Südsee Nördliche Marianen

Nördliche Marianen

Die US-amerikanische Inselgruppe der Nördlichen Marianen liegt im Pazifischen Ozean östlich der Philippinen. Ihren Namen verlieh Ihnen im 17. Jahrhundert die spanische Königin Maria Anna von Österreich. Das abgeschiedene Archipel beeindruckt durch seine einzigartige Kultur und erlangte im Zweiten Weltkrieg als Startbasis der Atombombe weltweite Berühmtheit.

REISEFÜHRER & KARTEN: Südsee

Sie wollen in die Südsee reisen? Hier finden Sie ausgewählte Wanderführer, Bildbände, Karten und Reiseführer für Ihren Südsee Urlaub. Informieren Sie sich vorab über dieses faszinierende Urlaubsziel! Schmökern Sie in den Sehenswürdigkeiten von Südsee und holen Sie sich praktische Reise-Informationen und Insider-Tipps. Reiseführer SüdseeBildbände Südsee Holen Sie sich mit den sehenswerten Bildbänden über die Südsee Ihr Urlaubsland schon vorab auf die...

BILDER: Die schönsten Strände der Südsee

Die traumhaften Strände der Südsee zählen zu den schönsten der Welt und sind dank ihrer Abgeschiedenheit mitten im Pazifik meist menschenleer. Willkommen im Paradies!>> Zum Artikel: Sehenswürdigkeiten der Südsee

North Field auf der Insel Tinian, Nördliche Marianen

Das North Field im Norden der Insel Tinian der Nördlichen Marianen ist seit dem Zweiten Weltkrieg weltweit berühmt. Im August 1945 starteten hier die beiden US-amerikanischen Bomber, die über Hiroshima und Nagasaki ihre Atombomben abwarfen.Das North Field auf der Insel Tinian, welche zur südpazifischen Inselgruppe der Nördlichen Marianen in den Föderierten Staaten von Mikronesien gehört, ist historisch wohl die...

Latte-Steinbruch auf der Insel Rota, Nördliche Marianen

Der Steinbruch auf der Insel Rota nahe des Chamarro-Dorfes Sinapalo ist der Ursprungsort der berühmten Latte-Steine des Chamarro-Volkes. Hier wurden bis zu 8 Meter hohe und 35 Tonnen schwere Megalithen geschürft, um irgendwo auf der Insel errichtet zu werden.Der Steinbruch auf der Insel Rota der Nördlichen Marianen im Südpazifik wird auch As Nieves Steinbruch genannt. Als Ursprung der traditionellen...

Haus von Taga auf Tinian, Nördliche Marianen

Aus über 1.000 Jahre alten Latte-Steinen wurde auf der Insel Tinian vom legendären Häuptling Taga das Fundament für sein Haus errichtet. Die mächtigen Megalithen, von denen einige heute noch aufrecht stehen, verströmen die mystische Aura uralter Chamorro-Kultur.Das „Haus von Taga" befindet sich auf der kleinen südpazifischen Insel Tinian der Nördlichen Marianen. In der Nähe des San Jose Dorfes befindet...