Anzeige
Wüste Sandwüste

Sandwüste

Die Dunas Maspalomas sind die einzige Sandwüste Europas - die hat sowohl für Partylöwen als auch für Familien oder Urlauber, die sich nach Ruhe sehnen, etwas zu biete, Gran Canaria, Spanien - © Anilah / Shutterstock

Dunas Maspalomas auf Gran Canaria, Spanien

Die Dunas Maspalomas liegen an der Südspitze der spanischen Insel Gran Canaria. Die idyllische Oase La Charca inmitten der spektakulären Sanddünen bietet sowohl Party als auch Entspannung. Die Dunas Maspalamos befinden sich auf der spanischen...
Außer einigen mongolischen Nomaden ist die Wüste Gobi unbewohnt und damit das am wenigsten besiedelte Gebiet der Welt, Mongolei - © Galyna Andrushko / Shutterstock

Wüste Gobi, China, Mongolei

Die Wüste Gobi ist die zweitgrößte Wüste der Welt, liegt im Süden der Mongolei und erstreckt sich südlich bis nach China hinein. Mit ihren extrem trockenen Dünen- und Gebirgslandschaften, Salzseen und Temperaturspannen von -40...
Der Lençóis Maranhenses Nationalpark an der Nordostküste Brasiliens mit bis zu 40 Meter hohen Sanddünen - © Ariane Citron - Fotolia

Lençóis Maranhenses Nationalpark, Brasilien

Der Lençóis Maranhenses Nationalpark an der Nordostküste Brasiliens bietet ein unvergleichliches Naturschauspiel aus schneeweißen Wanderdünen und türkisblauen Teichen. Der Lençóis Maranhenses Nationalpark wurde 1981 gegründet, liegt an der Nordostküste Brasiliens im Bundesstaat Maranhão und zählt...
Der Nationalpark Los Médanos de Coro an der Nordküste von Venezuela beherbergt die größten Sanddünen Südamerikas - © Paolo Costa / Shutterstock

Nationalpark Los Médanos de Coro, Venezuela

Der Nationalpark Los Médanos de Coro an der Nordküste von Venezuela ist der kleinste des Landes, beherbergt jedoch die größten Sanddünen des gesamten südamerikanischen Kontinents. Im Norden der Stadt Coro ragt an der Nordküste Venezuelas...
Sonnenuntergang in der Jiddat al Harasis zwischen Nizwa und Salalah, Oman - © FRASHO / franks-travelbox

Jiddat al Harasis, Oman

Die Jiddat al Harasis, eine riesige, trostlose Steinwüste im Herzen des Oman, ist kaum besiedelt und bis auf einige niedrige Büsche völlig vegetationslos. Auf einer schnurgeraden Straße von Nizwa nach Salalah kann man die...
Abendliche Schattenspiele in der Ramlat al Wahiba (Wahiba Sands) im Oman - © FRASHO / franks-travelbox

Wüste Ramlat al Wahiba (Wahiba Sands), Oman

In der Ramlat al Wahiba im Osten Omans warten 150m hohe Dünen und komfortable Beduinen-Camps auf Wüstenabenteurer. Besonders Mutige können die Wüste auf dem Kamelrücken durchqueren. Die atemberaubende Wüste Ramlat al Wahiba, auch unter der...
Auch eine Durchquerung der Ramlat al Wahiba auf dem Kamel wird angeboten. Ausgangspunkt dafür ist die Oase Al Mudayrib 20km vor Mintarib, Oman - © FRASHO / franks-travelbox

BILDER: Wüste Ramlat al Wahiba (Wahiba Sands), Oman

Die fantastischen Sanddünen der Wüste Wahiba Sands im Oman bieten eine spektakuläre Kulisse für Wüstenwanderungen, Touren mit dem Geländewegen oder Reisen auf dem Kamelrücken. >> Zum Artikel: Wüste Ramlat al Wahiba (Wahiba Sands)
Eine abgestorbene Akazie im Deadvlei am Ende des Sossusvlei in Namibia - © FRASHO / franks-travelbox

Sossusvlei im Namib-Naukluft-Nationalpark, Namibia

Das Sossusvlei im Namib-Naukluft-Nationalpark in Namibia ist eine Salz- und Lehmsenke inmitten einer spektakulären Dünenlandschaft, in der die angeblich höchsten Sanddünen der Welt zu finden sind. Das Sossusvlei befindet sich Südwesten Namibias und ist die...
Die endlosen Sanddünen der Sahara sind am besten bekannt, die so genannte Erg macht jedoch nur ein Fünftel der gesamten Wüstenfläche aus - © Denis Burdin / Shutterstock

BILDER: Sahara im Norden Afrikas

Die gewaltige Sahara erstreckt sich von der Atlantikküste Afrikas bis zum Roten Meer und bietet auf neun Millionen Quadratkilometern kaum Grün, dafür endlose Sanddünen, bizarre Sandsteinformationen und atemlose Stille. >> Zum Artikel: Sahara im...
Blick in die Kalahari Sandwüste im Süden Namibias, kurz vor Sonnenaufgang - © FRASHO / franks-travelbox

Kalahari Wüste – Botswana, Südafrika und Namibia

Die Kalahari erstreckt sich im Süden von Afrika über vier Nationen und ist eine der größten Sandwüsten der Welt. Über ihre imposanten rostroten Sanddünen streunen Kalahari-Löwen und riesige Huftier-Herden. Die Kalahari ist eine atemberaubende Wüstenlandschaft,...
Die Wüste Negev liegt im Süden Israels („negev“ bedeutet soviel wie „Südland“) und erstreckt sich über eine Fläche von 12.000km2, Israel - © Rafael Ben-Ari / Fotolia

Wüste Negev, Israel

Die Wüste Negev liegt im Süden Israels und bedeckt ca. 60% der Landesfläche. Hauptattraktionen sind die atemberaubende Wüstenlandschaft mit ihren Gebirgsrücken und Erosionskratern, sowie die historische Weihrauchstraße, über die die Wüstenstädte Negevs bereits 400...
Die atemberaubenden Strände im Lençóis Maranhenses Nationalpark  sind meist menschenleer, Brasilien - © ostill / Shutterstock

BILDER: Lençóis Maranhenses Nationalpark, Brasilien

Der Lençóis Maranhenses Nationalpark zählt mit seinen schneeweißen Sanddünen, zwischen denen das Regenwasser türkis schimmernde Pools formt, zu den spektakulärsten Regionen Brasiliens. >> Zum Artikel: Lençóis Maranhenses Nationalpark
Auf der Seidenstraße wurde bereits in der Bronzezeit mitten in der Wüste Gobi Handel getrieben - © Daniel Prudek / Shutterstock

BILDER: Wüste Gobi, China, Mongolei

Die Wüste Gobi in China und der Mongolei ist gut fünfmal so groß wie Deutschland und damit die zweitgrößte Wüste der Welt. Mit ständiger Trockenheit und jährlichen Temperaturschwankungen von knapp 100°C ist die Wüste...
Die Erkundung des Wadi Rum erfolgt am besten mit dem Geländewagen, kann aber auch auf dem Rücken eines Kamels erfolgen, Jordanien - © flog / franks-travelbox

BILDER: Wadi Rum, Jordanien

Die spektakulären Felsformationen im 100km lange Wadi Rum in der roten Sandwüste Jordaniens stellen die perfekte Kulisse für atemberaubende Sonnenuntergänge und den anschließenden Sternenhimmel. >> Zum Artikel: Wadi Rum
Die Sandwüste Rub al-Khali liegt im Süden der arabischen Halbinsel und erstreckt sich über die Vereinigten Arabischen Emirate, Saudi-Arabien, Jemen und Oman - © Frantisek Staud / Shutterstock

Rub al-Khali (Leeres Viertel), Oman, Vereinigte Arabische Emirate, Saudi Arabien

Die Rub al-Khali im Süden der arabischen Halbinsel ist das größte Sandmeer der Welt und zählt zu den lebensfeindlichsten Regionen unseres Planeten. Das völlig unbewohnte Gebiet macht seinem Namen „Leeres Viertel“ alle Ehre. Die Rub...
Pistenzufahrt  zu einer Farm im Namib-Naukluft-Nationalpark in Namibia - © FRASHO / franks-travelbox

BILDER: Namib-Naukluft-Nationalpark, Namibia

Der Namib-Naukluft-Nationalpark umfasst die menschenleeren Ebenen der Wüste Namib, der ältesten Wüste der Welt und die schroffen Gipfel der Naukluft-Berge - spektakuläre Eindrücke garantiert! >> Zum Artikel: Namib-Naukluft-Nationalpark
Zwei Seelöwen an der unwirtlichen Skelettküste in Namibia - © Jiri Haureljuk / Shutterstock

BILDER: Skelett-Küste, Namibia

Die Skelettküste im Westen von Namibia zählt zu den lebensfeindlichsten Gegenden der Erde. Ihren Namen hat sie von hunderten Schiffswracks und Walknochen, die seit Jahrhunderten im heißen Sand verrotten. >> Zum Artikel: Skelett-Küste in Namibia
Die berühmte Düne 45 in Sossusvlei im Namib-Naukluft-Nationalpark, Namibia - © FRASHO / franks-travelbox

BILDER: Sossusvlei, Namibia

Sossusvlei, eine Salz- und Lehmsenke im Namib-Naukluft-Nationalpark in Namibia beeindruckt durch sein spektakuläres Farbenspiel aus weißem San, roten Dünen, blauem Himmel und spärlicher Vegetation.
 Eine Sprungeinlage beim Dune Bashing, Mesaieed, Katar - © FRASHO / franks-travelbox

BILDER: Khor al Adaid – Dune Bashing, Katar

Vor allem an Wochenenden düsen Buggies und Geländewägen in Khor al Adaid die bis zu 60m hohen Dünen hinauf, springen über deren Kuppen und landen in einer ockergelben Wolke aus tausenden Sandkörnern.
Spektakuläre Sonnenuntergänge und ein atemberaubender Sternenhimmel sind die Top-Sehenswürdigkeiten der Rub al-Khali im südlichen Oman - © Frantisek Staud / Shutterstock

BILDER: Rub al-Khali (Leeres Viertel), Saudi Arabien, Oman, Jemen, VAE

Mit einer Fläche von fast 800.000 Quadratkilometern ist die Rub al-Khali im Süden der arabischen Halbinsel die größte Sandwüste der Welt. Das weite leere Land lässt mit seinen spektakulären Dünen nicht nur eingefleischten Wüsten-Fans...