Asien Indien

Indien

Im vielfältigen Indien gibt es für jeden Atemberaubendes zu entdecken. Ob Entspannung pur auf paradiesischen Sandstränden, abenteuerliche Trekking-Touren durch faszinierende Landschaften, Shoppen in quirligen Basaren und geschäftigen Metropolen oder bei Ayurveda und Yoga seine Mitte finden – im Land der heiligen Kühe ist alles möglich.

Ein trompetender Elefant im Corbett Nationalpark in Indien - © indiangypsy / Shutterstock

Jim Corbett Nationalpark, Indien

Der Jim Corbett Nationalpark ist Indiens erster Nationalpark und hat sich vor allem dem Schutz der Bengalischen Tiger verschrieben. Auf einer Safari durch die üppige Vegetation und die fantastische Tierwelt des Nationalparks ist Dschungelbuch-Feeling...
Der prächtige Hawa Mahal, der Palast der Winde, befindet sich in Jaipur im Norden Indiens - © javarman / Shutterstock

Hawa Mahal (Palast der Winde) in Jaipur, Indien

Ganz aus rotem und rosa Sandstein erbaut und wunderbar verziert, ist der fünfstöckige Hawa Mahal (Palast der Winde) im indischen Jaipur weltweit bekannt. Der prächtige Hawa Mahal, der Palast der Winde, befindet sich in Jaipur...
Der Palolem Beach in Goa, Indien, ist ein absolut herrlicher tropischer Sandstrand - © Mikhail Nekrasov / Shutterstock

Strände von Goa, Indien

Die Strände der atemberaubenden 100km langen Küste von Goa an der Westküste Indiens liegen vor dem Arabischen Meer. Sie sind vor allem für die hohe Qualität des Sandes bekannt und gelten gleichermaßen als Erholungs-...
Akshardham ist ein prachtvoller hinduistischer Tempelkomplex im indischen Delhi, er wird auch oft als Swaminarayan Tempel bezeichnet. - © jackmicro / Fotolia

Swaminarayan-Tempel Akshardham in Delhi, Indien

Akshardham ist ein riesiger Tempelkomplex im indischen Delhi. Neben dem unglaublich kunstvoll verzierten zentralen Tempelgebäude bietet das Akshardham auch ein IMAX-Kino, eine Bootstour, botanische Gärten und ein vegetarisches Restaurant. Ein idealer Ort um inmitten...
Das Prehistoric Life ist mit seinen Dinosauriern und anderen urzeitlichen Tieren ein absolutes Highlight bei den Kids, National Science Center in Delhi, Indien - © James Camel / franks-travelbox

National Science Center in Delhi, Indien

Das National Science Center in Delhi findet vor allem bei Kindern großen Anklang. In 7 Galerien werden die Geheimnisse der Wissenschaft anschaulich dargestellt und können in eigenhändig durchgeführten Experimenten auf höchst interessante Weise erprobt...
Die Jama Masjid in Delhi ist die größte Moschee Indiens und die größte Freitagsmoschee der Welt - © Jorg Hackemann / Shutterstock

Jama Masjid in Delhi, Indien

Jama Masjid oder auch Freitagsmoschee genannt, befindet sich in Delhi im Norden Indiens. Sie wurde im 17. Jh. von Shah Jahan in Auftrag gegeben. Bis heute ist das spektakuläre Bauwerk die größte Moschee des...
Der Mata Mandir-Tempel in Amritsar ist durch seine außergewöhnliche, nahezu comichafte Ausstattung an Grotten und Schreinen berühmt, Indien - © Diego Delso CC BY-SA3.0/Wiki

Tempel Mata Mandir in Amritsar, Indien

Der Mata Mandir wurde zu Ehren von Lal Devi, einer Heiligen aus Pakistan, errichtet und ist wohl der ungewöhnlichste Tempel Indiens. Ein Labyrinth aus verschlungenen Pfaden führt durch zahlreiche verspiegelte oder mit Wasser gefüllte...
Umgebung und Innenräume des Goldenen Tempels von Amritsar sind kostbar geschmückt und penibel gepflegt, Indien - © f9photos / Shutterstock

Goldener Tempel von Amritsar, Indien

Der Hari Mandir, der Goldene Tempel von Amritsar ist das größte Heiligtum der Sikh. Der prachtvolle Palast aus dem 16. Jahrhundert ist über und über mit Gold bedeckt. Ungeachtet von Religion, Geschlecht oder Hautfarbe...
Der prächtige Palast Taj Mahal aus weißem Marmor ist das Wahrzeichen Indiens und eines der weltweit am besten bekannten Bauwerke des Landes - © Andrey Khrobostov / Fotolia

Taj Mahal in Agra, Indien

Der prachtvolle Marmorpalast Taj Mahal, das Wahrzeichen Indiens, wurde vom Großmogul Shah Jahan 1631 in Auftrag gegeben und im Jahr 1653 fertiggestellt. Heute gehört es zum UNESCO-Weltkulturerbe. Das Taj Mahal befindet sich in der Stadt...
Das Rote Fort im indischen Agra stammt in seiner heutigen Form aus dem 16. Jahrhundert und liegt nur gut 2km vom Taj Mahal entfernt am Ufer des Flusses Yamuna, Indien - © Jörg Hackemann / Fotolia

Rotes Fort in Agra, Indien

Das Rote Fort im indischen Agra stammt in seiner heutigen Form aus dem 16. Jahrhundert. Das weitläufige Gelände hinter der 21m hohen Mauer enthält eine Vielzahl an mit Gold und Halbedelsteinen reich verzierten Palästen...