Teatro Amazonas in Manaus, Brasilien

Das Teatro Amazonas mit seiner farbenprächtigen und vor Säulen strotzenden Fassade in Manaus, Brasilien - © guentermanaus / Shutterstock
© guentermanaus / Shutterstock

Das Teatro Amazonas liegt in Manaus, der Hauptstadt des brasilianischen Bundesstaates Amazonas. Sowohl seine farbenprächtige und nahezu vor Säulen strotzenden Fassade als auch sein mit Stuck und Malerei verziertes Innenleben macht es zu einer sehenswerten Attraktion in Manaus.

Während einer Stadtrundfahrt durch das brasilianische Manaus gibt es eine Vielzahl an prunkvollen Bauwerken zu bewundern. Eines der wohl bekanntesten Gebäude stellt das Teatro Amazonas (Amazonas Theater) dar.

Das Theater wurde im Jahre 1896 eröffnet und seitdem immer wieder liebevoll restauriert, um seinen Glanz zu bewahren (vor allem das feuchte Klima machte seinem Erscheinungsbild zu schaffen). Speziell die farbenprächtig strahlende Dachkuppel ist ein Highlight. Die Vorderansicht strotzt nur so von Säulen. Beeindruckend!

Die farbenprächtig strahlende Dachkuppel des Teatro Amazonas in Manaus, Brasilien - © guentermanaus / Shutterstock
© guentermanaus / Shutterstock

Das Theater wird auch als Opernhaus genutzt und bietet Platz für knapp 700 Besucher. Touristen haben die Möglichkeit eine geführte Besichtigung durchs Opernhaus vor Ort zu buchen. Führungen finden von Montag bis Samstag statt. Fotografieren im Opernhaus ist nur ohne Blitz erlaubt. Also entweder lichtstarke Objektive mitnehmen oder gegebenenfalls mit Stativ fotografieren. Speziell die wundervoll gearbeiteten Deckenmalereien und Stuckarbeiten sind auf jeden Fall einige Fotos wert.

Dem Teatro Amazonas vorgelagert befindet sich ein wunderschöner Platz mit wellenartiger Bodenpflasterung aus weißen und schwarzen Steinen und einem Denkmal im Zentrum. Rundherum befinden sich Lokale mit farbenfrohen Fassaden, welche die wohlbekannte ausgelassene Stimmung brasilianische Natur erzeugen.

Mitgedacht

Die Pflastersteine des Platzes haben es in sich: Sie wurden aus einem Gemisch aus Sand und Kautschuk gefertigt, um den Lärm vorbeifahrender Pferdefuhrwerke während der Vorstellungen zu reduzieren.

Filmstar

Im Kinofilm „Fitzcarraldo” aus dem Jahr 1982 spielt das Teatro Amazonas eine bedeutende Rolle. Der exzentrische Opernliebhaber Brian Sweeney Fitzgerald möchte es im peruanischen Dschungel mit allen Mitteln nachbauen.