Südamerika Venezuela

Venezuela

Venezuela grenzt sowohl an das karibische Meer als auch an den Atlantischen Ozean. Unumstrittenes Highlight des faszinierenden Tropenlandes sind die Angel Falls, der höchste Wasserfall der Welt.

Der Nationalpark Morrocoy stellt für den Urlaub in Venezuela die perfekte Mischung aus Abenteuer und Erholung bereit - © Michel Piccaya / Shutterstock

Nationalpark Morrocoy, Venezuela

Der fantastische Nationalpark Morrocoy stellt für den Urlaub in Venezuela mit dichtem Dschungel, Bilderbuch-Stränden und prächtigen Korallenriffen die perfekte Mischung aus Abenteuer und Erholung bereit. An der Westküste von Venezuela erstreckt sich mit dem Nationalpark...
Der Nationalpark Los Médanos de Coro an der Nordküste von Venezuela beherbergt die größten Sanddünen Südamerikas - © Paolo Costa / Shutterstock

Nationalpark Los Médanos de Coro, Venezuela

Der Nationalpark Los Médanos de Coro an der Nordküste von Venezuela ist der kleinste des Landes, beherbergt jedoch die größten Sanddünen des gesamten südamerikanischen Kontinents. Im Norden der Stadt Coro ragt an der Nordküste Venezuelas...
Die Guácharo-Höhle im gleichnamigen Nationalpark beeindruckt seine Besucher mit faszinierender Vegetation und spektakulären Vogelschwärmen, Venezuela - © blmurch CC BY2.0/Wiki

Nationalpark Cueva del Guácharo, Venezuela

Die Guácharo-Höhle im gleichnamigen Nationalpark war einst das erste Nationalmonument von Venezuela und beeindruckt seine Besucher mit faszinierender Vegetation und spektakulären Vogelschwärmen. Wer den Playa Medina besucht, der oft als schönster Strand Venezuelas bezeichnet wird,...
Die Lagune von Canaima im gleichnamigen Nationalpark ist ein wahrlich märchenhafter Ort, der zu den schönsten Plätzen Venezuelas zählt - © Alice Nerr / Shutterstock

Nationalpark Canaima, Venezuela

Der Nationalpark Canaima liegt im Südosten Venezuelas und ist der sechstgrößte Nationalpark der Welt. Unter seinen spektakulären Sehenswürdigkeiten befinden sich zahlreiche uralte Tafelberge, Dschungellagunen und gigantische Wasserfälle, darunter der Salto Angel, der höchste Wasserfall...
Für viele Besucher gilt der traumhafte Mochima Nationalpark im Nordosten des Landes als schönste Landschaft Venezuelas - © Paolo Costa / Shutterstock

Mochima Nationalpark, Venezuela

Für viele Besucher gilt der traumhafte Mochima Nationalpark im Nordosten des Landes als die schönste Landschaft Venezuelas. Die paradiesische Küstenregion lockt vor allem Badeurlauber und Taucher an ihre goldgelben Strände und sollte auf einer...
Wie in den meisten Großstädten Venezuelas bildet auch in Mérida der Plaza Bolivar den Mittelpunkt der historischen Altstadt - © Joanlink CC BY3.0/Wiki

Mérida, Venezuela

Ihre fantastische Gebirgslage, ihr angenehmes Klima und ihre freundliche Atmosphäre machen die Attraktivität der venezolanischen Stadt Mérida aus. Ihre Hauptsehenswürdigkeit, die Teleférico de Mérida, bringt Urlauber sicher und bequem mitten in die Anden. Mérida, die...
Das 18m hohe Denkmal der Jungfrau von Chiquinquira bildet mit einem säulenbewährten Bogengang ein wunderbares Gesamtkunstwerk in Maracaibo, Venezuela - © The Photographer CC BY-SA3.0/Wiki

Maracaibo, Venezuela

Maracaibo ist die zweitgrößte Metropole von Venezuela und gilt trotz ihrer malerischen Lage am See als heißeste Stadt des Landes. Das stark vertretene Volk der Maracuchos macht die indianische Kultur in der Millionenstadt zum...
Die traumhaften Inseln des Archipels Los Roques vor der Küste von Venezuela locken mit Bilderbuch-Stränden und einer atemberaubenden Unterwasserwelt - © Dmitry Burlakov / Shutterstock

Los Roques, Venezuela

Die traumhaften Inseln des Archipels Los Roques vor der Küste von Venezuela stehen unter Naturschutz und locken als Urlaubsparadies mit Bilderbuch-Stränden und einer atemberaubenden Unterwasserwelt. Rund 170km vor der Küste von Venezuela liegt mit den...
Blick auf den Paradise Beach. Isla Margarita, Venezuela - © Janne Hamalainen / Shutterstock

Strände auf Isla Margarita, Venezuela

An der 170km langen Küstenlinie der Isla Margarita vor der Küste Venezuelas im karibischen Meer reiht sich ein feinsandiger Traumstrand an den nächsten. Im Bade-, Tauch- und Surfparadies der Isla Margarita ist für wirklich...
Coro ist eine der schönsten Kolonialstädte in Venezuela - © Rafal Cichawa / Shutterstock

Historisches Zentrum von Coro, Venezuela

Das zauberhafte historische Zentrum von Santa Ana de Coro an der Nordküste Venezuelas zählt zu den ältesten Städten des Landes und war das erste Bistum Südamerikas. Sein aus der Kolonialzeit ursprünglich erhaltenes Stadtzentrum und...
Die Architekten-Schule der Universitätsstadt in Caracas, der größten Universität von Venezuela - © Caracas1830 CC BY3.0/Wiki

Universitätsstadt von Caracas, Venezuela

Die Universitätsstadt von Caracas, der Hauptstadt von Venezuela, stellt ein faszinierendes Ensemble zwischen Moderner Architektur und Kunst dar und ist der einzige Universitätscampus, der im 20. Jahrhundert von nur einem Architekten erbaut und in...
Statue von Símon Bolívar am Plaza Bolivar, Venezuela - © Rafael Martin-Gaitero / Shutterstock

Plaza Bolivar in Caracas, Venezuela

Der Plaza Bolivar ist der bedeutendste Platz im historischen Zentrum der venezolanischen Hauptstadt Caracas. Genau die richtige Adresse für Besucher, die einerseits imposante Architektur und Nationaldenkmäler bestaunen und andererseits die Luft großer Ereignisse in...
Blick über die Sykline von Caracas, der Hauptstadt von Venezuela - © testing / Shutterstock

Caracas, Venezuela

Caracas ist ein typisch südamerikanischer Schmelztiegel aus Alt und Neu, Arm und Reich, Tradition und Moderne und offenbart hinter seiner gefahrenreichen Fassade faszinierende Sehenswürdigkeiten. Caracas, Hauptstadt und größte Stadt von Venezuela, hat als Urlaubsdestination einen...
Die Angel Falls im Nationalpark Canaima im Südosten Venezuelas sind mit einer Höhe von 979 Meter die höchsten freifallenden Wasserfälle der Welt - © JKaczka Digital Imaging / Fotolia

Angel Falls, Venezuela

Die spektakulären Angel Falls im Canaima Nationalpark im Südosten Venezuelas sind mit knapp einem Kilometer Fallhöhe die höchsten freifallenden Wasserfälle der Welt. Eine Expedition zu diesem abgelegenen Dschungelort erfordert die Anreise per Flugzeug, Boot...
Zahlen-Daten-Fakten - © RVNW / Fotolia

Zahlen, Daten, Fakten von Venezuela

Interessante Zahlen, Daten und Fakten zu Venezuela mit internationalen Flughäfen, Amtssprache, Religion, Währung, Zeitzone, Netzspannung und weiteren wichtigen Informationen für den Urlaub in Venezuela. Flagge Amtssprache Spanisch, Wayuu, Warao, Pemon, Mapoyo, Panare, Puinave, Pémono, Sapé, Sikiana, Yabarana,...
Überwältigender Blick vom Mount Roraima auf den ebenso leicht zu besteigenden Mount Kukenan im Nationalpark Canaima, Venezuela - © ANDRE DIB / Shutterstock

BILDER: 23 Top Shots von Venezuela

Das tropische Idyll Venezuela zwischen Karibik und Atlantik beinhaltet neben traumhaften Bilderbuch-Stränden, imposanten Tafelbergen und faszinierenden Nationalparks auch den höchsten Wasserfall der Welt. >> Zum Artikel: Die Top 10 Sehenswürdigkeiten von Venezuela
Auf einer Küstenlänge von 170km reiht sich auf der Isla Margarita vor der Küste von Venezuela ein sagenhafter Traumstrand an den nächsten - © Neil Wigmore / Shutterstock

BILDER: Isla Margarita – Strände, Venezuela

Die 170km lange Küste der Isla Margarita beherbergt die schönsten und bekanntesten Strände von Venezuela, die von windgepeitschten Surfspots über romantisch-ruhige Buchten bis zu sonnenverwöhnten Familienstränden reichen. >> Zum Artikel: Strände auf Isla Margarita
Der Orinoco in Venezuela und Kolumbien ist der zweitgrößte Fluss Südamerikas und der viertgrößte der Welt - © gary yim / Shutterstock

BILDER: Orinoco Delta, Venezuela

Ähnlich wie das Amazonas-Gebiet weiter südlich bietet auch das gewaltige Orinoco Delta in Venezuela und Kolumbien unberührten Regenwald und exotische Flora und Fauna.
Die Lagune Canaima im Canaima Nationalpark ist Schauplatz des beeindruckenden Wasserfalls El Hacha, Venezuela - © Vadim Petrakov / Shutterstock

BILDER: Nationalpark Canaima, Venezuela

Jahrmillionen alte Tafelberge, idyllische Lagunen, üppige Savannelandschaften und gewaltige Wasserfälle, darunter der höchste der Welt, machen den Nationalpark Canaima zu einer der größten Attraktionen Venezuelas. >> Zum Artikel: Nationalpark Canaima
Die 400m hohen senkrecht abfallenden Steilwände des Mount Roraima wurden im Jahr 1884 das erste Mal bezwungen - © Karin Wassmer / Shutterstock

BILDER: Mount Roraima, Venezuela, Guyana, Brasilien

Der rund 2 Milliarden Jahre Mount Roraima am Dreiländereck zwischen Brasilien, Guyana und Venezuela kann mit fantastischen Gesteinsformationen und einzigartigen Gebirgserlebnissen aufwarten.