Seattle Aquarium, Seattle, Washington, USA

Ein Seeigel im Seattle Aquarium im Bundesstaat Washington, USA  - © James Camel / franks-travelbox
© James Camel / franks-travelbox

Das Seattle Aqarium im Bundesstaat Washington, USA, ist vor allem für Kinder ein besonderes Highlight. Neben Hauptattraktionen aus dem Meer werden auch die Küstenregionen von Seattle vorgestellt.

Das Seattle Aquarium im Bundesstaat Washington, USA wurde im Jahre 1977 eröffnet und liegt eingebettet in die lebhafte Hafenlandschaft von Seattle am Pier 59.

Im Vergleich zu anderen amerikanischen Aquarien ist das in Seattle eher mittelgroß und vor allem für Kinder ausgerichtet.

Neben den üblichen und wohl schon oft gesehenen Attraktionen wie Korallenlandschaften und Meeresbewohnern aller Art in riesigen Wassertanks hält das Seattle Aquarium jedoch einige faszinierende Überraschungen bereit.

Unter Umständen wird man gleich im Eingangsbereich von einem Taucher begrüßt, der hinter dem „Window of Washington Waters” Fische per Hand füttert. Einer der Stars des Seattle Aquariums ist mit Sicherheit der große Oktopus sowie der Sixgull Shark, der in den Küstengewässern von Seattle lebt und erforscht wird.

Im „Life on the Edge“ im Seattle Aquarium können Seesterne, Korallen, Seeigel, Seegurken etc. gestreichelt werden, Washington, USA - © James Camel / franks-travelbox
© James Camel / franks-travelbox

Weiter geht’s zum „Life on the Edge”, wo vor allem für Kinder, aber auch für Erwachsene ein einzigartiges Erlebnis wartet: Seesterne, Korallen, Seeigel, Seegurken etc. liegen im flachen Wasser – und warten darauf gestreichelt zu werden. Die ungewohnte Berührung dieser merkwürdigen Lebewesen löst oft Verwunderung und Staunen aus!

Neben den unzähligen Fischen kann man im Seattle Aquarium auch Meeressäuger beobachten. Possierliche Tiere wie Fluss- oder Seeotter, sowie der selten gewordene Seebär ziehen dort spielerisch ihre Kreise durchs Becken und können sowohl über als auch unter Wasser bestaunt werden.
Auch die Küstenstreifen mit ihrer Tierwelt werden nicht ausgelassen. Immer wieder wird darauf hin gewiesen, wie der Mensch in die Meereswelt eingreift und was jeder Einzelne tun kann, um die prächtige Unterwasserlandschaft, wie wir sie heute kennen, zu erhalten.

Weiterführende Links:

Offizielle Seite des Seattle Aquariums (englisch)
Seattle City Pass