Brasilien Curitiba

Curitiba

Curitiba hat den Ruf, die sauberste Großstadt Brasiliens zu sein und wurde für ihr Umweltbewusstsein schon mehrmals ausgezeichnet. Die Stadt fällt durch wenig Autos und wenig Staus auf und glänzt mit gut erhaltenen historischen Bauten, modernen Büro- und Wohntürmen, Blumenbeeten, Fußgängerzonen und idyllischen Alleen.

Botanischer Garten von Curitiba, Brasilien

Der botanische Garten von Curitiba bietet mit seinen Wäldchen, Blumenteppichen und dem Jugendstil-Gewächshaus eine willkommene Abwechslung zum hektischen Leben in der brasilianischen Großstadt.Der botanische Garten in der brasilianischen Stadt Curitiba („Jardim Botânico de Curitiba"), ist die wichtigste Touristenattraktion und Wahrzeichen der Hauptstadt des Bundesstaates Paraná. Er befindet sich östlich des Stadtzentrums an der BR 277 Richtung Paranaguá und ist...

Catedral Metropolitana in Curitiba, Brasilien

Die Catedral Metropolitana am Praça Tiradentes ist die wichtigste Kirche der brasilianischen Stadt Curitiba und zählt zu ihren bedeutendsten historischen Bauwerken.Die städtische Kathedrale der brasilianischen Stadt Curitiba thront im Zentrum der Stadt auf dem Praça Tiradentes, jenem Platz, an dem Curitiba einst gegründet wurde. Eine Markierung auf dem Praça Tiradentes vor dem imposanten Bauwerk kennzeichnet das geodätische Zentrum der...

Bosque Almeão (Deutscher Wald) in Curitiba, Brasilien

Im Bosque Almeão (Deutscher Wald) in der brasilianischen Stadt Curitiba führen idyllische Spazierpfade durch Flüsse und Wälder zu versteckten Bauten, die alle deutschen Hintergrund haben.Der Bosque Almeão, übersetzt „Deutscher Wald", ist ein idyllischer Park im Vorort Vista Alegre der brasilianischen Stadt Curitiba. Er wurde im Jahr 1996 von der Familie Schaffer zu Ehren der deutschen Einwanderer eröffnet, die sich...

Arena Baixada in Curitiba, Brasilien

Die Arena Baixada in der brasilianischen Stadt Curitiba ist das Heimstadion des Fußballclubs Atlético Paranaense und war ein Austragungsort der Fußball-WM 2014.Das erste Stadion anstelle der Arena da Baixada in Curitiba wurde bereits im Jahr 1912 errichtet und zwei Jahre später eingeweiht. In den 1990er-Jahren wurde das Stadion abgerissen, nachdem es von 1970 bis 1984 nicht genutzt wurde.Am 1....