Europa Belgien

Belgien

Belgien ist ein vielseitiges Land aus unberührten Flusstälern und idyllischen Waldregionen, hat jedoch eine Vielzahl an historischen Bauten und moderner Architektur zu bieten. Vor allem in Brüssel wechseln sich verwinkelte Gassen mit belebten Modemeilen ab und neben barocken Palästen sind eindrucksvolle Museen und angesagte Clubs zu finden.

Grand Place in Brüssel, Belgien

Der Grand Place in der belgischen Hauptstadt Brüssel zählt mit seinen prachtvollen barocken Fassadenfronten zu den schönsten Plätzen Europas. Der Grand Place („Großer Platz") in Brüssel, der Hauptstadt Belgiens, liegt im Zentrum der Stadt und zählt mit seinen eindrucksvollen barocken Fassaden zu den schönsten Plätzen Europas. 1998 wurde er von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt. Auch als Grote Markt („Großer Markt")...

Atomium in Brüssel, Belgien

Das Atomium in Brüssel wurde für die Weltausstellung 1958 errichtet. Die futuristische Stahlkonstruktion wurde mittlerweile zum Wahrzeichen der Stadt und darf bei keiner Stadtbesichtigung fehlen. Das imposante Atomium in der belgischen Hauptstadt Brüssel wurde anlässlich der ersten Weltausstellung nach dem Zweiten Weltkrieg, der „Expo ’58“, errichtet. Das wohl berühmteste Molekül der Welt gilt heute als Wahrzeichen von Brüssel und hat...

Bergwerksmuseum in Blegny, Belgien

Das Bergwerksmuseum von Blegny im Westen von Belgien wurde aus einem alten Kohlebergwerk errichtet und gewährt hochinteressante Einblicke in Entstehung und Förderung des „Schwarzen Goldes“. Das Bergwerksmuseum in der belgischen Stadt Blegny im Westen des Landes ist eines der letzten vier verbliebenen authentischen Kohlebergwerke in Belgien. Die unterirdischen Stollen, in denen das „Schwarze Gold" seit jeher abgebaut wurde, sind für...

Wasserschloss Jehay in Amay, Belgien

Das prachtvolle Wasserschloss Jehay in der belgischen Gemeinde Amay beeindruckt durch seine einzigartige Fassadengestaltung und die zahlreichen Kunstgegenstände in seinen Innenräumen. Das Wasserschloss Jehay befindet sich in der Gemeinde Amay in der belgischen Provinz Lüttich. Es wurde im 16. Jahrhundert errichtet und ist ein prachtvolles Beispiel für maasländische Renaissance-Architektur. Ursprünglich befand sich an seinem Standort einst ein mächtiges Bollwerk aus dem...

Abtei von Stavelot, Belgien

In der karmesinroten Abtei von Stavelot im Osten Belgiens aus dem 11. Jahrhundert sind drei Museen und mehrere Sonderausstellungen zu besichtigen. Die Abtei von Stavelot befindet sich in Stavelot im Osten Belgiens und wurde im Jahr 648 auf Bitten des Heiligen Remaclus, Abt und Bischof von Maastricht, vom austrasischen König Sigebert II gegründet. Die dreijährige Renovierung des karmesinroten Prachtbaus wurde...

Zahlen, Daten, Fakten von Belgien

Interessante Zahlen, Daten und Fakten zu Belgien mit internationalen Flughäfen, Amtssprache, Religion, Währung, Zeitzone, Netzspannung und weiteren wichtigen Informationen für den Urlaub in Belgien. Flagge Amtssprache Niederländisch, Französisch, Deutsch Religion Christen (75%), Muslime (8%) Fläche 30.528 km² Einwohner 10.951.000 Bevölkerungsdichte 359,0 Einwohner pro km² Hauptstadt Brüssel Einwohnerzahl Hauptstadt 1.160.000 Währung Euro, 1 Euro = 100 Cent Währungskürzel € Zeitzone UTC+1h, MEZ - Mitteleuropäische Zeit Zeitzone Sommerzeit UTC+2h, MESZ - Mitteleuropäische Sommerzeit Telefonvorwahl +32 Top-Level-Domain .be Netzspannung 230V Internationaler Flughafen Brüssel-Zaventem (BRU) Offizielle Tourismusseite http://www.visitbelgium.com/ Durchschnittsalter 42,8 Jahre Lebenserwartung 79,8 Jahre Kindersterblichkeit 4,2 Tode pro von 1.000 Geburten

BILDER: Atomium in Brüssel, Belgien

Das imposante Atomium ist als Wahrzeichen von Brüssel das wohl berühmteste Eisenmolekül der Welt und hat auch im Inneren seiner Atome einige touristische Attraktionen zu bieten. >> Zum Artikel: Atomium in Brüssel