Al Aqsa-Moschee in Jerusalem, Israel

Die Jahrhunderte alte Al Aqsa-Moschee auf dem berühmten Tempelberg in Jerusalem ist nicht nur die größte Moschee der Stadt, sondern auch die drittwichtigste islamische Pilgerstätte der Welt.Die Al Aqsa-Moschee in Israels Hauptstadt Jerusalem stellt nach der al-Haram-Moschee in Mekka und der Prophetenmoschee in Medina die drittwichtigste heilige Stätte des Islam dar. Sie liegt in der Altstadt von Jerusalem auf...

Hassan-II.-Moschee in Casablanca, Marokko

Die imposante Hassan-II.-Moschee in Casablanca ist das größte religiöse Gebäude Afrikas mit dem höchsten Minarett der Welt. Im Zuge von Führungen kann der überwältigende Prunk im Inneren der Moschee bestaunt werden.Die gewaltige Hassan-II.-Moschee in der marokkanischen Stadt Casablanca ist die fünftgrößte Moschee der Welt. Übertroffen wird sie nur von der Al-Haram-Moschee in Mekka, der Prophetenmoschee in Medina, dem Imam-Reza-Schrein...

Mezquita in Cordoba, Andalusien, Spanien

Die Mezquita im Zentrum von Cordoba ist eine der größten Moscheen der Welt. Ihre Einzigartigkeit machen der atemberaubende Stilmix aus Süd, Ost und West und die Kathedrale aus, die aus ihrer Mitte ragt.Mitten im Stadtzentrum von Cordoba findet man ein Bauwerk, das es in dieser Form wohl nirgendwo sonst auf der Welt gibt. Hier erhebt sich die eindrucksvolle Mezquita,...

Bibi Chanum Moschee in Samarkand, Usbekistan

Die gewaltige Bibi Chanum Moschee befindet sich in der usbekischen Stadt Samarkand und war im 15. Jahrhundert eine der größten und prachtvollsten Moscheen der gesamten islamischen Welt.Die Bibi Chanum Moschee befindet sich in der historischen Stadt Samarkand im Osten Usbekistans und war im 15. Jahrhundert eine der größten und prachtvollsten Moscheen der gesamten islamischen Welt.Die Bibi Chanum Moschee wurde...

Kalon Moschee in Buchara, Usbekistan

Die Kalon Moschee in der usbekischen Stadt Buchara ist die zweitgrößte Moschee Zentralasiens. Das beeindruckende Kalon Minarett aus dem 12. Jahrhundert ist knapp 50 Meter hoch und ganz und gar aus gebrannten Ziegeln errichtet.Die Kalon Moschee („große Moschee") und das Kalon Minarett im Zentrum der usbekischen Stacht Bucharas bilden zusammen das so genannte „Poi Kalon", was so viel wie...

Badshahi Moschee in Lahore, Pakistan

Die Badshahi Moschee in der pakistanischen Stadt Lahore ist die zweitgrößte Moschee Pakistans. Sie beeindruckt vor allem durch ihre gewaltigen Ausmaße und durch ihre kunstvolle Fassade aus blutrotem Sandstein und schneeweißem Marmor.Die Badshahi Moschee („Kaiserliche Moschee") befindet sich in der pakistanischen Stadt Lahore und ist nach der Shah Faisal Moschee in Islamabad die zweitgrößte Moschee Pakistans. Bis zu ihrer...

Schah Faisal Moschee in Islamabad, Pakistan

Die Schah Faisal Moschee im Nordwesten von Islamabad, der Hauptstadt Pakistans ist die größte Moschee Südasiens und eine der größten Moscheen der Welt. Ihre futuristisches Design in Form eines Beduinenzeltes fügt sich in perfekter Harmonie in die dahinterliegenden Margalla-Hügel ein.Die Schah Faisal Moschee befindet sich im Nordwesten von Islamabad, der Hauptstadt Pakistans im Norden der Faisal Avenue. Auf ihrem...

Banja Bashi Moschee in Sofia, Bulgarien

Die Banja Bashi Moschee vom berühmten Architekten Sinan ist als einzige in Betrieb befindliche Moschee nicht nur die wichtigste Moschee Sofias, sondern zählt auch zu den ältesten Moscheen in Europa.Die majestätische Banja Bashi Moschee thront als größte und wichtigste Moschee von Sofia auf dem Boulevard Knjaginja Maria Luisa im Zentrum der Stadt. Mit ihrer prächtigen Architektur und dem hoch...

Neue Freitagsmoschee in Male, Malediven

Die „Neue Freitagsmoschee“ ist die größte Moschee auf den Malediven und gilt mit ihrer markanten goldenen Kuppel und der schneeweißen modernen Fassade als das bedeutendste architektonische Wahrzeichen in Male.Seit 1984 existiert in Male, der Hauptstadt der Malediven, die so genannte „Neue Freitagsmoschee". Mit dem angrenzenden Islamic Centre zählt die Neue Freitagsmoschee mit seiner markanten goldenen Kuppel und der schneeweißen...

Alte Freitagsmoschee in Male, Malediven

Die Alte Freitagsmoschee in Male stammt aus dem Jahr 1658 und ist die älteste Moschee der Malediven. Das wuchtige Gebäude mit dem zylinderförmigen Minarett beeindruckt vor allem durch die kunstvollen Schnitzereien im Korallenstein der Fassade und in der wertvollen Holzverkleidung des Interieurs.Die „Alte Freitagsmoschee" in Male, der Hauptstadt der Malediven, ist, wie der Name schon vermuten lässt, die älteste...

Die Top Sehenswürdigkeiten

UNESCO Welterbe Stätten

Fotogalerien