Halong Bucht

Der Legende nach von Drachen geschaffen haben die knapp 2.000 Inseln und Felsen in der Halong-Bucht Vietnams bis heute nichts von ihrer Faszination eingebüßt und gelten als Weltnaturerbe der UNESCO.

Die traumhafte Halong-Bucht in Vietnam heißt übersetzt „Bucht des untertauchenden Drachen´, hier eher die Bucht der untergehenden Sonne

Die traumhafte Halong-Bucht in Vietnam heißt übersetzt „Bucht des untertauchenden Drachen´, hier eher die Bucht der untergehenden Sonne

Lesen Sie mehr:
Current image indicator
In der Halong-Bucht im Norden Vietnams ragen entlang einer 120km langen Küstenlinie an die 2.000 spektakuläre Kalksteinfelsen in verschiedensten Größen und Formen aus dem Wasser
Seit 1994 zählt die Halong-Bucht mit 775 Felsinseln zum Weltnaturerbe der UNESCO, Vietnam
Die schroffen Klippen, verwinkelten Höhlen und eindrucksvollen Karstbögen der Halong-Bucht machen eine Bootsfahrt zu einer unvergesslichen Reise, Vietnam
Die Halong-Bucht liegt im Golf von Tonkin im Norden Vietnams und ist ein absolut spektakuläres Stück Landschaft
Neben dem eindrucksvollen Panorama kann man den Ausflug in die Halong-Bucht auch zum Trekken, Schwimmen, Höhlen besichtigen und Kanufahren nutzen, Vietnam
Viele der Strände, Grotten und Höhlen in der Halong-Bucht stehen normalerweise unter Wasser und können nur bei Ebbe betreten werden, Vietnam
Einige der Höhlen in der Halong-Bucht sind dicht bewachsen, andere warten mit bizarren Stalagmiten und Stalaktiten auf, hier die Thieng Kung-Höhle, Vietnam
Nach dem ersten Andrang der Touristenmassen wird es zwischen den Felsen der Halong-Bucht angenehm ruhig, Vietnam
Eine der unzähligen Inseln in der spektakulären Halong-Bucht, Vietnam
Schwimmendes Dorf in der Halong-Bucht in Vietnam