Anzeige
Die Caldera des Piton de la Fournaise mit ihren zahlreichen Nebenkratern kann auch mittels Helikopter-Rundflug aus der Luft besichtigt werden, Reunion - © infografick / Shutterstock

Vulkan Piton de la Fournaise, La Réunion

Der Vulkan Piton de la Fournaise im Südosten von La Réunion ist einer der aktivsten Vulkane der Welt. Seine rotglühenden Lavaströme sind ungefährlich und ziehen viele Schaulustige an. Der Piton de la Fournaise („Gipfel des...
Der Pico do Fogo auf der Insel Fogo ist mit knapp 3.000m Höhe der höchste Berg der Kap Verden und zweithöchster Berg im Atlantik - © Sundebo / Shutterstock

Pico do Fogo, Fogo, Kap Verde

Der Pico do Fogo ist ein schlafender Vulkan auf der Insel Fogo und höchste Erhebung der Kap Verden. Der beschwerliche Aufstieg wird mit einem atemberaubenden Blick über das einsame Archipel im Atlantik belohnt. Mit dem...
Der Aufstieg auf den Vulkan Mount Cameroun auf 4.000m Höhe wird mit einem überwältigenden Panoramablick über die afrikanische Landschaft belohnt, Kamerun - © Frida&Diego / Fotolia

Mount Cameroun, Kamerun

Der Mount Cameroun im Südwesten Kameruns ist der höchste Berg Westafrikas. Der aktive Vulkan kann ohne großartige Bergsteigererfahrung erklommen werden. Der Mount Cameroun (auch „Fako", „Berg der Götter" genannt) ist ein aktiver Vulkan im Südwesten...
Bei seiner Entstehung war jeder Schlammvulkan bei Berca ein Loch im Boden, durch das Gase aus dem Erdinneren tonhaltige Erde und Schlamm nach draußen spuckt, Rumänien - © Anky / Shutterstock

BILDER: Schlammvulkane bei Berca, Rumänien

Die Schlammvulkane von Berca sind spektakuläre Mini-Vulkane. Auch wenn ihre Vulkankegel nur einige Meter breit sind und nur etwas über dem Erdboden aufragt, spucken sie Schlamm und Schwefel wie die Großen. >> Zum Artikel: Schlammvulkane...
Blick auf die Brandung des Atlantiks an der Küste von Fogo, Kap Verde - © Raul Rosa / Shutterstock

BILDER: Fogo – die Vulkaninsel, Kap Verde

Die vulkanische Insel Fogo mit dem höchsten Berg der Kap Verden zeigt sich mit erstarrter Lava und Nebelwäldern in einer faszinierenden Vielfalt und lockt vor allem Wanderer und Naturliebhaber auf die Insel.
Rund um den Vulkan Tolbatschik führt eine atemberaubende 7-tägige Trekking-Tour durch eine Mondlandschaft aus zahlreichen Schluchten und palastartigen Gesteinsformationen, Kamtschatka, Russland - © Alex Ishchenko / Fotolia

BILDER: Naturpark Kljutschewskoi in Kamtschatka, Russland

Der Naturpark Kljutschewskoi befindet sich auf der russischen Halbinsel Kamtschatka, der vulkanisch aktivsten Region der Welt. 47 Gletscher und 12 Vulkane entführen hier auf eine atemberaubende Reise durch die Gegensätze der Natur.
Die kleine Insel White Island in der „Bay of Plenty“ ist ein 321m hoher aktiver Vulkan, dessen Schlot aus nächster Nähe besichtigt werden kann, Neuseeland - © FRASHO / franks-travelbox

BILDER: White Island, Neuseeland

Rauchende Schlote, stinkender Schwefel und zerklüftete Krater - Ein Besuch auf der faszinierenden Vulkaninsel White Island in der Bay of Plenty von Neuseeland gleicht einer Reise auf den Mond oder Mars.
Blick vom Gipfel des Villarrica Vulkans auf das Andenpanorama im zentralen Chile - © Maciej Bledowski / Shutterstock

BILDER: Vulkan Villarrica, Chile

Der majestätische Villarrica im gleichnamigen Nationalpark zählt zu den aktivsten Vulkanen in Chile und ist ein atemberaubendes Ziel für Outdoor-Urlauber und Amateur-Bergsteiger.
Der schneebedeckte Parinacota Vulkan im Lauca Nationalpark, Chile - © Jeremy Reddington / Shutterstock

BILDER: Lauca Nationalpark, Chile

Der Lauca Nationalpark im Norden von Chile lockt Besucher mit zwei spektakulären Vulkanen an der Grenze zu Bolivien, stillen Bergseen und einsamer Landschaft auf über 4.000 Metern Seehöhe. >> Zum Artikel: Lauca Nationalpark
Solfataren Námafjall im Mývatn-Gebiet, Island - © FRASHO / franks-travelbox

BILDER: Vulkanlandschaft Námafjall, Island

Die beiden Hochtemperaturgebiete Námafjall und Hverarönð im Nordosten von Island bringen die vulkanische Aktivität von ganz Island mit Geysiren, rauchenden Löchern und Schwefeldampf besonders spektakulär zum Ausdruck.
Die japanischen Kirschblüten bilden den perfekten Rahmen für Japans höchsten Berg Fuji - © skyearth / Shutterstock

BILDER: Mount Fuji, Japan

Der Fuji ist nicht nur der wohl schönste und berühmteste, sondern auch einer der drei heiligsten Berge Japans. >> Zum Artikel: Mount Fuji
Auf dem Dieng Plateau wurden ursprünglich über 400 Hindutempel in der für Hindutempel charakteristischen spitz zulaufenden Form erbaut, Indonesien - © ezk / franks-travelbox

BILDER: Dieng Plateau – Insel Java, Indonesien

Auf dem Krater eines inaktiven Vulkans auf der Insel Java in Indonesien hat sich eine atemberaubende Landschaft aus Schluchten und Seen entwickelt, die einige der ältesten Hindu-Tempel Javas beherbergt.
Ausbruch des Vulkans Mount Yasur auf der Insel Tanna, Vanuatu - © PrzemyslawSkibinski/Shutterstock

Mount Yasur auf Tanna, Vanuatu

Der Mount Yasur ist ein aktiver Stratovulkan auf der Insel Tanna im Süden des Pazifikstaates Vanuatu. Der feuerspeiende Berg ist relativ leicht zu erklimmen und bietet vor allem in der Nacht ein unvergessliches Schauspiel. Der...
Mount Garet und der Kratersee Lake Letas auf der Insel Gaua, Vanuatu - © Bradwarden CC BY-SA3.0/Wiki

Mount Garet auf Gaua, Vanuatu

Der Mount Garet ist ein halbaktiver Vulkan im Zentrum der Insel Gaua. Seine Hauptattraktionen sind sein Rauch und Schwefel spuckender Schlot, der Lake Letas, einer der größten Süßwasserseen im Südpazifik und die 120 Meter...
Der Poas-Vulkan in Costa Rica ist bei Besuchern äußerst beliebt, da sein Krater auf einer befestigten Straße mit dem Auto erreicht werden kann - © Ricky1973 / Fotolia

Vulkan Poas, Costa Rica

Der Vulkan Poas ist eine äußerst beliebte Sehenswürdigkeit Costa Ricas, da der zweitgrößte Vulkankrater der Welt bequem mit dem Auto erreicht werden kann. Der Vulkan Poas liegt etwa 1,5 Autostunden südlich von Costa Ricas Hauptstadt...
Der Vulkan Irazú ist mit seinen 3.432 Metern der höchste der sechs aktiven Vulkane Costa Ricas - © Isabella Wertschnig / Fotolia

Vulkan Irazú, Costa Rica

Der Irazú ist der höchste der 6 aktiven Vulkane auf Costa Rica. 3 von seinen 4 Kratern können leicht erreicht werden, in seinem Hauptkrater befindet sich ein giftgrüner Schwefelsee, der bei den Besuchern ein...

Interessant ...

Fotogalerien

Top 10 Sehenswürdigkeiten