Museo de Historia Natural in Lima, Peru

Das Museo de Historia Natural in Lima ist das bedeutendste Naturkundemuseum von Peru und informiert seine Besucher über die Botanik, Zoologie und Ökologie des Landes - © Monarcaxx CC BY 2.0/Wiki
© Monarcaxx CC BY 2.0/Wiki

Das Museo de Historia Natural in Lima informiert seine Besucher in vier verschiedenen Abteilungen Botanik, Geologie, Zoologie und Ökologie über das Wunder des Lebens und seine Geschichte von der Steinzeit bis heute.

An der Avenida Arenales 1256 in der Hauptstadt Lima liegt mit dem Museo de Historia Natural, kurz UNMSM, das bedeutendste Naturkundemuseum von Peru. Es wurde im Jahr 1918 von der wissenschaftlichen Fakultät der Universidad Nacional Mayor de San Marcos ins Leben gerufen und präsentiert seitdem Flora und Fauna, sowie Ökologie und Geologie von Peru im Lauf der Erdgeschichte. Seit 1934 befindet es sich in seinem heutigen Gebäude.

Ausstellungen im Museo de Historia Natural von Lima

Die ersten Abteilungen des Museums umfassten Zoologie, Mineralogie und Botanik. Mehrere Expeditionen in die Anden und zu Forschungsstellen in ganz Peru ließen die Sammlung des Museo de Historia Natural ständig wachsen.

Heute ist das Museum in die vier Abteilungen Botanik, Geologie, Zoologie und Ökologie aufgeteilt. Diese beherbergen eine eindrucksvolle Sammlung an Tieren und Pflanzen, die die Flora und Fauna Perus repräsentiert. Zu sehen gibt es Primaten, Säugetiere, Wirbellose, Reptilien, Amphibien, Insekten, Vögel, Fische, Dinosaurier, Fossilien und Mineralien, die teils in ihre natürlichen Landschaften eingebettet sind. Zu den Highlights zählen das gigantische Skelett eines Pottwals, Fossilien von südamerikanischen Urpferden und die versteinerten Überreste von Riesenfaultieren.

Neben der Präsentation von Ausstellungsstücken widmet sich das Naturkundemuseum von Lima auch der Kategorisierung und Konservierung seiner Sammlungen. Proben aus dem ganzen Land werden in der Forschungseinrichtung des Museums untersucht, um wissenschaftliche Erkenntnisse zu gewinnen.

International anerkannte Konferenzen im hauseigenen Auditorium und Publikationen, die unter anderem in der eindrucksvollen Fachbibliothek des Museums zu finden sind, unterstreichen die Bedeutung des peruanischen Museo de Historia Natural.

Weiterführende Links:

Offizielle Website des Museo de Historia Natural in Lima (spanisch)