KLIMA und WETTER: Peru

Informationen zu Klima- und Wetterdaten, Sonnenstunden pro Tag, Wassertemperatur, Regentage pro Monat, minimale Temperatur, maximale Temperatur.  - © photlook / Fotolia
© photlook / Fotolia

Informationen zu Klima und Wetter in Peru mit detaillierter Beschreibung der besten Reisezeit, Klimatabellen, Temperaturangaben und Regentagen.

Die wichtigsten Klimazonen von Peru

In Peru gibt es drei Klimazonen. Das Klima an der Küste, in den Anden und des Regenwaldes.

Klima an der Küste

Die Küste Perus zieht sich über knapp 2.000km, ist relativ kühl und sehr trocken. Im Süden liegt ein Teil der Atacama-Wüste. Vom Süden nach Norden nehmen die Niederschläge etwas zu. Von April bis November ist es an der Küste oft bewölkt oder es gibt Nebel. In Lima ist das Klima eher gemäßigt. Es gibt weder extreme Hitze noch starke Niederschläge.

Klima in den Anden

In den Anden ist das Klima angepasst an die Höhenlagen. Bis 1.000 Meter Höhe (tierra caliente) sind die Temperaturen recht angenehm mit durchschnittlich 25 Grad Celsius. Zwischen 1.000 und 2.000 Metern Höhe (tierra templada) bewegen sich die Temperaturen tagsüber zwischen 15 und 20 Grad. Zwischen 2.000 und 3.500 Höhenmetern (tierra fria) gibt es im Jahresdurchschnitt tagsüber 12 Grad. Die Nächte können hier schon sehr kühl werden. In den Höhen über 3.500 Metern ist es dann schon richtig kalt. Die Temperaturen steigen nur mehr selten über die Nullgradgrenze.

Klima im Regenwald

Im Regenwald herrscht ein tropisches Regenklima. Es gibt das Ganze Jahr über Regenfälle, die üblicherweise kurz und heftig ausfallen. Ganzjährig herrscht hier eine angenehme Durchschnittstemperatur von ca. 25 Grad.

Die wärmsten, kühlsten, feuchtesten und trockensten Monate

Wärmste Monate in Peru: Jänner, Februar, März
Kühlster Monat in Peru: Juli
Feuchteste Monate in Peru: Jänner, Februar
Trockenster Monat in Peru: Juli

Beste Reisezeit in Peru

Beste Reisezeit für die Küstengebiete sind die Monate Dezember bis März. Die restliche Zeit des Jahres ist die Küste sehr oft in Nebel eingehüllt. Wer in den Anden reist, tut dies am besten von Mai bis September. Unbedingt meiden sollte man hier die Monate Dezember bis März, da es in dieser Zeit immer wieder heftige Regenfälle gibt. Deren Folge sind dann oft Erdrutsche und gesperrte und unpassierbare Straßen. Trekking ist in dieser Zeit eine äußerst schlammige Angelegenheit.

Die beste Zeit um die Königsstadt Cusco oder Machu Picchu zu besuchen ist von Mai bis September. Auch der April und Oktober sind noch Monate mit Chancen auf gutes Wetter. Für einen Besuch des Regenwaldes sind die Monate Mai bis September empfehlenswert.

Klimatabellen Peru

Klimatabelle Arequipa

Klima- und Wetterdaten für Arequipa, Peru. Sonnenstunden pro Tag, Wassertemperatur, Regentage pro Monat, minimale Temperatur, maximale Temperatur. - © FRASHO / franks-travelbox
© FRASHO / franks-travelbox

Klimatabelle Cusco

Klima- und Wetterdaten für Cusco, Peru. Sonnenstunden pro Tag, Wassertemperatur, Regentage pro Monat, minimale Temperatur, maximale Temperatur. - © FRASHO / franks-travelbox
© FRASHO / franks-travelbox

Klimatabelle Iquitos

Klima- und Wetterdaten für Iquitos, Peru. Sonnenstunden pro Tag, Wassertemperatur, Regentage pro Monat, minimale Temperatur, maximale Temperatur. - © FRASHO / franks-travelbox
© FRASHO / franks-travelbox

Klimatabelle Cajamarca

Klima- und Wetterdaten für Cajamarca, Peru. Sonnenstunden pro Tag, Wassertemperatur, Regentage pro Monat, minimale Temperatur, maximale Temperatur. - © FRASHO / franks-travelbox
© FRASHO / franks-travelbox

Klimatabelle Lima

Klima- und Wetterdaten für Lima, Peru. Sonnenstunden pro Tag, Wassertemperatur, Regentage pro Monat, minimale Temperatur, maximale Temperatur. - © FRASHO / franks-travelbox
© FRASHO / franks-travelbox

Klimatabelle Machu Picchu

Klima- und Wetterdaten für Machu Picchu, Peru. Sonnenstunden pro Tag, Wassertemperatur, Regentage pro Monat, minimale Temperatur, maximale Temperatur. - © FRASHO / franks-travelbox
© FRASHO / franks-travelbox

Klimatabelle Pisco

Klima- und Wetterdaten für Pisco, Peru. Sonnenstunden pro Tag, Wassertemperatur, Regentage pro Monat, minimale Temperatur, maximale Temperatur. - © FRASHO / franks-travelbox
© FRASHO / franks-travelbox
Anzeige

Ihnen gefällt was Sie hier lesen?

Gleich zum Newletter anmelden.         Jetzt anmelden   >  


 

Anzeige