Anzeige
Der malerische Ort Dürnstein liegt direkt an der Donau in der Wachau, Österreich - © travelpeter / Fotolia

Wachau, Österreich

Die Wachau liegt direkt an der Donau zwischen Melk und Krems in Niederösterreich. Bekannt und beliebt ist sie aufgrund ihrer wunderschönen Landschaft gesprenkelt mit schmucken Ortschaften, mittelalterlichen Burgen und imposanten Schlössern ist, dem vorzüglichen...
Blick auf einen Mäander des Flusses Rijeka Crnojevića in der Nähe von Virpazar, Montenegro - © FRASHO / franks-travelbox

Rijeka Crnojevića am Skadar-See, Montenegro

Als Rijeka Crnojevića wird ein Fluss und eine Siedlung im Nordwesten des montenegrinischen Skadar-Sees bezeichnet. Das malerische Tal ist von unbeschreiblicher Schönheit und trotzdem kaum besucht. Die Rijeka Crnojevića ist ein malerischer Flusslauf in Montenegro,...
Schwimmendes Haus und Hausbooteauf dem Tonle Sap See, zwischen Battambang und Siem Reap, Kambodscha - © MasterLu / Fotolia

Seen- und Flussgebiet Tonle Sap, Kambodscha

Der Tonle Sap ist ein gigantisches Seen- und Flussgebiet im Nordwesten Kambodschas. Zweimal im Jahr ändert der Zufluss seine Richtung und das Land wird jeden Sommer überflutet. Die mitgeschwemmten Nährstoffe tragen einen Großteil zur...
Das Flusstal des Futaleufú ist eine der weltbesten Destinationen für Wildwasser-Rafting eines der schönsten Ökotourismus-Gebiete in Chile - © Nataly Moskovka  / Shutterstock

Flusstal des Futaleufú, Chile

Das Flusstal des Futaleufú liegt im nördlichen Patagonien und ist eine der besten Destinationen für Wildwasser-Rafting und Kayaking. Mit seinen umliegenden Seen und Naturparks gilt es außerdem als eines der schönsten Ökotourismus-Gebiete Chiles. In Wildwasser-Fankreisen...
Der Amazonas führt ein Fünftel des gesamten Süßwasservorrats der Erde mit sich, Brasilien - © Cmon / Fotolia

Amazonasbecken, Brasilien

Als Amazonasbecken wird die größte Stromebene Südamerikas bezeichnet, sie umfasst das Einzugsgebiet des gigantischen Flusses Amazonas und bedeckt beinahe die halbe Fläche des südamerikanischen Kontinents. Der Amazonas liegt im Norden von Brasilien und fließt...
Die Ponte-Rio-Negro über den Rio Negro in Brasilien ist gut 3,5km lang und verbindet Manaus mit der Siedlung Iranduba - © guentermanaus / Shutterstock

Ponte Rio Negro (Manaus-Iranduba-Brücke) in Manaus, Brasilien

Die Ponte Rio Negro im brasilianischen Bundesstaat Amazonas überquert den mächtigen Rio Negro auf gut 3km Länge und ist damit eine der größten Brücken Brasiliens. Neben dem Opernhaus ist die Ponte Rio Negro das...
Die prachtvolle Victoria Regia, die größte Wasserlilie der Welt ist im Amazonas im Dschungel um Manaus, Brasilien zu finden - © Oleg Znamenskiy / Shutterstock

Amazonas-Regenwald um Manaus, Brasilien

Der brasilianische Regenwald um Manaus zählt zu den artenreichsten Gebieten unseres Planeten. Neben der atemberaubenden Flora und Faune gibt es jedoch auch noch andere Highlights zu entdecken. Die brasilianische Stadt Manaus liegt mitten im Bundesstaat...
Vor allem in den Sommermonaten lädt der Rio Paraná im Norden von Rosario zum Baden, Flanieren und Relaxen ein, Argentinien - © RENATO SEIJI KAWASAKI/Shutterstock

Rio Paraná und seine Inseln in Rosario, Argentinien

Vor allem in den Sommermonaten lädt der Rio Paraná im Norden von Rosario mit seinen begrünten Ufern, Sandstränden und Inseln zum Baden, Flanieren und Relaxen ein. Dem Rio Paraná, auf dem sogar Hochseefrachter verkehren, ist...
Das faszinierende Orinoco Delta ist der Parade-Dschungel von Venezuela und garantiert exotische Naturerlebnisse - © Vadim Petrakov / Shutterstock

Orinoco Delta, Venezuela

Das faszinierende Orinoco Delta ist der Parade-Dschungel des Landes und garantiert im Venezuela Urlaub exotische Naturerlebnisse und Flucht vor jeglichem Trubel. Als Christoph Kolumbus im August 1498 erstmals auf dem südamerikanischen Kontinent landete und die...
Um den Yellowstone Nationalpark in seiner vollen Pracht auskosten zu können, sollte man mindestens drei volle Tage einplanen, USA - © James Camel / franks-travelbox

Yellowstone Nationalpark in Wyoming, USA

Der Yellowstone Nationalpark im Nordwesten der USA liegt auf dem Krater eines Supervulkans, der sich in Form von unzähligen Geysiren, heißen Quellen und blubbernden Schlammpools bemerkbar macht. Darüber hinaus sorgen der Yellowstone River und...
In einem Canyon des Snake River kann man beobachten, wie tausend kleine und größere Wasserfälle aus der Canyon-Wand hervortreten und in den Snake River strömen, Idaho, USA - © James Camel / franks-travelbox

Thousand Springs State Park in Idaho, USA

In Idaho, USA liegt der malerische Thousand Springs State Park, ein beinahe versteckt gelegenes Erholungsgebiet im so genannten „Magic Valley“, der seine wenigen Besucher mit Wasserfällen, dem idyllischen Snake River und einem sehenswerten Canyon...
Die Kaskaden von Agua Azul (Blaues Wasser) machen ihrem Namen alle Ehre und bahnen sich auf einer Länge von 7km ihren Weg über 500 Kalksteinkaskaden, Mexiko - © lunamarina / Fotolia

Agua Azul, Mexiko

Agua Azul heißt übersetzt „Blaues Wasser“ und macht seinem Namen alle Ehre. Im mexikanischen Bundesstaat Chiapas bahnt sich das leuchtend türkise Wasser des Rio Tuljia auf einer Länge von 7km seinen Weg über 500...
Aufgrund der zahlreichen Flussarme und Seen ist der Fischreichtum im Neretva-Delta nicht zu verachten, Kroatien - © FRASHO / franks-travelbox

BILDER: Neretva Delta und Ploče, Kroatien

Das Neretva-Delta im Süden Kroatiens ist von zahlreichen Seitenarmen der Neretva durchzogen. Das prachtvolle Naturparadies mit zahlreichen Wasservögeln ist touristisch noch nahezu unerschlossen. >> Zum Artikel: Neretva Delta und Ploče
Blick auf das Schloss Saumur im Loiretal, Frankreich - © Alex.Demyanenko/Shutterstock

BILDER: Loire-Tal und seine Schlösser, Frankreich

Das Tal der Loire ist in vieler Hinsicht ein einzigartiges Juwel und wird mit seiner wunderbaren Flora und Fauna und den prachtvollen Schlössern nicht umsonst als "Garten Frankreichs" bezeichnet. >> Zum Artikel: Das Loire-Tal
Im Donaukessel zwischen Serbien und Rumänien ist die Donau nur 200 Meter breit und gewaltige 80 Meter tief - © FRASHO / franks-travelbox

BILDER: Naturpark Eisernes Tor, Rumänien

Eine Schifffahrt über den Donaukessel im Naturpark Eisernes Tor führt zu hunderte Meter hohen Steilklippen, schmucken Klöstern, verschlafenen Ortschaften und eindrucksvollen Zeugen der Vergangenheit. >> Zum Artikel: Naturpark Eisernes Tor
Eine Möglichkeit die Tara-Schlucht zu erblicken ist die Tara-Brücke; sie wurde im Jahr 1941 erbaut und spannt sich in bis zu 150 Metern Höhe über die Tara-Schlucht, Montenegro - © FRASHO / franks-travelbox

BILDER: Tara-Schlucht und Tara Brücke, Montenegro

Die Tara-Schlucht im Durmitor-Nationalpark in Montenegro ist nicht nur die längste und tiefste Schlucht Europas, sondern zählt auch zu den größten Canyons der Welt. >> Zum Artikel: Tara-Schlucht und Tara Brücke
In Manaus starten Touristenboote zu Ausflügen ins Amazonasbecken, Brasilien - © Christian Vinces / Shutterstock

BILDER: Amazonasbecken, Brasilien

Das Amazonasbecken im Norden von Südamerika ist der weltweit wichtigste Sauerstofflieferant und bietet Millionen von bekannten und unbekannten Arten eine Heimat. >> Zum Artikel: Amazonasbecken
 Nirgendwo sonst auf der Nordinsel Neuseelands findet man ein geschlossenes Waldgebiet dieser Größe, wie im Whanganui-Nationalpark - © FRASHO / franks-travelbox

BILDER: Whanganui Nationalpark, Neuseeland

Die unberührten Wälder und der ruhige Flusslauf des Whanganui schaffen im gleichnamigen Nationalpark auf der Nordinsel Neuseelands ein Paradies für Trekker, Wanderer und Kanufahrer.
Traditionell wurde der Dubai Creek mit Kanu-ähnlichen Dhaus aus Holz befahren, hier die moderne Weiterentwicklung zu einer hölzernen Yacht inklusive Luxus-Ausstattung, VAE - © FRASHO / franks-travelbox

BILDER: Dubai Creek, VAE

Der 14km lange Dubai Creek, auf arabisch „Al Khor", liegt zwischen Dubais Stadtteilen Bur Dubai und Deira und zählt mit seiner spektakulären Skyline zu den meistbesuchten und -fotografierten Sehenswürdigkeiten von Dubai.
Der Orinoco in Venezuela und Kolumbien ist der zweitgrößte Fluss Südamerikas und der viertgrößte der Welt - © gary yim / Shutterstock

BILDER: Orinoco Delta, Venezuela

Ähnlich wie das Amazonas-Gebiet weiter südlich bietet auch das gewaltige Orinoco Delta in Venezuela und Kolumbien unberührten Regenwald und exotische Flora und Fauna.

Interessant ...

Fotogalerien

Top 10 Sehenswürdigkeiten