische Meer. Hier befindet sich die Halbinsel Paraguaná, die über eine Landenge, einen so genannten Isthmus, mit dem Festland verbunden ist....

Nationalpark Cueva del Guácharo, Venezuela

Die Guácharo-Höhle im gleichnamigen Nationalpark war einst das erste Nationalmonument von Venezuela und beeindruckt seine Besucher mit faszinierender Vegetation und spektakulären Vogelschwärmen. Wer den Playa Medina besucht, der oft als schönster Strand Venezuelas bezeichnet wird, sollte unbedingt auch dem benachbarten Nationalpark Cueva del Guácharo einen Besuch abstatten. Die spektakuläre Cueva del Guácharo wurde 1949 zum ersten Nationaldenkmal von Venezuela ernannt und...

Nationalpark Canaima, Venezuela

Der Nationalpark Canaima liegt im Südosten Venezuelas und ist der sechstgrößte Nationalpark der Welt. Unter seinen spektakulären Sehenswürdigkeiten befinden sich zahlreiche uralte Tafelberge, Dschungellagunen und gigantische Wasserfälle, darunter der Salto Angel, der höchste Wasserfall der Welt. Der Canaima Nationalpark liegt im Südosten Venezuelas an der Grenze zu Brasilien und Guyana in der venezolanischen Provinz Bolivar. Mit einer Fläche von etwa...

Mochima Nationalpark, Venezuela

Für viele Besucher gilt der traumhafte Mochima Nationalpark im Nordosten des Landes als die schönste Landschaft Venezuelas. Die paradiesische Küstenregion lockt vor allem Badeurlauber und Taucher an ihre goldgelben Strände und sollte auf einer Venezuela-Reise auf keinen Fall versäumt werden. Auf einer Fläche von etwa 95.000 Hektar erstreckt sich der Mochima Nationalpark im Nordosten von Venezuela zwischen den Küstenstädten Puerto...

Mérida, Venezuela

Ihre fantastische Gebirgslage, ihr angenehmes Klima und ihre freundliche Atmosphäre machen die Attraktivität der venezolanischen Stadt Mérida aus. Ihre Hauptsehenswürdigkeit, die Teleférico de Mérida, bringt Urlauber sicher und bequem mitten in die Anden. Mérida, die Stadt in den Anden, ist das touristische Zentrum im Westen von Venezuela und als Studentenstadt bekannt. Hier, mitten zwischen mächtigen Gipfeln, ist die Seele der...

Maracaibo, Venezuela

Maracaibo ist die zweitgrößte Metropole von Venezuela und gilt trotz ihrer malerischen Lage am See als heißeste Stadt des Landes. Das stark vertretene Volk der Maracuchos macht die indianische Kultur in der Millionenstadt zum Greifen nah. Wie auch Valencia und die Hauptstadt Caracas liegt Maracaibo an der Nordküste von Venezuela und ist die dritte der drei venezolanischen Millionenstädte. Mit jährlichen...

Los Roques, Venezuela

Die traumhaften Inseln des Archipels Los Roques vor der Küste von Venezuela stehen unter Naturschutz und locken als Urlaubsparadies mit Bilderbuch-Stränden und einer atemberaubenden Unterwasserwelt. Rund 170km vor der Küste von Venezuela liegt mit den Los Roques eine Inselgruppe, die ihre Werbe-Bezeichnung „Urlaubsparadies“ auch tatsächlich verdient. Sonnenverwöhnte Inseln liegen hier im kristallklaren Wasser des Karibischen Meeres verstreut und warten nur...

Strände auf Isla Margarita, Venezuela

An der 170km langen Küstenlinie der Isla Margarita vor der Küste Venezuelas im karibischen Meer reiht sich ein feinsandiger Traumstrand an den nächsten. Im Bade-, Tauch- und Surfparadies der Isla Margarita ist für wirklich jedes Publikum das richtige dabei. Die karibische Insel Isla Margarita gehört zum Staatsgebiet von Venezuela und ist Teil der Kleinen Antillen vor der Nordküste des südamerikanischen...

Historisches Zentrum von Coro, Venezuela

Das zauberhafte historische Zentrum von Santa Ana de Coro an der Nordküste Venezuelas zählt zu den ältesten Städten des Landes und war das erste Bistum Südamerikas. Sein aus der Kolonialzeit ursprünglich erhaltenes Stadtzentrum und sein historischer Hafen La Vela del Coro zählen zum Weltkulturerbe der UNESCO. Santa Ana de Coro, kurz auch Coro genannt, liegt im venezolanischen Bundesstat Falcón an...