Die Otago Halbinsel gilt als eines von Neuseelands Zentren für Natur- und Ökotourismus und ist neben ihrer reizvollen Landschaft aus Felsklippen und Sandbuchten für ihre riesige Albatros-Kolonie bekannt.