Anzeige

Chile

Chile ist das wohl langgestreckteste Land der Erde und wartet dabei auch mit einer ganz besonderen Bandbreite an Attraktionen auf. Von der Atacama, der trockensten Wüste der Welt über einsame Mondlandschaften bis hin zu fantastischen Gletschern und dem sagenumwobenen Ende der Welt bietet Chile eine unglaubliche Vielfalt an Naturerlebnissen und unvergesslichen Eindrücken.

Das Geysirfeld El Tatio ist das höchstliegende Geysirfeld der Welt (ca. 4.300 Meter), Chile  - © med / Fotolia

Geysirfeld El Tatio, Chile

Das Geysirfeld El Tatio im Norden Chiles ist das höchstgelegene Geysirfeld der Welt. Bis zu 50m hohe Wasserfontänen werden in die Luft geschleudert, die vor allem vor und während des Sonnenaufgangs ein einzigartiges Spektakel...
Dramatische Wolkenformationen mit schöner Speigelung, Feuerland, Chile - © Ralf Broskvar / Shutterstock

Feuerland, Argentinien und Chile

Das Feuerland ist eine Inselgruppe am südlichsten Ende Südamerikas und wird auch als Ende der Welt bezeichnet. Als Ausgangspunkt für Antarktis-Expeditionen erhält man hier bereits einen Vorgeschmack auf das raue Klima, das einen erwartet. Beim...
Das faszinierende Felsentor La Portada vor der Küste im Norden Chiles ist in die atemberaubende Landschaft der Steilküste bei Antofagasta eingebettet - © Bihrmann / Shutterstock

Felsentor La Portada bei Antofagasta, Chile

Das Felsentor La Portada vor der Küste im Norden Chiles ist ein faszinierendes Naturdenkmal, eingebettet in die atemberaubende Landschaft der Steilküste bei Antofagasta. Umkreist von Möwen, Tölpeln und Pelikanen ragt vor der Steilküste bei Antofagasta...
Chuquicamata, die größte Kupfermine der Welt im Norden Chiles - © Carol Meneses / Fotolia

Chuquicamata-Mine, Chile

Die Chuquicamata-Mine liegt in der Atacama-Wüste im Norden Chiles und ist die größte Kupfertagebaustätte der Welt. Von Umweltschützern als äußerst kritisch betrachtet sind das beeindruckende Gelände und die gigantischen Maschinen nichtsdestotrotz einen Besuch wert. Die...
Der Cajon del Maipo liegt mit spektakulärem Bergpanorama nur zwei Autostunden von Santiago de Chile entfernt  - © Anky / Shutterstock

Cajon del Maipo, Chile

Der Cajon del Maipo liegt nur zwei Autostunden von Santiago de Chile entfernt und lädt mit seinem spektakulären Bergpanorama zu Wanderungen, Picknicks, Abenteuerurlaub und Wassersport ein. Mit seiner Nähe zu Santiago, der Hauptstadt von Chile,...
Die Atacama Salzwüste mit See, Chile - © eccolo / Fotolia

Atacama-Salzwüste, Chile

Die Atacama-Salzwüste im Norden Chiles reicht vom Pazifik bis zu den Anden und gilt als die trockenste Wüste der Welt. Durchquert werden kann die ebenso karge wie faszinierende Landschaft per Bus, per Auto –...
Zahlen-Daten-Fakten - © RVNW / Fotolia

Zahlen, Daten, Fakten von Chile

Interessante Zahlen, Daten und Fakten zu Chile mit internationalen Flughäfen, Amtssprache, Religion, Währung, Zeitzone, Netzspannung und weiteren wichtigen Informationen für den Urlaub in Chile. Flagge Amtssprache Spanisch Regierungsform Präsidialrepublik Religion Römisch-katholisch (70%), Protestanten (15%) Fläche 755.696 km² Einwohner 16.635.000 Bevölkerungsdichte 22,2 Einwohner pro km² Hauptstadt Santiago de Chile Einwohnerzahl Hauptstadt 5.392.000 Währung Chilenischer Peso,...
Informationen zu Klima- und Wetterdaten, Sonnenstunden pro Tag, Wassertemperatur, Regentage pro Monat, minimale Temperatur, maximale Temperatur.  - © photlook / Fotolia

KLIMA und WETTER: Chile

Informationen zu Klima und Wetter in Chile mit detaillierter Beschreibung der besten Reisezeit, Klimatabellen, Temperaturangaben und Regentagen. Das Klima in Chile Chile erstreckt sich über 39 Breitengrade mit einer Länge von ca. 4.300 Kilometern von Nord...
Mit seiner Fläche von 722 Hektar zählt der Parque Metropolitano in Santiago de Chile zu den größten städtischen Parkanlagen der Welt - © Papa Bravo / Shutterstock

BILDER: 10 Top Shots von Santiago de Chile, Chile

Chiles Hauptstadt Santiago ist sowohl pulsierende Metropole als auch idyllische Parkanlage, sowohl Geschichtsbuch als auch Museenlandschaft und bietet Chile-Urlaubern schon bei der ersten Ankunft das chilenische Flair in seiner reinsten Form.
Auf den beiden Fußgängerzonen und unter den Palmen des Plaza de Armas in Santiago de Chile herrscht zu jeder Tages- und Nachtzeit Trubel - © Matyas Rehak / Shutterstock

BILDER: Plaza de Armas – Santiago de Chile, Chile

Der Plaza de Armas ist der zentrale Hauptplatz der Stadt und zählt umrahmt von großartigen neoklassizistischen Fassadenfronten zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Santiago de Chile. >> Zum Artikel: Plaza de Armas in Santiago de Chile
Nahezu ein ganzer Tag kann im Labyrinth der Pfade auf dem Cerro Santa Lucia in Santiago de Chile verbracht werden - © Filipe Frazao / Shutterstock

BILDER: Cerro Santa Lucia – Santiago de Chile, Chile

Der rund 629m hohe Cerro Santa Lucia erhebt sich rund 70 Meter über Santiago und liegt mitten in der Stadt. Wer Lärm und Hektik entfliehen möchte, ist in dieser zentral gelegenen Oase der Ruhe...
Blick vom Gipfel des Villarrica Vulkans auf das Andenpanorama im zentralen Chile - © Maciej Bledowski / Shutterstock

BILDER: Vulkan Villarrica, Chile

Der majestätische Villarrica im gleichnamigen Nationalpark zählt zu den aktivsten Vulkanen in Chile und ist ein atemberaubendes Ziel für Outdoor-Urlauber und Amateur-Bergsteiger.
Die malerischen Hügel von Valparaiso sind heute zum Großteil mit Standseilbahnen zu erreichen, Chile - © Matyas Rehak / Shutterstock

BILDER: Valparaiso, Chile

Das weltberühmte Valparaiso gilt als Kulturhauptstadt von Chile. Sein historischer Stadtkern zählt zum UNESCO-Weltkulturerbe und hat mit engen Gassen und bunten Häuser schon zahlreiche Künstler inspiriert. >> Zum Artikel: Valparaiso
Der majestätische Silberreiher lebt und brütet im rund 150.000 Hektar großen Queulat Nationalpark, Chile - © Frank Schulenburg CC BY-SA4.0/W

BILDER: Queulat Nationalpark, Chile

Der Queulat Nationalpark zählt mit mächtigen Gletscherzungen, tiefblauen Bergseen und wild wucherndem Regenwald zu den faszinierendsten Natur-Sehenswürdigkeiten von Chile.
Ein Guanaco überquert einen Fluss im Nationalpark Torres del Paine im Süden von Chile - © Pichugin Dmitry / Shutterstock

BILDER: Nationalpark Torres del Paine, Chile

Mit seinen atemberaubenden Seen, Flüssen, Wasserfällen, Gletschern und Wäldern gilt der Nationalpark Torres del Paine im Süden Chiles als einer der landschaftlich schönsten Orte der Welt. >> Zum Artikel: Nationalpark Torres del Paine
Im November schlüpfen auf der Isla Magdalena, Chile, die jungen Pinguine, die anschließend rund zwei Monate von ihren Eltern großgezogen werden - © Bernard Hardman / Shutterstock

BILDER: Nationalpark Isla Magdalena, Chile

Jeden September treffen zigtausende Pinguine auf der Isla Magdalena vor der chilenischen Südküste ein, um ihre Jungen großzuziehen. Das Spektakel kann von Besuchern aus allernächster Nähe erlebt werden.
Neben den farbigen Linien sind auch die bizarren Formen der Marmorhöhlen im Süden von Chile bemerkenswert - © Adwo / Shutterstock

BILDER: Marmorhöhlen Capillas de Marmol, Chile

Die farbig schimmernden Marmorhöhlen im Süden von Chile sind auf vielen Listen zu finden, die von den größten Wundern oder den magischsten Sehenswürdigkeiten der Welt berichten. >> Zum Artikel: Marmorhöhlen Capillas de Marmol
Der schneebedeckte Parinacota Vulkan im Lauca Nationalpark, Chile - ©  Jeremy Reddington / Shutterstock

BILDER: Lauca Nationalpark, Chile

Der Lauca Nationalpark im Norden von Chile lockt Besucher mit zwei spektakulären Vulkanen an der Grenze zu Bolivien, stillen Bergseen und einsamer Landschaft auf über 4.000 Metern Seehöhe. >> Zum Artikel: Lauca Nationalpark
Traumhafter Blick auf die Laguna Miscanti, Chile - © ezk / franks-travelbox

BILDER: Laguna Miscanti und Miniques, Chile

In der chilenischen Atacama-Salzwüste finden sich die beiden Lagunen Lagunen Miscanti und Miñiques, die vor allem bei Sonnenauf- oder -untergang ein unvergleichliches landschaftliches Schauspiel bieten. >> Zum Artikel: Laguna Miscanti und Miñiques
Die Idylle des Lago Todos Los Santos im Seendistrikt von Chile liegt vor allem am Fehlen der Städte - © Mario Gyss / Shutterstock

BILDER: Lago Todos Los Santos, Chile

Der Lago Todos Los Santos ist aufgrund seiner malerischen Lage zwischen drei vergletscherten Vulkanen der schönste See des Seendistrikts im Süden von Chile.

Interessant ...

Fotogalerien

Top 10 Sehenswürdigkeiten