Teatro Municipal in Rio de Janeiro, Brasilien

Arkaden aus Marmor, ein vergoldeter Adler mächtige goldene Kuppeln komplettieren die eklektischen Fassade des Teatro Municipal von Rio de Janeiro, Brasilien - © Filipe Matos Frazao / Shutterstock
© Filipe Matos Frazao / Shutterstock

Das Teatro Municipal im Herzen von Rio de Janeiro entstand im Zuge des Theaterbooms im frühen 20. Jahrhundert und ist bis heute eine der wichtigsten und schönsten Theaterbühnen in ganz Brasilien.

Das Stadttheater von Rio de Janeiro befindet sich am prunkvollen Praça Floriano im Stadtteil Cinelândia, dem Kino-, Kabarett- und Theaterviertel von Rio. Als eine der größten und bedeutenden Theaterbühnen von Brasilien macht das Teatro Municipal bereits auf den ersten Blick einen imposanten Eindruck.

Das berühmte Theater wurde nach einer rekordverdächtigen Bauzeit von vier Jahren am 14. Juli 1909 eingeweiht. 280 Arbeiter, die in zwei Schichten rund um die Uhr an der Oper bauten, machten dies möglich. Inspiration für den Baumeister Francisco de Oliveira Passos soll unter anderem auch die Opéra Garnier in Paris gewesen sein.

Das Teatro Municipal im Herzen von Rio de Janeiro entstand im Zuge des Theaterbooms im frühen 20. Jahrhundert, Brasilien - © Aleksandar Todorovic / Shutterstock
© Aleksandar Todorovic / Shutterstock

Stilvolle Elemente, wie Arkaden aus Marmor, ein stolzer vergoldeter Adler auf dem Dach und mächtige goldene Kuppeln in Verbindung mit der reich geschmückten eklektischen Fassade machen das Stadttheater nicht nur zum wichtigsten, sondern auch schönsten Theater von Rio de Janeiro.

Besuch des Stadttheaters von Rio

Mit meisterhaften Skulpturen von Henrique Bernardelli und herrlichen Gemälden von Rodolfo Amoedo und Eliseu Visconti, die auch den opulenten Bühnenvorhang entwarfen, setzt sich der Prunk im Inneren des Teatro Municipal fort.

Hinter seinen attraktiven Mauern sind neben bekannten Opern auch die besten Balletttänzer von Rio zu finden. Ihre Darbietungen können, nach etlichen Sanierungen und Ausbauten, von mittlerweile 2.361 Zuschauern bewundert werden. Die letzte große Renovierung erfolgte im Jahr 2009 zum hundertsten Geburtstag des Teatro Municipal. Ihre Kosten beliefen sich auf gut 25 Millionen Euro.

Im Schatten der modernen Hochhäuser rund um den Praça Floriano in Rio de Janeiro ist das historische Teatro Municipal eine architektonische Augenweide, Brasilien - © Filipe Matos Frazao / Shutterstock
© Filipe Matos Frazao / Shutterstock

Im Schatten der modernen Hochhäuser rund um den Praça Floriano ist das historische Theater eine architektonische Augenweide. Auch der gegenüberliegende Palácio Pedro Ernesto, in dem das Parlament von Rio untergebracht ist, trägt einen Großteil zur Schönheit des Platzes bei.

Tipp: An der Ecke zur Avenida Rio Branco, der Hauptstraße von Cinelândia befindet sich in einem ehemaligen Kabarett im Unterbau des Teatro Municipal das nette Café do Teatro mit eleganten Mosaiken und Piano-Livemusik.