Field Museum in Chicago, Illinois, USA

Das Field Museum in Chicago, Illinois ist mit über 22 Millionen naturhistorischer Ausstellungsstücke eines der größten Museen der Welt, USA - © Thomas Barrat / Shutterstock
© Thomas Barrat / Shutterstock

Das Field Museum in Chicago, Illinois ist eines der größten Museen der Welt und beherbergt über 22 Millionen naturhistorische Ausstellungsstücke. Auf 5 Stockwerken kann der Besucher mit Leichtigkeit einen ganzen Tag flanieren und Interessantes über die Völker und Tiere der Erde in Erfahrung bringen

In Chicago im amerikanischen Bundesstaat Illinois liegt eines der größten Museen der Welt. Das Field Museum of Natural History liegt gemeinsam mit dem Adler Planetarium und dem Shedd Aquarium am Museum Campus am Ufer des Lake Michigan und gehört zu den meist besuchten kulturellen Attraktionen der Vereinigten Staaten.

Tipp: Wer den Museum Campus besuchen und Geld sparen will, sollte wegen der immensen Parkgebühren nicht mit dem Auto fahren. Mit dem Chicago Subway fährt man bis zur Station Roosevelt/Wabash, von dort kann man ca. 10min zu Fuß am wunderschönen Grant Park entlang flanieren.

Besuch des Field Museums in Chicago

Auf 85.000m², die auf 5 Ebenen verteilt sind, ist eine komplette Besichtigung an einem Tag beinahe ein Ding der Unmöglichkeit.

Die Bereiche Völkerkunde, Geologie, Botanik, Zoologie, Natur- und Umweltschutz bieten überwältigende 22 Millionen Organismen und sonstige Ausstellungsstücke. Eines der Highlights ist zum Beispiel Sue, das 13m lange Skelett eines T-Rex-Weibchens, das größte, das je gefunden wurde.

Wer mehr über die Sammelobjekte erfahren möchte, als sie bloß anzusehen, kann sich in der Fachbibliothek des Museums durch über 250.000 Titel durchschmökern und anschließend nachvollziehen, wie sich die Studenten der University of Chicago und University of Illionois fühlen müssen, mit denen das Field Museum in regem Kontakt und Austausch steht.

Tipp: Als Inhaber des Chicago-City Passes erspart man sich nicht nur Geld, sondern auch die Warteschlangen, die vor allem an Wochenenden und in den Schulferien empfindlich lang werden können!

Weiterführende Links:

Offizielle Website des Chicago Field Museums mit Öffnungszeiten und Preisen (englisch)
Parkgebühren am Museum Campus (englisch)
Chicago-City-Pass