Anzeige
Nightlife in St. Pauli, Reeperbahn, Hamburg - © Chupa / Fotolia

BILDER: Reeperbahn in Hamburg, Deutschland

Die 1km lange Reeperbahn im Hamburger Rotlicht- und Vergnügungsviertel St. Pauli steht symbolisch für die sündigste Meile der Welt, ist jedoch nicht nur für einschlägiges Publikum einen Besuch wert.
Auch Santa Teresas berühmte Tram "Bonde" wurde auf den Mauern von Rios Künstlerviertel festgehalten, Brasilien  - © lazyllama / Shutterstock

BILDER: Stadtteil Santa Teresa in Rio de Janeiro, Brasilien

Auf den Hügeln Rios abseits der Touristenmassen geht es im charmanten Künstlerviertel Santa Teresa zwischen farbenprächtigen Mosaiken und Wandbildern ruhig und beschaulich zu. >> Zum Artikel: Stadtteil Santa Teresa in Rio de Janeiro
Der Strand von Ipanema liegt in Rio de Janeiro, Brasilien, direkt neben der Copacabana und wird nur durch den Felsvorsprung namens Arpoador getrennt - © f11photo / Shutterstock

BILDER: Stadtteil und Strand Ipanema in Rio de Janeiro, Brasilien

Der Stadtteil Ipanema ist das teuerste Wohnviertel von Rio de Janeiro und eine weltweit einzigartige Kombination aus Bilderbuch-Strand und attraktivem Großstadt-Flair mit exklusiven Shops und Restaurants. >> Zum Artikel: Stadtteil und Strand Ipanema in Rio...
Je höher die Fahrt auf den Hügel von Santa Marta geht, desto gewaltiger wird das Postkarten-Panorama von Rio de Janeiro, Brasilien - © Skreidzeleu / Shutterstock

BILDER: Favela Santa Marta in Botafogo – Rio de Janeiro, Brasilien

Santa Marta ist die steilste Favela in Rio. Im wahrsten Sinne des Wortes, denn mit bunten Häusern, freundlichen Bewohnern und einem hohen Polizei-Aufgebot wurde sie mittlerweile zur Sehenswürdigkeit. >> Zum Artikel: Favela Santa Marta...
Fantastischer Blick aus der Luft auf den wahrscheinlich berühmtesten Strand der Welt, die Copacabana in Rio de Janeiro, Brasilien - © csokil1 / Fotolia

BILDER: Copacabana in Rio de Janeiro, Brasilien

Der 4km lange Sandstrand von Copacabana in Rio de Janeiro gehört zu den bekanntesten Stränden der Welt. Vor der atemberaubenden Kulisse lässt es sich traumhaft baden, flanieren und relaxen. >> Zum Artikel: Copacabana in Rio...
Das prunkvolle Gran Hotel an der Plaça Weyler in der Unterstadt von Palma de Mallorca stammt aus dem frühen 20. Jahrhundert, Spanien - © James Camel / franks-travelbox

BILDER: Altstadt von Palma de Mallorca, Spanien

Die malerische Altstadt von Palma de Mallorca ist eine vereinnahmende Mischung aus spanisch-katalanischer und arabischer Architektur, die sich am besten zu Fuß erkunden lässt. >> Zum Artikel: Altstadt von Palma de Mallorca
Die historischen Stadtviertel Art Area und Heritage Area bilden gemeinsam mit der Festung die wohl bedeutendste Sehenswürdigkeit von Sharjah, VAE - © Philip Lange / Shutterstock

Art Area und Heritage Area in Sharjah, VAE

Die historischen Stadtviertel Art Area und Heritage Area an der Corniche bilden gemeinsam mit der Festung das touristisches Herz und damit die wohl bedeutendste Sehenswürdigkeit von Sharjah. Sharjah Stadt verfügt über eine einzigartige Altstadt, die...
Der zentrale Place Guillaume II mit dem Reiterstandbild von Wilhelm II., im 19. Jahrhundert König der Niederlande und Großherzog von Luxemburg - © MihaiBogdanLazar/Shutterstock

BILDER: Altstadt von Luxemburg Stadt, Luxemburg

Die wunderschöne Altstadt von Luxemburg zählt seit 1994 zum Weltkulturerbe der UNESCO und auch ihre Umgebung hat einige Museen und zahlreiche architektonische Highlights zu bieten. >> Zum Artikel: Spaziergang durch die Altstadt von Luxemburg
Das unterirdische Verteidigungssystem - die Kasematten - aus steinernen Höhlen und Gängen wurde im Jahr 1994 gemeinsam mit der Altstadt von Luxemburg von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt - © Peter Fuchs / Shutterstock

BILDER: Kasematten, Luxemburg

Luxemburg war einst die bestbefestigte Stadt Europas mit mächtigen Bollwerken und ausgeklügelten Verteidigungssystemen, darunter die faszinierenden Kasematten, die in den Berg gehauen wurden. >> Zum Artikel: Kasematten in Luxemburg Stadt
Die Altstadt von Nessebar am Schwarzen Meer gehört als UNESCO Weltkulturerbe unbedingt auf das Programm jeder Bulgarien-Reise - © FRASHO / franks-travelbox

BILDER: Altstadt von Nessebar, Bulgarien

Auf ihrer kleinen Halbinsel am Schwarzen Meer präsentiert sich die Altstadt von Nessebar wie Bulgariens Postkartenmotiv schlechthin und gehört als UNESCO Weltkulturerbe unbedingt auf das Programm jeder Bulgarien-Reise. >> Zum Artikel: Altstadt von Nessebar
Typische Gasse im schmucken Stadtviertel Anafiótika mit Blick auf den Hügel Lykavittos, Athen, Griechenland - © James Camel / franks-travelbox

BILDER: Stadtviertel Anafiótika in Athen, Griechenland

Wandelt man durch die verwinkelten Gassen von Anafiótika bleiben der Lärm und die Abgase von Athen weit zurück und es eröffnet sich eine stimmungsvolle, ja nahezu verträumte Seite der griechischen Hauptstadt.
Das prunkvoll verzierte Penha-Gebäude im Stadtteil Punda zählt zu den eindrucksvollsten Beispielen niederländischer Kolonialarchitektur, Willemstad, Curaçao - © James Camel / franks-travelbox

BILDER: Stadtteil Punda – Willemstad, Curaçao

Das Stadtviertel Punda („Punkt“) südöstlich von der Sint-Annabaai ist der älteste Teil von Curaçaos Hauptstadt Willemstad und wurde im Jahr 1997 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt.
Im Gassengewirr von Otrabanda kann das Leben im 18. Jahrhundert in Willemstad, Curaçao, noch gut nachvollzogen werden  - © James Camel / franks-travelbox

BILDER: Historisches Zentrum von Willemstad, Curaçao

Willemstad, die schmucke Hauptstadt von Curaçao, zählt zum Weltkulturerbe der UNESCO und lädt mit denkmalgeschützten Häusern, netten Shops und historischen Festungen zum Flanieren und Entdecken ein. >> Zum Artikel: Historisches Zentrum von Willemstad
Das mit blauen Mosaiken verzierte Bab Bou Jeloud ist der Haupteingang zur Altstadt von Fes, Marokko - © Anibal Trejo / Shutterstock

BILDER: Medina (Altstadt) – Fes, Marokko

Die Heilige Stadt Fes im Norden Marokkos ist die drittgrößte Stadt Marokkos, die älteste der vier marokkanischen Königsstädte und ein echtes Juwel der spanisch-arabischen Zivilisation. >> Zum Artikel: Altstadt (Medina) von Fes
Das gewaltige Fahnendenkmal Monumento a la Bandera in Rosario erinnert an den Schöpfer der Nationalflagge von Argentinien - © Anibal Trejo / Shutterstock

BILDER: Rosario Stadt, Argentinien

Mit historischen Sehenswürdigkeiten, dem idyllischen Rio Paraná, einer reichhaltigen Kulturszene und vielen Restaurants, Bars und Clubs sind in Rosario alle Vorzüge einer südamerikanischen Metropole zu finden.
Das Rathaus von Ljubljana am Mestni trg wurde ursprünglich 1484 errichtet und 1817 vom Architekten Gregor Maček neu entworfen, Slowenien - © Matej Kastelic / Shutterstock

BILDER: Altstadt von Ljubljana, Slowenien

Ein Spaziergang durch Ljubljana führt durch kopfsteingepflasterte Gassen, entlang der malerischen Ufer der Lubljanica und über ihre Brücken zu prächtigen Baudenkmälern und interessanten Museen. >> Zum Artikel: Altstadt von Ljubljana
Prachtvolle Kolonialbauten im Stil des Barock und Neoklassizismus aus den letzten vier Jahrhunderten findet man in Havanna, Kuba - © claffra / Shutterstock

BILDER: Altstadt von Havanna, Kuba

Der bunte Mix aus indianischer, afrikanischer und spanischer Kultur ist in der Altstadt von Havanna noch deutlich zu sehen. Manche Bauten gehören zu den ältesten Kolonialsiedlungen in Mittelamerika. >> Zum Artikel: Altstadt von Havanna

Interessant ...

Fotogalerien

Top 10 Sehenswürdigkeiten