Arena das Dunas in Natal, Brasilien

Die Arena das Dunas in der brasilianischen Stadt Natal ist eine Austragungsstätte der Fußball-WM 2014 - © Portal daCopa/ME CCBY3.0BR/W
© Portal daCopa/ME CCBY3.0BR/W

Die Arena das Dunas in Natal wurde für die Fußball-WM 2014 in Brasilien völlig neu errichtet. Sowohl Name als auch Design wurden an die typische Dünenlandschaft von Natals Umgebung angepasst.

Die Arena das Dunas in der brasilianischen Stadt Natal wurde eigens für die Fußball-WM 2014 an Stelle des alten Machadão-Stadions errichtet. Mit Griechenland und Italien waren in der Gruppenphase der Fußball-WM 2014 zwei ehemalige Fußball-Weltmeister in Natal zu Gast.

Mit dem Bau wurde das Architekturbüro „Populous” beauftragt, 2011 konnte der Spatenstich erfolgen. Das Design der Arena das Dunas wurde von Christopher Lee entworfen, der es als das „perfekteste Stadion Südamerikas” bezeichnete. Die „Arena der Dünen” verdankt ihren Namen der typischen Dünen-Landschaft und den traumhaften Stränden in Natals Umgebung.

Rund um das Stadion entstanden außerdem ein Einkaufszentrum, Hotels nach internationalem Standard und ein künstlicher See, der die brütende Hitze in Natal etwas lindern soll.

Eröffnung der Arena das Dunas

Am 22. Jänner 2014 wurde die fertige Arena das Dunas von der brasilianischen Staatspräsidentin Dilma Rousseff offiziell an die FIFA übergeben. Auch Rosalba Ciarlini, Gouverneurin von Rio Grande do Norte und Carlos Eduardo Alves, Bürgermeister von Natal waren bei den Eröffnungsfeierlichkeiten anwesend. Der symbolisch erste Anstoss im neuen Stadion wurde von Dilma Roussef und Jérôme Valcke, Generalsekretär der FIFA, ausgeführt.

Die Arena das Dunas wird von 45.000 Sitzplätzen gesäumt und ist in erster Linie Heimstadion des brasilianischen Fußballverein América FC. Wie auch in der Eröffnungsrede von Dilma Roussef angesprochen, kann die Arena das Dunas auch für Konzerte, Messen, Workshops, Großveranstaltungen und Ausstellungen genutzt werden.

Weiterführende Links:

Offizielle Website der Arena das Dunas in Natal (portugiesisch)