Kap Dyrhólaey und Lagune Dyrhólaós, Island

Am Kap Dyrhólaey, einer vulkanischen Halbinsel im Süden Islands, befindet sich die Lagune Dyrhólaós mit ihrem eindrucksvollen Lavastrand und das berühmte Felsentor. Das Kap Dyrhólaey ist eine Halbinsel vulkanischen Ursprungs im Süden Islands und liegt ca. 6km westlich der Ortschaft Vík. Experten zufolge ist die Halbinsel vor über 80.000 Jahren entstanden. Die Wände der eindrucksvollen Vulkaninsel ragen an die 120...

Cabo de São Vicente, Portugal

Das Cabo de São Vicente in Portugal ist der südwestlichste Punkt des europäischen Kontinents. Zu Füßen eines sturmumtosten Leuchtturms fällt Europas Küste bis zu 70m tief in den Atlantik. Das Cabo de São Vicente liegt an der Algarve-Küste Portugals und bildet 5km von der Stadt Sagres entfernt die südwestlichste Spitze des europäischen Kontinents. Der südwestlichste Punkt Europas fällt dabei in...

Nordkap, Norwegen

Das Nordkap im nördlichsten Bezirk Norwegens begrüßt seine Gäste mit einer steil abfallenden Schieferwand, einem hochinteressanten Besucherzentrum und dem ganz persönlichen Nordkap-Diplom. Das Nordkap ist ein riesenhafter Felsen, der im Norden von Norwegen steil aus dem Eismeer ragt. Es liegt auf der Insel Magerøya in der norwegischen Kommune Nordkapp und wird oft fälschlicherweise als Europas nördlicher Punkt bezeichnet (dieser liegt...

Katiki Point, Neuseeland

Ein schneeweißer Leuchtturm markiert den Katiki Point auf der Südinsel von Neuseeland, der aufgrund seiner Pinguin- und Seelöwen-Kolonien vor allem bei Tierfreunden beliebt ist. Auf der Moeraki Halbinsel auf der Südinsel von Neuseeland markiert ein schmucker, schneeweißer Leuchtturm rund 80km nördlich von Dunedin den Katiki Point. Er befindet sich am nördlichen Ende des Katiki Beach an der südlichsten Spitze der...

Nugget Point, Catlins, Neuseeland

Der Nugget Point ist ein Abstecher von der Southern Scenic Route und mit tiefblauem Meer, wie zufällig verstreuten Mini-Inseln und einem schneeweißen Leuchtturm ein Postkartenmotiv par excellence. Das Nordende der Catlins auf der Südinsel von Neuseeland markiert ein besonders malerisches Kap: der Nugget Point. Vom Fuß des Nugget Point Leuchtturms fällt der Blick auf einige spitze Felsen im Wasser. Von...

Cape Foulwind, Neuseeland

Die gut beschilderten Wanderwege auf Cape Foulwind führen entlang der Westküste von Neuseelands Südinsel zu einem schmucken Leuchtturm und zur nördlichsten Pelzrobbenkolonie Neuseelands. Cape Foulwind liegt an der Westküste der Südinsel von Neuseeland rund 10km westlich der Stadt Westport. Das Kap erhielt seinen wenig schmeichelhaften Namen von James Cook, der die Felsnase 1770 umfuhr. Der berühmte englische Seefahrer musste bereits...

Naturreservat Kap der Guten Hoffnung, Südafrika

Das Kap der Guten Hoffnung im Süden von Afrika wurde früher aufgrund seiner heimtückischen Klippen von Schiffen gefürchtet und ist es heute ein atemberaubendes Naturparadies. Das Kap der Guten Hoffnung liegt am Südwest-Zipfel des afrikanischen Kontinents in der Provinz Westkap des Staates Südafrika. Das gut 40km von Kapstadt entfernte Kap ist nicht, wie viele vermuten die südlichste Spitze Afrikas (das...

BILDER: Cap de Formentor auf Mallorca, Spanien

Das Cap de Formentor ist die nördlichste Spitze der spanischen Balearen-Insel Mallorca. Eine kurvenreiche Straße führt durch die zerklüftete Halbinsel, von der sich atemberaubende Ausblicke auf das Mittelmeer auftun.

BILDER: Surf Highway SH 45 und Cape Egmont Lighthouse, Neuseeland

Der State Highway Nr. 45 in Neuseeland führt an der Westküste der Nordinsel entlang von New Plymouth bis nach Hawera und umrundet das landschaftlich äußerst attraktive Kap Egmont.

BILDER: Nugget Point – Catlins, Neuseeland

Der malerische Nugget Point auf der Südinsel von Neuseeland hat seinen Namen von den Nuggets, jenen Felsen, die vor dem Kap aus dem Meer ragen und von Seebären und Seevögeln bevölkert werden.

Die Top Sehenswürdigkeiten

UNESCO Welterbe Stätten

Fotogalerien