Anzeige

Panama

Panama, die langgezogene Landbrücke zwischen den beiden amerikanischen Kontinenten, ist vor allem für seinen berühmten Kanal bekannt. Die künstliche Wasserstraße zwischen Nord- und Südamerika ist heute noch die wichtigste Einkommensquelle des Landes.

Die Ruinen der alten spanischen Stadt Panama La Viejo, die 1671 von Piraten zerstört wurde, Panama - © Paulo Afonso / Shutterstock

Panamá Viejo, Panama

Panamá Viejo liegt etwa 8km vom Zentrum von Panama-Stadt entfernt und war die ursprüngliche Lage von Panamas heutiger Hauptstadt. Nach dem Angriff von Henry...
Der Panama-Kanal führt durch die Landenge zwischen Nord- und Südamerika und verbindet das Karibische Meer mit dem Pazifischen Ozean - © DazGee / Fotolia

Panama-Kanal, Panama

Der Panama-Kanal führt durch die Landenge zwischen Nord- und Südamerika und verbindet das Karibische Meer mit dem Pazifischen Ozean. Die 80km lange Wasserstraße ist...
Baru Nationalpark, Panama - © Alfredo Maiquez / Shutterstock

Baru Nationalpark, Panama

Der Baru Nationalpark liegt im Norden Panamas um den Vulkan Baru, den höchsten Berg des Landes. Auf den zahlreichen Wanderwegen durch die üppigen Bergregenwäldern...
Zahlen-Daten-Fakten - © RVNW / Fotolia

Zahlen, Daten, Fakten von Panama

Interessante Zahlen, Daten und Fakten zu Panama mit internationalen Flughäfen, Amtssprache, Religion, Währung, Zeitzone, Netzspannung und weiteren wichtigen Informationen für den Urlaub in Panama....